1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

MontanaBlack, MiiMii und Leon Machère – Die Top 5 YouTube-Beefs aller Zeiten

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Es riecht nach Beef. Auf YouTube sorgten MontanaBlack, Leon Machère und Co. bereits für mächtig dicke Luft. Diese fünf Konflikte gingen in die Geschichte ein.

Buxtehude, Deutschland - YouTube ist ein Platz voller Content-Creator, die unterschiedliche Videos veröffentlichen und auch nicht immer derselben Meinung sind. Diesen Fakt haben wir in den vergangenen Jahren zuhauf gesehen. Egal ob mit MontanaBlack, Tanzverbot oder Leon Machère in der Hauptrolle. Die Dramen der YouTuber sind immer wieder ein Spektakel. Wir haben für euch die Top 5 Beefs der deutschen YouTube Geschichte detailliert aufgelistet.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude, Niedersachsen
Follower auf Twitch4,363 Millionen (Stand Januar 2022)
Follower auf YouTube2,9 Millionen (Stand Januar 2022)

Top 5 YouTube-Beefs aller Zeiten – Platz 5: ApoRed vs. Julien Bam & Inscope

YouTube-Beef zwischen ApoRed und Julien Bam: Wir springen zurück in das Jahr 2016. Julien Bam steht in YouTube-Deutschland an der Spitze. Mit seinen kreativen Video-Ideen, in welchen er des Öfteren Musikvideos parodiert, konnte der Aachener mehrere Millionen Abonnenten generieren.

Auch ApoRed ist zu dieser Zeit äußerst erfolgreich. Sein Song „Everyday Saturday“ kommt bei seinen Fans allerdings weniger gut an. Julien Bam veröffentlicht eine Parodie auf den Song von ApoRed mit dem YouTuber Inscope als Feature-Gast. Die Auskopplung von Julien Bam erreichte mittlerweile 29 Millionen Klicks. ApoRed war alles andere als erfreut über den Song. Die Freundschaft zu Inscope war nach der Parodie beendet.

Top 5 YouTube-Beefs aller Zeiten – Platz 4: Tanzverbot vs. MontanaBlack

YouTube-Beef zwischen MontanaBlack und Tanzverbot: Zwischen den beiden Twitch-Streamern MontanaBlack und Tanzverbot gibt es schon seit Anbeginn der Zeit ein großes Auf und Ab der Gefühle. Zur Anfangszeit seiner Karriere verärgerte Tanzverbot MontanaBlack mit einigen Ansage-Videos. „Ich wollte zu ihm fahren und ihn auf die Schnauze hauen“, beschrieb MontanaBlack seine Gefühle zu der Zeit.

Leon Machere Apo Red MontanaBlack
Leon Machère, MontanaBlack und Co. – Die Top 5 YouTube-Beefs aller Zeiten © Instagram: Leon Machère / MontanaBlack

Vor wenigen Wochen entflammte ein neuer Streit zwischen den beiden Influencern. Tanzverbot geht mit MontanaBlack aufgrund seiner Casino-Streams hart ins Gericht. Er sei ein schlechtes Vorbild für seine jungen Zuschauer. MontanaBlack zeigte sich uneinsichtig und wies die Anschuldigungen zurück. Mittlerweile hat sich der Beef der beiden YouTuber wieder beruhigt.

Top 5 YouTube-Beefs aller Zeiten – Platz 3: ABK vs. KuchenTV

YouTube-Beef zwischen ABK und KuchenTV: Der Streit zwischen ABK und KuchenTV erstreckt sich schon über Jahre. Die beiden Meinungs-Blogger versuchen dem anderen immer wieder eins auszuwischen. ABK thematisiert vor allem auf ältere Videos von KuchenTV ein, in welchen er über den Islan redet, und beichtet einmal die AFD gewählt zu haben.

Der Höhepunkt des Beefs ereignete sich erst vor kurzem. KuchenTV veröffentlichte ein Video in welchem er zugibt seine Freundin geschlagen zu haben. Was folgte, war ein noch nie dagewesener Shitstorm gegen KuchenTV. Dieser soll das angebliche Statement-Video jedoch nur gestellt haben. Einen handfesten Beweis konnte der YouTuber dafür jedoch nicht liefern.

Top 5 YouTube-Beefs aller Zeiten – Platz 2: Tanzverbot vs. KuchenTV

YouTube-Beef zwischen Tanzverbot und Abdel: Und schon wieder Tanzverbot auf unserer Top 5 der größten YouTube-Beefs aller Zeiten. Vor rund zwei Jahren befand sich der YouTuber auf der Insel Madeira, dem Wohnort seines guten Freundes Unge. Weitere YouTuber aus Deutschland besuchten Unge, darunter auch Abdel.

Mit diesem kam es zu einer Streiterei, weil Abdel Tanzverbot den Handschlag verweigerte. Dieser soll Abdel daraufhin einen „Kanaken“ genannt haben. Der Beef kulminierte in einem Livestream, in welchem MontanaBlack den Mediator spielte. Vor allem Abdel hatte nach dem Beef Probleme, gegen die Hatewelle anzukommen.

Top 5 YouTube-Beefs aller Zeiten – Platz 1: MiiMii vs Leon Machère

YouTube-Beef zwischen MiiMii und Leon Machère: Der erste Platz auf dieser Liste ist mehr als verdient. Auf der Gangtour wurde MiiMii von Leon Machère und dessen Anhang beklaut. Genauer gesagt wurde seine SD-Karte entwendet. Der Vorfall ist bereits sechs Jahre her, doch der Streit ist bis heute nicht beigelegt.

MiiMii versuchte die YouTube-Karriere von Leon Machère zu entlarven. In seiner langjährigen Payback Video-Reihe, zeigte MiiMii nach und nach auf, dass so gut wie jedes Prank-Video von Leon Machère gestellt gewesen war. Leon selbst hielt sich außer einem Statement-Video und einem Disstrack bei diesem Beef zurück. In den Augen der Zuschauer steht MiiMii als klarer Gewinner dar.

Auch interessant