Gut gemacht König!

Knossi: Streamer startet neue Karriere auf RTL – Verlässt er nun Twitch?

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Ein Traum wird wahr. Streamer Knossi hat eine neue Karriere im TV auf dem Sender RTL gestartet. Lässt ernun Twitch hinter sich?

  • Auf Twitch ist Knossi eine der bekanntesten Persönlichkeiten und der größte Streamer in Deutschland (Alle Knossi News).
  • Deutschlands größter Streamer auf Twitch erhielt seine eigene TV-Show bei RTL von Stefan Raab, welche er selbst moderiert.
  • Nach der Show bekam Knossi eine persönliche Nachricht von Stefan Raab – im Livestream spricht er offen über seine ersten Erfahrungen.

Update vom 30. November 2020: Nach dem ersten Auftritt von Knossi als Moderator bei RTL, ging für den Streamer ein Lebenstraum in Erfüllung. Der in Baden-Baden lebende Streamer erzählt seinen Fans im Livestream nun über seine ersten Erfahrungen. Dabei spricht Jens Knossalla vor allem über sein Verhältnis zu Stefan Raab und erklärt, wie er seine erste TV-Show wahrgenommen hat.

Vollständiger NameJens Heinz Richard Knossalla
Bekannt als'Knossi' & 'Der König'
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1.000.000 (Stand: Juli 2020)
Follower auf Twitch1.327.263 Follower (Stand: 22. Oktober 2020)

Im Livestream auf Twitch spricht Knossi über seine erste Erfahrung in seiner eigenen Live-Show bei RTL. Nach eigenen Aussagen, habe der Streamer vor der Showzwei Tage nicht geschlafen“, da er so aufgeregt war. Diese Anspannung soll vor allem TV-Star Stefan Raab verschuldet haben. Knossi selbst habe sehr viel Angst davor gehabt, dass jemand, wie Stefan Raabnach der Show, nicht mehr“ mit ihm spricht. Doch Moderator Kai Pflaume soll Jens Knossalla diese Angst genommen haben, da dieser „Talent“ beim Streamergesehen“ hat.

Trotz enormer Anspannung vor der Show traute sich Knossi den Schritt zu gehen und den Traum vom Moderator wahr werden zu lassen. Das liegt vor allem daran, dass er Stefan Raab unbedingt einmal treffen wollte. Zum ersten Treffen mit dem wohl bekanntesten Moderator Deutschlands sagt Knossi: „Auf einmal stand er da, Stefan Raab.“ Nachdem Knossi ihn gefragt hatte, ob Stefan Raab seine Livestreams kennen würde, sagte er: „Ja klar, ich hab doch immer alles geguckt.“ Jens Knossalla schien beeindruckt von der Aussage vom TV-Total-Star: „Der Mann wusste mehr, als einige Zuschauer hier in der Chatbox.“

Das erste Treffen mit Stefan Raab empfand Knossi selbst als „surreal“, jedoch fühlte er sich in seiner eigenen RTL-Show, „wie Zuhause.“ Wegen des grandiosen Auftritts des Streamers, hatte auch Stefan Raab lobende Worte für Knossi über: „Du hast das unglaublich gemacht.“ Das vom TV-Guru zu hören, konnte Knossi kaum glauben, der Streamer sagt beeindruckt: „Stefan Raab sagt zu dir, dass du dafür geboren bist.“ Insgesamt schienen sich die beiden sehr gut verstanden zu haben, im Livestream sagt der Streamer selbst: „Wir verstehen uns sehr gut, [...], es war blindes Verständnis

Knossi: Twitch-Streamer erhält nach vielen Versuchen im TV seine eigene Show von Stefan Raab

Erstmeldung vom 26. November 2020: Baden-Baden, Deutschland – Knossi machte auf Instagram bekannt, dass er nun seine eigene Show im TV bei RTL von Stefan Raab erhält. Der Streamer, den viele ursprünglich von Twitch kennen, wurde nach der TV-Show von vielen Zuschauern außerordentlich gelobt. Auch Stefan Raab äußerte sich nach dem ersten Auftritt von Jens Knossalla in seiner eigenen TV-Show „Täglich frisch geröstet“.

Seit langer Zeit wollte Knossi im deutschen TV groß rauskommen. Nach mehreren Bewerbungen für verschiedene TV-Formate, bekam der Streamer 2008 seine erste Chance, sich im TV zu beweisen. Damals war Knossi noch unbekannt, doch wurde schnell durch seine bodenständige und lustige Art von vielen Zuschauern ins Herz geschlossen.

Durch seinen legendären Spruch: „Hey Deutschland, Ihr werdet Zeuge, wie der kleine Jens hier groß Geschichte schreibt. Mein Motto: Es kommt aus dem Bauch wie Kacke“ wurde Knossi von vielen noch lange in Erinnerung behalten. Erst später wurde der Poker-Profi Knossi zum Moderator bei Pokerstars. Währenddessen moderierte der heutige Streamer jede Menge Pokerturniere.

Doch mit seinem Erfolg auf Twitch wurde der Streamer nun auch für größere TV-Formate attraktiv. Aus diesem Grund entschied sich die TV-Ikone Stefan Raab Streamer Knossi zu kontaktieren. Anschließend erhielt Knossi seine eigene TV-Show bei RTL. Diese läuft jeden Montag und Mittwoch um 20:15 Uhr und heißt „Täglich frisch geröstet“. In der Show selbst geht es darum, dass verschiedene TV-Stars oder Influencer ihre eigene Late-Night-Show auf die Beine stellen. Dabei werden diese von einem Star-Zuschauer kommentiert und „geroastet“, das eingedeutschte Wort für „verspottet“.

Knossi: Twitch-Streamer eröffnet seine eigene TV-Show mit Stefan Raab

Knossi: So lief die erste TV-Show des Twitch-Streamers in Zusammenarbeit mit Stefan Raab

In seiner Instagram-Story zeigt sich Knossi überglücklich, die Chance zu erhalten, in einer solchen Show bei RTL aufzutreten. Während seines Auftritts stellte sich heraus, dass der Streamer Kai Pflaume und Slavik Junge in seine Show eingeladen hatte. Dabei war der erfahrende TV-Moderator Kai Pflaume, der „Roaster“ von Knossi und kommentierte seinen Auftritt. Zum Schluss der Show sagte Knossi dass er nun „süchtig“ danach sei, Moderator zu sein. Kai Pflaume empfahl dem Streamer: „Du hast doch zu Hause genug Platz, in der Nachbarschaft, bau dir doch was.“ Auch in der Vergangenheit spielte Knossi auf Twitch mit dem Gedanken, sich seine eigene Late-Night-Show im Internet aufzubauen, somit wäre das nicht einmal unwahrscheinlich.

Die TV-Show von RTL, die zusammen mit Stefan Raab stattfindet, eröffnete Knossi mit den Worten: „Ich weiß, dass Zuhause jetzt sehr viele ältere Zuschauer mich sehen und sagen: Sag mal boah, ist der Christian Lindner fett geworden.“ Daraufhin folgten viele Reaktionen in den Privat-Nachrichten von Fans an Knossi, diese lobten den Streamer für seinen Auftritt.

Auch Stefan Raab höchstpersönlich fand einige lobende Worte, die an den Streamer adressiert waren. Auf einer TV-Karte schrieb die Legende: „Knossi, vielen Dank für die super Show! Echte Überraschung!“ Somit erhielt Knossi nach seiner ersten eigenen Show jede Menge positives Feedback, nicht nur von seiner eigenen Community.

Rubriklistenbild: © Instagram: knossi

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Twitch: Übler Sexismus-Vorfall — Rust-Event deutscher Streamer eskaliert
Twitch: Übler Sexismus-Vorfall — Rust-Event deutscher Streamer eskaliert
Twitch: Übler Sexismus-Vorfall — Rust-Event deutscher Streamer eskaliert
MontanaBlack: Twitch-Skandal um pikante Streamerinnen – Monte ist sauer
MontanaBlack: Twitch-Skandal um pikante Streamerinnen – Monte ist sauer
MontanaBlack: Twitch-Skandal um pikante Streamerinnen – Monte ist sauer
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
MontanaBlack: Streamer will bei Rust-Hype mitmischen und wird abgelehnt
MontanaBlack: Streamer will bei Rust-Hype mitmischen und wird abgelehnt
MontanaBlack: Streamer will bei Rust-Hype mitmischen und wird abgelehnt

Kommentare