Bücher, Bücher!

Knossi: Twitch-Streamer stellt neuen Song vor – Fans glauben Sound zu kennen

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Knossi hat zusammen mit Pietro Lombardi einen neuen Song mit dem Namen „Bücher“ aufgenommen. Die Fans des Twitch-Streamers glauben jedoch den Sound schonmal gehört zu haben.

  • Knossi landete mit den beiden SongsAlge“ und „Katsching“ auf YouTube und Spotify millionenfach geklickte Hits (Alle Knossi News).
  • Nun folgt der nächste Song des Twitch-Streamers, der auf den Namen „Bücher“ hört.
  • Nach Premiere von Knossi auf YouTube fragten sich viele Fans, ob der Song geklaut ist?

Update vom 19. Oktober 2020: Nachdem Knossi seinen neuen Song, namens „Bücher“ auf YouTube veröffentlichte, schien die Melodie vielen bekannt vorzukommen. In den folgenden Tagen erreichten uns diverse Nachrichten mit vielen Songs auf YouTube, die sich sehr ähnlich anhören. Die Einsendung einer Leserin treibt das Ganze nun auf die Spitze und zeigt, dass zumindest der Beat des neuen Knossi-Songs alles andere als ein Unikat ist.

In dem russischen Musikvideo weist die Melodie im Hintergrund im direkten Vergleich starke Ähnlichkeiten zum Knossi-Song „Bücher“ auf. Die Leserin wies uns darauf hin, dass bislang „leider“ „niemand in den Kommentaren bei YouTube, Twitter und Co.“ bemerkt hätte, dass Knossis Song von dem russischen Lied, welches am 21. August 2020 erschien, abgekupfert sein könnte. Auch die Betonung des russischen Rappers scheint sehr ähnlich zu der von Streamer Knossi.

Knossi: Über Nacht zum Popstar – 80.000 verfolgen Song-Premiere

Erstmeldung vom 16. Oktober 2020: Baden-Baden, Deutschland – Mit „Alge“ und „Katsching“ konnte Knossi vor einiger Zeit zwei Hits auf YouTube und Spotify landen. Nun bringt der Streamer seinen dritten Song als Premiere auf YouTube. Dieser nennt sich „Bücher“ und spielt auf eine Slot-Maschiene aus dem Casino an. Auch Pietro Lombardi war am Song beteiligt – doch ist der neue Hit geklaut?

Vollständiger NameJens Heinz Richard Knossalla
Bekannt als'Knossi' & 'Der König'
Geburtstag7. Juli 1986
GeburtsortMalsch
Follower auf Instagram1.000.000 (Stand: Juli 2020)
Follower auf Twitch1.047.987 (Stand: Juli 2020)

Knossi: Neuer Song des Twitch-Streamers mit Pietro Lombardi heißt Bücher

Immer wieder zeigt sich Knossi, der eigentlich von Twitch bekannt ist, mit neuen Ideen. Viele sagen ihm nach, dass der Mann aus Baden-Baden aus wirklich allem Gold machen könne. So kennt man den Streamer nicht nur als Star auf Twitch, sondern auch als Vermarkter seines eigenen Alkohols, Buch-Herausgeber sowie Poker-Profi. Ebenfalls wohl fühlte sich Knossi zuletzt auch in der Rolle des Musikers.

Nach seinen erfolgreichen beiden Hits Alge“ und „Katsching“, die auf YouTube und Spotify jeweils millionenfach geklickt wurden, bringt der Streamer nun einen neuen Song. Das Lied „Katsching“ performte Knossi bereits zusammen mit den Atzen auf einem großen Event. Das neue Lied des Streamers Knossi hört auf den Namen „Bücher“ und dient wohl, wie bereits „Alge“, als Anlehnung an eine Slot-Maschine im Online-Casino, welche sich „Book of Dead“ nennt.

Im Song Bücher“, vom Interpreten Knossi, tritt unter anderem der Sänger Pietro Lombardi auf. In einer kurzen Sequenz hört man den Platin-Künstler sagen: „Fünfziger Bücher, ciao“. Auch dieser Satz entstammt aus den erfolgreichen Casino-Streams von Knossi. Denn in diesen treffen sich Pietro Lombardi, Sido, Manny Marc und natürlich Jens Knossalla regelmäßig, um ihr hart verdientes Geld im Glücksspiel auf den Kopf zu hauen. Dabei zahlen die Stars in Knossis Livestreams ihr eigenes Geld ein und Pietro Lombardi dreht die Slot-Maschinen häufig auf 50 Euro pro Umdrehung.

Auch auf Instagram postete Knossi seinen neuen Song Bücher“. In den Kommentaren waren die Meinungen zu dem neuen Hit jedoch eher gespalten. Auch auf YouTube schrieben viele Fans, dass sie den neuen Song schlechter als „Alge“ oder „Katsching“, also die beiden anderen Hits des Streamers, finden.

Knossi: 80.000 verfolgen Premiere Streamers – doch ist der Song geklaut?

Knossi: Ist der neue Song des Twitch-Streamers mit Pietro Lombardi geklaut?

In den Kommentaren auf YouTube waren außerdem viele Fans der Meinung, dass sie den Song Bücher“ von Knossi schon einmal irgendwo gehört hatten. Zumindest Rhythmus und Beat kamen einigen bekannt vor. Hierbei sprechen viele von einer Anlehnung an die Rap-Art von Slavik, einem YouTuber und Comedian, der zufälligerweise mit Knossi befreundet ist. Auch eine Ähnlichkeit mit „XHEP“ von Azet und Albi, wird dem neuen Song Bücher“ nachgesagt.

Viele Fans sagen auch, dass Knossi sich wohl eine Inspiration von Summer Cem und seinem Hit „Tamam Tamam“ geholt hat. Ob das wirklich wahr ist, wissen wohl nur der Streamer und seine Produzenten Dasmo & Mania Music, welche in der Vergangenheit unter anderem Musik für Kontra K und Finch Asozial abmischten.

Rubriklistenbild: © YouTube: knossi / Instagram: knossi (Montage)

Meistgelesen

Unge: „Erpresser-Video“ zieht YouTuber 7.000 Euro aus der Tasche – er zahlt gern
Unge: „Erpresser-Video“ zieht YouTuber 7.000 Euro aus der Tasche – er zahlt gern
Unge: „Erpresser-Video“ zieht YouTuber 7.000 Euro aus der Tasche – er zahlt gern
Twitch Top 10: Was verdienen Streamer wie MontanaBlack, Knossi und Gronkh?
Twitch Top 10: Was verdienen Streamer wie MontanaBlack, Knossi und Gronkh?
Twitch Top 10: Was verdienen Streamer wie MontanaBlack, Knossi und Gronkh?
MontanaBlack: Streamer als Opfer auf Instagram? Kritik an freizügigen Frauen
MontanaBlack: Streamer als Opfer auf Instagram? Kritik an freizügigen Frauen
MontanaBlack: Streamer als Opfer auf Instagram? Kritik an freizügigen Frauen
Unge: Dem Tod ein Schnippchen geschlagen – Unwetter kostet YouTuber fast das Leben
Unge: Dem Tod ein Schnippchen geschlagen – Unwetter kostet YouTuber fast das Leben
Unge: Dem Tod ein Schnippchen geschlagen – Unwetter kostet YouTuber fast das Leben

Kommentare