MCMonte?

MontanaBlack: Kommt bald ein Burger-Laden? Neue Geschäftsidee vom Streamer

  • INGAME Redaktion
    vonINGAME Redaktion
    schließen

Wird man sich bald einen Burger von MontanaBlack bestellen können. Die Idee vom eigenen Burgerladen samt Geschäftsidee macht Fans Hoffnung.

  • MontanaBlack redet von eigenem Burger Laden im Twitch-Stream.
  • Streamer zieht auch andere Geschäfte in Erwägung.
  • Eigenen Laden würde viel Arbeit für den Buxtehuder bedeuten.
Buxtehude, DeutschlandMontanaBlack gilt als einer der erfolgreichsten Streamer Deutschlands. Doch nun überlegt der Streamer in einem Live-Stream auf Twitch, seine Reichweite zu nutzen, um ein eigenes Geschäft aufzumachen. So könnte sich der Buxtehuder einen eigenen Burger Laden vorstellen. 

Vollständiger Name

Marcel Thomas Andreas Eris

Bekannt als

MontanaBlack

Geburtstag

02. März 1988

Geburtsort

Buxtehude

Follower auf Twitch

2.528.565 (Stand: 04. Mai 2020)

MontanaBlack: Streamer schwärmt vom eigenem Burger Laden

Im Live-Stream wird Marcel Eris, der im Internet besser bekannt als MontanaBlack ist, gefragt, ob er aufgrund seiner großen Reichweite schon einmal in Erwägung gezogen hat, einen eigenen Laden oder ein Produkt auf den Markt zu bringen. Der Streamer selbst springt gleich auf die Frage an und erzählt, wie er schon öfter darüber nachgedacht hatte, einen eigenen Laden aufzumachen. Allerdings habe er sich schon öfter die Frage gestellt, was für ein Laden dies wäre. So könnte er sich neben einem einfachen Café mit Billardtisch und Spielautomaten oder einem Frisörsalon auch ein eigenes Restaurant vorstellen (Alle Infos zum Streaming). 

Insbesondere einen Burger Laden zieht MontanaBlack besonders in Erwägung. Für ihn gibt es keinen richtig guten Burger Laden im nahen Umkreis von Buxtehude, die Stadt in der MontanaBlack nicht nur lebt, sondern auch geboren ist. Allerdings ist die Zeit, die in ein eigenes Restaurant fließen würde sehr hoch und würde MontanaBlack, welcher hauptsächlich aufTwitch im Internet streamt, eine Menge Arbeit und Kopfschmerzen kosten, die er sonst nicht hätte. Finanziell gesehen sollte ein eigenes Restaurant bei dem Streamer kein Problem sein, er selbst kaufte sich erst kürzlich für 30.000 € ein Stück Musikgeschichte

MonatanBlack wäre allerdings nicht die erste Internetbekanntheit, der seinen eigenen Laden aufmachen würde. Ähnlich zu Jean Pierre Kraemer, welcher im Internet als JP Performance bekannt ist, könnte MontanaBlack den Burger Laden in Buxtehude aufmachen. Dieser hat 2017 seinen eigenen Burger Laden namens "Big Boost Burger by JP Performance" aufgemacht. 

MontanaBlack wäre nicht der erste mit einem eigenen Burger Restaurant. Auch JP besitzt bereits einen Laden.

Doch die Ideen des Buxtehuders hören im Live-Stream nicht auf und so überlegt sich MontanaBlack, ob er nicht auch ein Restaurant mit seinem legendären Nudelauflauf machen könnte. Den hatte der Streamer schon öfter in YouTube Videos gezeigt und ist einer der wenigen Sachen, die er sich regelmäßig selber kocht. Dabei geht MontanaBlack darauf ein, dass die Leute seinen Nudelauflauf kaufen würden, selbst wenn dieser mit einer fertigen Gewürzmischung eines bekannten Herstellers gemacht worden ist. 

MontanaBlack: Auch andere Geschäfte wären möglich

Für MontanaBlack wäre jedoch nicht nur ein Burger Laden in der Zukunft möglich. Der Streamer überlegt im Live-Stream auf Twitch, ob nicht auch ein Frisörladen infrage kommen könnte. Dieser würde allerdings viel Aufwand bedeuten, da man für einen Frisör auch das entsprechende Personal bräuchte. 

Ob es nun am Ende ein Burger Laden oder Frisörsalon wird, MontanaBlack ist überzeugt, dass seine Geschäftsidee bei den Fans gut ankommen wird. So sagt er im Stream: "Egal was ich für einen Laden aufmachen würde, er würde laufen."

Als Beispiel dazu nennt MontanaBlack den Döner Laden seines Vertrauens von Mehmet, wo fast täglich mehrere Fans hin pilgern nur, um einmal den legendären Döner zu testen. Auch das Wachteleck, wo MontanaBlack gerne zu Mittag ist, platzt aus allen Nähten. Was der Streamer als lecker bezeichnet lockt die Fans an, welche einmal dasselbe Essen wie, das des Streamer essen wollen. 

Auch wenn der eigene Laden von MontanaBlack eine liebäugelte Idee des Streamers ist, so wird er diese zunächst nicht anrühren. Im Moment habe der Streamer allerhand mit seinem neuen Haus zu tun, welches er bereits in mehreren Videos gezeigt hatte. Zusätzlich muss auch noch in seiner Eigentumswohnung etwas repariert werden und ein eigener Laden würde eine weitere große Baustelle bedeuten. Montanablack möchte zunächst einmal seine eigenen Projekte fertig machen, bis er sich an das nächste wagt.

Wer also alsbald einen MCMonte probieren wollte, wird sich noch eine Weile gedulden müssen. In einem Livestream teilt MontanaBlack seine Lebensweisheiten zu Schule, Ausbildung und Arbeit, doch die Fans sind einfach nur stinksauer. In einem Livestream bewertet Knossis Mutter das beste Stück von MontanaBlack. Das sollten sich die Streaming-Fans nicht entgehen lassen. MontanaBlack gibt nun auch seine Meinung zu dem Ende von Mixer bekannnt. Die zwei größten Streamer Deutschlands haben miteinander gesprochen und MontanaBlack bekam dabei wichtige Aktientipps von Unge. Manche MontanaBlack Fans wollen nun eine "weiberfreie Zone" zurück.

Rubriklistenbild: © MontanaBlack

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare