ALGE ALGE ALGE!

Knossi: Streamer ist nun Twitch's Nr.1 - MontanaBlack verliert das Duell

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Kein anderer Streamer hat so ein großes Wachstum auf Twitch hingelegt, wie der Streamer Knossi. Damit überholt er MontanaBlack und setzt sich an die Spitze der Plattform. 

  • Streamer MontanaBlack nicht mehr die Nummer Eins auf Twitch
  • Knossi und seine Gewinnspiele bringen Erfolg und Abonnenten.
  • Kein böses Blut zwischen den beiden Streamern?

Buxtehude - Seine Amtszeit als größter deutscher Twitch-Streamer ist nun vorbei. MontanaBlack begeistert fast täglich tausende Zuschauer auf Twitch und auf YouTube. Auch wenn seine Anzahl an Live-Zuschauern nach wie vor eindrucksvoll ist, so sind es doch weniger geworden, seitdem Monte keine Glücksspiele mehr streamt. Diese Lücke auf der Streaming-Plattform hat Jens "Knossi" Knossalla gefüllt. In einem ausführlichen Statement erklärt MontanaBlack, weshalb es bei Knossi momentan so gut läuft und entschärft Gerüchte um einen drohenden Streamer-Krieg.

MontanaBlack auf Twitch: Kollege Knossi nur durch Gewinnspiele erfolgreich?

Vor gut zwei Jahren kannte so gut wie niemand den Namen Knossi. Der ehemalige Poker-Kommentator hatte nicht besonders viele Zuschauer während seiner Livestreams auf Twitch. Szenegrößen wie MontanaBlack oder UnsympathischTV fiel der lautstarke Streamer jedoch ins Auge und so verhalfen sie ihm mit Gastauftritten in Livestreams oder Videos zu seinem jetzigen Erfolg.

"Der Schüler hat den Meister übertroffen", so betitelt ein Zuschauer von MontanaBlack den Fakt, dass Knossi mittlerweile mehr Twitch-Abonnenten hat als er selbst. Monte selbst lässt der Statusverlust der Nummer 1 auf Twitch jedoch kalt. "Zahlen kommen, Zahlen gehen", heißt es in einem aktuellen Video. Für den plötzlichen Anstieg von Knossis Abonnentenzahl hat MontanaBlack ebenfalls eine Begründung parat.

Laut dem Streamer seien allen voran Knossis Casino-Streams für seinen generellen Erfolg verantwortlich. Er selbst werde jedoch nie wieder Glücksspiele auf Twitch präsentieren. Zusammen mit dem Online-Warenhaus "VADITIM" hat Knossi zudem viele Gewinnspiele in seinen Livestreams veranstaltet. Bedingung, um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist natürlich ein Abonnement auf Knossis Twitch-Kanal. Knossis Streams sind mittlerweile stets als Dauerwerbesendung eingestuft. Gelegentlich vertreibt sich Knossi seine Zeit auch außerhalb des Online-Casinos. Er probiert sich in Call of Duty Modern Warfare oder spielt zusammen mit dem umstrittenen Unternehmer Kim Dotcom skribbl.io.

Kim Dotcom ist des Öfteren in Livestreams von Knossi zu hören.

MontanaBlack und Knossi – Ihre Freundschaft bleibt trotz Streamer-Rivalität auf Twitch bestehen

In der Vergangenheit kam es zu kleineren Streitigkeiten zwischen den beiden größten deutschen Twitch-Streamern. Diese hatten laut MontanaBlack jedoch nichts mit seinen oder Knossis Abonnentenzahlen zu tun. Mittlerweile ist zwischen ihnen wieder alles in bester Ordnung, lässt der Streamer aus Buxtehude verlautbaren. Knossi und Monte würden ihre Freundschaft nicht aufgrund ihrer Twitch-Karrieren zerstören. Ein Kleinkrieg wie beispielsweise zwischen Monte und Katja Krasavice und Jan Böhmermann, welcher der Community des Streamers Nähe zur Neonazi-Szene vorwarf, zeichnet sich nicht ab. Des Weiteren sieht sich MontanaBlack weiterhin als Nummer Eins Streamer in Deutschland. Für ihn ist die Followeranzahl weitaus bedeutender als die des Sub-Counters.

Während MontanaBlack stolz auf seine über 2,5 Millionen Follower blickt, hat Knossi bislang noch nicht die Millionenmarke geknackt. Ausgenommen aus dieser Rechnung ist der ausschließlich auf YouTube streamende Unge. Der auf Madeira lebende Streamer machte kürzlich mit Aussagen auf sich aufmerksam, in welchen er behauptete, demnächst wieder Fleisch zu essen. Auf Instagram und Co. ist Monte eher weniger unterwegs. Nun verriet er auch den Grund für seine seltene Präsenz in den sozialen Medien. Von Influencern hält MontanaBlack nicht viel und kritisierte kürzlich zahlreiche Produktplatzierungen auf Instagram – unter anderem auch die von Wendler-Freundin Laura Müller. In einer neuen Show auf YouTuber macht Monte nun gemeinsame Sache mit einem berühmten Streamer. Und als würde das alles noch nicht reichen, wurde Monte nun sogar von einem Hund in sein Hinterteil gebissen. Unerwartet zeigt sich der Twitch-Streamer MontanaBlack nun als Naturliebhaber und wird durch seine Müll-Aktion zum Vorbild. Nun hat er auch noch seinen eigenen GTA-Mod bekommen. Währendessen platzt ihm bei aufdringlichen Fans der Kragen. Kürzlich wurde außerdem die beliebte Twitch-Streamerin Amouranth gebannt – Schuld daran ist ein Troll. Außerdem erhielt eine Gaming-Oma aus Japan eine besondere Trophäe von Guiness World Records und stellt damit alle in den Schatten. Dieser YouTube-Kanal könnte den berühmten PewDiePie jetzt vom Thron stoßen. Der YouTube-Star reagiert mit einer Kampfansage. Hat Streamer MontanaBlack die große Liebe gefunden. Ausgerechnet YouTuberin Regina Hixt hat ihm den Kopf verdreht. Nachdem Twitch immer wieder Probleme mit Sexismus hatte, fährt die Streaming-Plattform nun härtere Geschütze auf und bannt bestimmte Streamer dauerhaft. Der Streamerin Alinity wird vorgeworfen, sie würde von Twitch bevorzugt werden. In einem Livestream wendet sie jedoch alle Anschuldigungen von sich. Dennoch brach Knossi nun, mit Hilfe eines Zuschauers einen Weltrekord. Nun erreicht Knossi, dank Hilfe des Angelcamps, eine Million Follower. Auch Montanablack äußert sich in einem Grußvideo diesbezüglich. Das Angelcamp der vier Freunde hatte auch den Effekt, der dazu führte, dass der Streamer Knossi nun der größte der Welt ist.

Rubriklistenbild: © Instagram: Knossi / Twitch / DPA: Philip Schulze

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare