Was ist bei Monte los?

MontanaBlack schmeißt hin – Pause mit Twitch-Streaming und Öffentlichkeit

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

MontanaBlack hat auf Twitter überraschend eine Auszeit auf unbestimmte Zeit angekündigt. Der Twitch-Streamer Marcel Eris befindet sich auf einem Tiefpunkt.

Update vom 22.02.2022: Immer noch herrscht ein großes Rätselraten um das vorerstige Ende der Twitch-Karriere des Streamers MontanaBlack aus Buxtehude. Seine Kollegen und ein Großteil seiner Fans reagiert mit aufmunternden Kommentaren. So schickt ihm unge ein grünes Herz-Symbol und Streamer Mcky schreibt „Alles Gute“. Knossi hat sich jedoch noch nicht unter seinem Tweet blicken lassen. Allerdings hat sich MontanaBlack heute doch noch einmal auf Instagram gemeldet und richtet ein paar Worte an seine Community und die Medienlandschaft.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude, Niedersachsen
Follower auf Twitch4,363 Millionen (Stand Januar 2022)
Follower auf YouTube2,9 Millionen (Stand Januar 2022)

Er versichert seinen Fans, dass es seiner Oma, seinem Opa und auch Hund Kylo gut geht. Lediglich die Zahn-OP mit der fünfstündigen Narkose hätte ihm schwer zugesetzt. Von einem endgültigen Ende auf Twitch will der Streamer Marcel Eris jedenfalls nichts wissen.

Erstmeldung vom 21.02.2022: Buxtehude – MontanaBlack sorgt auf Twitter gerade für viel Aufsehen. In einem emotionalen Statement verkündet Monte, dass er sich am „tiefsten Punkt seines Lebens“ befindet und sich vorerst eine Auszeit nehmen wird. Seine Fans sind in Sorge um den Twitch-Streamer und fragen sich bereits, was der Grund für seine Probleme sein könnte. Wir zeigen euch den Tweet von MontanaBlack und die Reaktionen seiner Streamer-Kollegen.

MontanaBlack kämpft mit privaten Problemen – Twitch-Star braucht Auszeit

Das hat MontanaBlack getwittert: Am Samstag meldete sich MontanaBlack auf Twitter zu Wort. Dort hat der Twitch-Star verraten, dass er momentan mit privaten Problemen zu kämpfen hat. Hier die komplette Aussage:

Melde mich auch mal. Aktuell bin ich wohl am tiefsten Punkt meines Lebens angekommen, körperlich und mental. Es sind einige Sachen passiert, außerhalb des Internets und werde meine Zeit brauchen, um wieder der Alte zu werden. Wann oder wie weiß ich grade selber noch nicht. Danke.

MontanaBlack auf Twitter

MontanaBlack versetzt mit dieser Aussage viele seiner Fans in Sorge, denn er erzählt auch nicht, was tatsächlich passiert ist. Marcel Eris, wie Monte mit bürgerlichem Namen heißt, nimmt sich nun erstmal auf unbestimmte Zeit eine Pause und zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück. Wann genau er zurückkommen wird, wisse Monte selbst nicht.

Wie reagieren Streamer-Kollegen darauf? Auf Twitter hat MontanaBlack unter seinem Tweet nur Antworten von Profilen, denen er selbst folgt, zugelassen. Dort versammeln sich zahlreiche Streamer, die ihm viel Kraft und alles Gute wünschen. Dazu zählen unter anderem Unge, Amar, MckyTV und ViscaBarca.

MontanaBlack zieht sich aus Öffentlichkeit zurück – Fans in Sorge um Twitch-Star.

MontanaBlack zuletzt viel kritisiert – NFT-Skandal und Glücksspiel-Streit

Diese Kritik gab es an MontanaBlack: Die letzten Wochen waren bei MontanaBlack geprägt von Streit und Skandalen. Seit einigen Wochen bewirbt der Streamer auf Twitter ganz offen viele NFT-Projekte. Allein dort gab es schon zwei Skandale. Dazu kommt noch Stress mit Streamer-Kollegen rund ums Glücksspiel:

Es ist wahrscheinlich, dass die obigen Ereignisse ebenfalls ein Grund für die Auszeit von Monte sind. Marcel Eris hat aber deutlich gesagt, dass vor allem private Gründe eine Rolle spielen. Einige User vermuten, dass MontanaBlack sich möglicherweise von seiner Freundin getrennt haben könnte. Wir wünschen MontanaBlack alles Gute für diese schwere Zeit und hoffen auf ein baldiges Comeback als Twitch-Streamer.

Rubriklistenbild: © dpa / Philipp Schulze

Mehr zum Thema

Kommentare