1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

MckyTV: 7 Spiele, 11 Siege, 5 Tage Spielzeit – Streamer verzweifelt an eigener Challenge

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Kommentare

MckyTV streamte mehreren Tagen ununterbrochen live auf Twitch. Grund dafür ist eine Challenge, welche der Streamer selbst als „bodenlos“ betitelt.

Hamburg, Deutschland – Eine Challenge, die ihresgleichen sucht. MckyTV ist seit dem 14.06. ununterbrochen am Streamen. Grund dafür ist eine Challenge, welche sich der Twitch-Streamer selbst auferlegte. Der 28-Jährige wollte Siege in Valorant, FIFA 22, Bloodhunt, League of Legends, Warzone, Fall Guys und Fortnite holen, bevor er den Stream beenden darf. Wir zeigen euch, wie sich MckyTV schlug.

Vollständiger NameMichael (Nachname unbekannt)
Bekannt alsMckyTV
Geburtstag26. September
Geburtsortunbekannt
Follower auf Twitch1,2 Millionen (Stand: Juni 2022)
Follower auf YouTube707.000 (Stand: Juni 2022)

MckyTV: Twitch-Streamer möchte Siege in Valorant, FIFA und Co. sammeln – Challenge zwingt ihn in die Knie

Das ist die Challenge: MckyTV ist keiner, der vor einer schweren Aufgabe zurückschreckt. Nicht ohne Grund stellte er sich Trymacs in einem Boxkampf. Auf Twitch folgte nun die „Bodenlose Challenge“, wie der Streamer seine eigens kreierten Aufgaben betitelte. Dabei wollte der 28-Jährige in 7 verschiedenen Spielen eine gewisse Anzahl an Siegen sichern. Wir zeigen die konkrete Challenge von MckyTV.

FIFA zu Beginn: Die Twitch-Challenge startete MckyTV mit FIFA 22. Dabei setzte sich der 28-Jährige einen Sieg im FUT-Draft-Modus als Ziel. In diesem Modus selbst, muss MckyTV vier Siege in Folge holen. Eine Aufgabe, welche für den Streamer eine schier unmögliche Aufgabe darstellte. Circa drei Stunden und einige Niederlagen später, wechselte MckyTV zunächst zu Fortnite.

Im Battle-Royale lief es schon wesentlich besser für MckyTV, allerdings blieben ihm auch hier zunächst Siege verwehrt. Unter anderem wurde der 28-Jährige dritter Platz. Der nächste Spielwechsel sollte sich jedoch direkt auszahlen. In Valorant holte MckyTV die drei Siege in Folge. Nach 10 Stunden Streaming-Zeit, war das erste Spiel der Liste geschafft.

Mcky Valorant League of Legends FOrtnite FIFA 22 Warzone Fall Guys
MckyTV stellt sich brutaler Challenge auf Twitch – Streamt seit 5 Tagen durch © Instagram: MckyTV / Riot Games / Epic Games / EA Sports / Infinity Ward / Mediatonic

In Fall Guys, League of Legends und Warzone ging MckyTV am ersten Streaming-Tag der Challenge jedoch noch leer aus. Auch der zweite Tag der Challenge verstrich, ohne dass ein Spiel aus der Challenge abgeschlossen werden konnte. Am Tag fasste sich MckyTV jedoch ein Herz und konnte richtig absahnen.

Bloodhunt, Warzone, Fall Guys und League of Legends konnten allesamt als Erfolg verzeichnet werden. Dem Streamer blieben somit nur noch die zwei Siege hintereinander in Fortnite und der FUT-Draft Sieg in FIFA 22. Ersteres wurde an Tag 4 der Twitch-Challenge abgehakt.

FIFA 22 der Knackpunkt: An EAs Fußballsimulation hing MckyTV jedoch noch einen gesamten Tag. Nach zahlreichen Niederlagen und Rückschlägen, endete die Challenge nach über 60 Stunden reiner Spielzeit. Für Tipps, konnte MckyTV bei EliasN97 nachfragen. Der FIFA-Streamer feierte die Eligella Summer Games auf Mallorca.

Auch interessant

Kommentare