MontanaBlacked

MontanaBlack: Coronatest im Twitch-Stream – Würgen sorgt für Lacher bei Fans

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

MontanaBlack hat mal wieder bei seinen Zuschauern für kräftige Lacher gesorgt. Der Grund diesmal ein simpler Coronatest.

Buxtehude – MontanaBlack ist der größte deutsche Twitch-Streamer. Er lässt seine Fans in Koch-Streams und bei Real Talk auf dem Sofa an seinem Leben teilhaben und zeigt nicht nur Games und Reaction-Content. Zum Ende seines Streams macht er einen Corona-Test und kündigt an: „ohne Würgen“. Die nächsten Sekunden wird sein Chat von lachenden Fans geflutet. So spektakulär kann auch MontanaBlack falsch liegen.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude, Niedersachsen
Follower auf Twitch4,363 Millionen (Stand Januar 2022)
Follower auf YouTube2,9 Millionen (Stand Januar 2022)

MontanaBlack: Corona-Test „ohne Würgen“ – Einige ahnen schon, wie das ausgeht

Was ist passiert? MontanaBlack kümmert sich um das Wohl seiner Mitmenschen. Seit The Great Fight Night mit MckyTV und Trymacs macht er täglich Corona-Tests, um bei einer etwaigen Infektion so früh wie möglich reagieren zu können. Beim Box-Event sollen sich viele Streamer angesteckt haben. Nach einem GTA RP-Stream fällt MontanaBlack auf, dass er noch keinen Test gemacht hat und lässt seine Zuschauer*innen an diesem Akt teilhaben. Kommentare wie „MontanaBlacked 2.0“ und „Steck ihn schön tief rein“ lassen vermuten, dass einige schon zum zweiten Mal zugucken und bereits wissen, was sie erwartet.

MontanaBlack macht Corona-Test „ohne Würgen“ – Bringt ganzen Chat zum Lachen

Der Akt: Eigentlich wollte MontanaBlack dieses Mal den Test in der Nase durchführen, doch ein hämisches Lächeln beim Blick auf den Chat verrät, dass MontanaBlack die Wünsche seiner Fans liest. „Oder in den Hals?“, fragt der Twitch-Streamer und fügt an: „Aber ich mache ohne Würgen.“ Noch einmal kurz durchatmen und seelische Vorbereitung auf das, was einige extrem unangenehm finden. Schon in einem seiner letzten Streams tat sich MontanaBlack mit dem Test im Rachen schwer.

MontanaBlack versagt bei Corona-Test im Rachen – Chat explodiert vor Lachen

Das kommt jetzt: Nach zweimaligem neuen Ansetzen überwindet sich MontanaBlack und führt das Stäbchen in seinen Rachen. Wem schon einmal ein Abstrich vom Rachen gemacht wurde, kann nachempfinden, dass der 34-Jährige aus Buxtehude ohne Umschweife beginnt, zu würgen. Nachdem der Streamer einige Laute von sich gibt, die nach Würfelhusten klingen, verteidigt er sich vor seinem Chat: „Ich kann das nicht, Bruder. Ich kann das überhaupt nicht.“ Den Ausschnitt vom Stream haben wir euch hier eingebunden.

Das macht der Chat: Seine Zuschauer*innen kommen aus dem Lachen gar nicht mehr heraus. Während MontanaBlack über seinen empfindlichen Würgereflex klagt, wird sein Chat von Kommentaren geflutet, die auf vor Lachen heulende Verfasser*innen schließen lassen. Einige weisen MontanaBlack scherzhaft darauf hin, dass er mit diesen Bildern sicherlich gegen die Nutzungsbedingungen von Twitch verstoßen habe. Wer sich das ganze Spektakel ansehen will, sollte auf dem Twitch-Kanal von MontanaBlack vorbeischauen.

Rubriklistenbild: © Twitch: MontanaBlack88/Pixabay (Montage)

Kommentare