War er wieder Live?

MontanaBlack: Twitch-Bann veräppelt – Livestream aus seinem Wohnzimmer

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Auch weiterhin bleibt MontanaBlack für einige Wochen gebannt. Doch jetzt haben er und seinen Kollegen sich einen Scherz erlaubt mit einem Stream aus seinem Wohnzimmer.

  • Erst vor Kurzem änderte die Streaming-Plattform Twitch ihre Richtlinien zu Bans. (Streaming News)
  • Twitch belegte auch den deutschen Streamer MontanaBlack für 33 Tage mit einem Bann.
  • Wegen seines Banns, darf sich der Streamer nicht auf Twitch zeigen, doch nun startete ein Livestream aus MontanaBlacks Haus.

Buxtehude, DeutschlandStreamer MontanaBlack wurde für 33 Tage von der Streaming-Plattform Twitch gebanned. Dabei besagen die Richtlinien, dass sich der Streamer in dieser Zeit weder namentlich noch visuell auf der Plattform zeigen darf. Trotzdem starteten nun die Streamer unsympatischTV und Trymacs einen Livestream aus dem Haus von MontanaBlack.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.520.000 (Stand: 13. Mai 2020)
Follower auf Twitch2.560.425 (Stand: 13. Mai 2020)

MontanaBlack: Darum wurde der Streamer auf Twitch gebanned

MontanaBlack wurde aufgrund mehrerer frauenverachtender Kommentare und Aktionen während seines Urlaubs auf Malta für 33 Tage auf Twitch gesperrt. Dieser Bann führte vor allem zu einem riesigen Shitstorm auf den Social-Media Kanälen des Streamers aus Buxtehude. MontanaBlack sah seine Fehler mittlerweile ein und entschuldigte sich deshalb bei all seinen Fans, in einem Statement-Video für sein unangemessenes Verhalten. Marcel Eris entschied sich dazu, den 33 tägigen Ban von Twitch zu akzeptieren: „Auf eine Aktion folgt eine Reaktion. Die Aktion, war das, was ich im Stream gemacht habe. Die Reaktion war von den Leuten, dass es ihnen nicht gefallen hat.“

Die Twitch-Richtlinien lassen den Streamer MontanaBlack wegen seines Bannes nun komplett von der Bildfläche verschwinden. Denn die Richtlinien besagen, dass gebannte Streamer sich nicht auf der Plattfrom zeigen dürfen: "Jeder Versuch, eine Kontosperrung oder ein Chat-Verbot durch Verwendung anderer Konten, Identitäten, Persönlichkeiten oder Präsenz auf dem Konto eines anderen Benutzers zu umgehen, führt ebenfalls zu einer Sperre." Damit sagt Twitch de facto, dass gebannte Streamer nicht einmal bei anderen Freunden oder Streamern namentlich genannt oder gezeigt werden dürfen.

MontanaBlack: Dank Twitch-Bann steht er nun im eigenen Haus vor verschlossener Tür

MontanaBlack: YouTuber und Streamer schalten Live aus Haus des Streamers

Obwohl MontanaBlack derzeit an seinem Bann zu knabbern hat, entschieden sich andere Streamer von seinem Heim aus zu streamen. So trafen sich die Streamer unsymaptischTV und Trymacs, mit diversen anderen Leuten, um einen Livestream auf dem Twitch-Kanal von unsympatisch_tv zu startete. Dieser Livestream fand aus dem Zimmer des Streamers MontanaBlack statt. Dieser wurde weder namentlich erwähnt noch im Livestream gezeigt. Immer wieder machte Streamer Sascha Hellinger, wie unsympatischTV bürgerlich heißt, allerdings Witze über MontanaBlack und seinen Bann auf Twitch.

Hier könnt ihr den ganzen Livestream aus dem Haus von MontanaBlack sehen:

Um MontanaBlack nicht namentlich zu nennen, betitelten ihn die Anwesenden Streamer als den „Vormieter“. Dieser ist sogar kurz im Hintergrund des Livestreams gewesen, um das „Licht heller“ zu machen. Mit provokanten Aussagen versuchte unsympatischTV den Streamer MontanaBlack auf ironische Art zu locken und zum Reden zu bringen, damit dieser gegen seine Bann-Auflagen von Twitch verstöße.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🖤

Ein Beitrag geteilt von Sascha Hellinger (@saschahellinger) am

All die Leute, die im Livestream von YouTuber unsympatischTV zu sehen waren, sind extra für diesen „Joke“ nach Buxtehude angereist. Ihr Ziel schien es wohl gewesen zu sein auf lusitge Art und Weise den Bann von MontanaBlack für einen 25 minütigen Livestream auszunutzen.

Rubriklistenbild: © Bien-Zenker / dpa / Instagram: montanablack (Montage)

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer dreht Erotikfilm – Fans sind geschockt
MontanaBlack: Twitch-Streamer dreht Erotikfilm – Fans sind geschockt
MontanaBlack: Twitch-Streamer dreht Erotikfilm – Fans sind geschockt
Knossi: Polizei-Aufmarsch und Feuerwehr beim Twitch-Streamer – Haftstrafe droht
Knossi: Polizei-Aufmarsch und Feuerwehr beim Twitch-Streamer – Haftstrafe droht
Knossi: Polizei-Aufmarsch und Feuerwehr beim Twitch-Streamer – Haftstrafe droht
Unge: YouTuber überlebt durch Glück extreme Unwetter-Katastrophe auf Madeira
Unge: YouTuber überlebt durch Glück extreme Unwetter-Katastrophe auf Madeira
Unge: YouTuber überlebt durch Glück extreme Unwetter-Katastrophe auf Madeira
Unge: YouTuber mit Vegan-Aktie zum Multi-Millionär – Hier hat er investiert
Unge: YouTuber mit Vegan-Aktie zum Multi-Millionär – Hier hat er investiert
Unge: YouTuber mit Vegan-Aktie zum Multi-Millionär – Hier hat er investiert

Kommentare