Sein Verhältnis zu Stefan Raab

Knossi: Endlich darf er reden — Twitch-Streamer über Stefan Raab und TV-Show (RTL)

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

Knossi durfte die TV-Show „Täglich frisch geröstet“ auf RTL moderieren. Nun hat der Twitch-Streamer das „Go“ von Stefan Raab bekommen über seine Erlebnisse zu berichten.

  • Knossi ist auf Twitch eine der bekanntesten Persönlichkeiten und erhält deshalb seine eigene TV-Show (Alle Knossi News).
  • Die TV-Show, welche Knossi moderierte, hört auf den Namen „Täglich frisch geröstet“ und wird von Stefan Raab gehostet.
  • Nun erläutert der Streamer seinen Fans auf Twitch das Verhältnis zu TV-Ikone Stefan Raab und spricht über seine Erfahrungen im TV.

Baden-Baden, DeutschlandKnossi gab im Vorfeld seines Auftritts im TV bereits über Instagram bekannt, dass er eine eigene Show im TV bei RTL von Stefan Raab erhält. Nach dieser Show wurde der Twitch-Streamer von allen Seiten mit Lob überschüttet. Auch Stefan Raab zeigte sich begeistert über den ersten Auftritt von Jens Knossalla in seiner eigenen TV-Show „Täglich frisch geröstet“. Nun spricht Knossi über sein Verhältnis zu Stefan Raab und erklärt, wie er seine erste eigene Late-Night-Show wahrgenommen hat.

Vollständiger NameJens Heinz Richard Knossalla
Bekannt als'Knossi' & 'Der König'
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1.000.000 (Stand: Juli 2020)
Follower auf Twitch1.327.263 Follower (Stand: 22. Oktober 2020)

Knossi: Twitch-Streamer erhielt große Chance von Stefan Raab sich im TV zu beweisen

Schon länger versucht Twitch-Streamer Knossi auch im deutschen TV eine große Nummer zu werden. Deshalb bewarb sich der Streamer bereits mit 23 Jahren beim TV-Sender Pro7, doch dieser wollte ihn vorerst für keine Show annehmen. Knossi selbst betitelt diese verzweifelten Versuche, sich ins TV zu drängen mit den Worten: „Vor allem, was ich mich gebückt habe dafür.“ Im Jahr 2008 sollte der beliebte Streamer dennoch eine Chance erhalten und so sah man Jens Knossalla bereits vor über 12 Jahren zum ersten Mal in einer TV-Show.

Schon zur damaligen Zeit, wollte Knossi mehr als nur öde und kurze TV-Auftritte, der Streamer versuchte alles, um groß herauszukommen. In einer Zeitschrift wird er deshalb mit den Worten: „Ich möchte Stefan Raab beerben“ zitiert. Und so sollte es dazu kommen, dass der selbsternannte König seine einmalige Chance erhält. TV-Ikone Stefan Raab entschied sich dazu, Streamer Knossi zu kontaktieren. Dabei erhielt Knossi seine eigene TV-Show bei RTL, welche auf den Namen „Täglich frisch geröstet“ hört. In der Show selbst geht es darum, dass verschiedene TV-Stars oder Influencer für nur eine Sendung ihre eigene Late-Night-Show auf die Beine stellen.

Knossi: Wegen eigener TV-Show – Twitch-Streamer über sein Verhältnis zu Stefan Raab

Knossi: Twitch-Streamer erklärt sein Verhältnis zu TV-Ikone Stefan Raab

In seinem Livestream auf Twitch reagierte Knossi nun auf den ersten Auftritt in der eigenen TV-Show. Da die Videos eigentlich urheberrechtlich geschützt sind, musste Stefan Raab die Freigabe für eine Reaction einholen, so sagt Knossi: „Es war halt mein großer Wunsch, dass ich das hier abspielen darf. Stefan hat rumtelefoniert und meine: Du darfst!“ Während der Reaktion auf seinen TV-Auftritt sprach Knossi über seine enge Bindung zur TV-Ikone Stefan Raab.

Nach eigenen Aussagen soll Knossi vor dem Show-Auftrittzwei Tage nicht geschlafen“ haben, da er so aufgeregt gewesen ist. Diese Anspannung kam vor allem wegen seines großen Idols Stefan Raab zustande. Knossi soll viel Angst davor gehabt haben, dass die TV-Ikonenach der Show“, nicht mehr mit ihm sprechen würde. Doch als Knossi zum ersten Mal auf Stefan Raab zukam, schien sich die Anspannung etwas zu legen, denn die TV-Ikone war wohl auch ein Fan des Streamers, so sagte Raab in einem Gespräch mit dem König: „Ja klar, ich hab doch immer alles geguckt.“

Auch nach der Show zeigte sich Stefan Raab weiterhin begeistert vom Streamer aus Baden-Baden. Er machte Knossi klar, dass dieser es „unglaublich gemacht“ hat und er „dafür geboren“ sei. Sein Verhältnis zu Stefan Raab beurteilt Knossi deshalb mit den Worten: „Wir verstehen uns sehr gut, [...], es war blindes Verständnis

Rubriklistenbild: © Matthias Balk / dpa / Instagram: @taeglichfrischgeroestet (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Knossi: Sehr junge Freundin – Fans denken es ist die Tochter des Streamers
Knossi: Sehr junge Freundin – Fans denken es ist die Tochter des Streamers
Knossi: Sehr junge Freundin – Fans denken es ist die Tochter des Streamers
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Mittelaltercamp: Absage von MontanaBlack – Kontaktverlust zu Knossi
Mittelaltercamp: Absage von MontanaBlack – Kontaktverlust zu Knossi
Mittelaltercamp: Absage von MontanaBlack – Kontaktverlust zu Knossi
Knossi und Stefan Raab gefeuert — RTL-Late-Night-Show eingestampft
Knossi und Stefan Raab gefeuert — RTL-Late-Night-Show eingestampft
Knossi und Stefan Raab gefeuert — RTL-Late-Night-Show eingestampft

Kommentare