Mini Monte mit Meinung zu Knossi

MontanaBlack: Das sagt der Cousin von Monte über Twitch-Streamer Knossi

  • INGAME Redaktion
    vonINGAME Redaktion
    schließen

Kürzlich hatte der Twitch-Streamer MontanaBlack seinen 11 Jährigen Cousin zu Gast im Livestream. Dieser übte kurzerhand harte Kritik zu Rekordjäger Knossi.

  • MontanaBlack und 11-jähriger Cousin Tommy zusammen im Stream.
  • Cousin gibt Meinung zu Knossi und Glücksspiel ab.
  • Streamer gewinnt Fortnite-Wette gegen Tommy.

Buxtehude, DeutschlandMontanaBlack und sein 11-jähriger Cousin waren kürzlich zusammen im Stream zu beobachten. Dabei hat MontanaBlacks Cousin seine Meinung zu Knossi und Glücksspiel abgegeben. Der erfolgreichste deutsche Twitch-Streamer kommt dabei alles andere als gut weg.

Vollständiger Name\tMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.520.000 (Stand: 13. Mai 2020)
Follower auf Twitch2.560.425 (Stand: 13. Mai 2020)

MontanaBlack: Twitch-Stream zusammen mit 11-jährigem Cousin – Das hält Tommy von Knossi

In seinem neuesten Live-Stream vom 24. Juli 2020 kann man den Streamer Marcel Eris, welcher im Internet besser bekannt ist als MontanaBlack, mit seinem jüngeren Cousin Tommy zusammen zocken und quatschen hören (Alle Infos zum Streaming).

Der 11- jährige Cousin von MontanaBlack war bereits in der Vergangenheit in mehreren Streams zu sehen, wenn die Familie von MontanaBlack den in Buxtehude geborenen Streamer besucht hatte. Besonders häufig konnte man die beiden im Twitch-Stream beobachten, wenn sie gemeinsam Fortnite gespielt hatten. In einem Video verrät der Star-YouTuber PewDiePie seinen Fans das Erfolgsgeheimnis seiner Beziehung mit Marzia. Der bekannte Streamer Ninja gibt eine emotionale Beichte zu seiner Zeit auf Mixer ab und überrascht damit die Fans.

Tommy, so wie der Cousin von Montanablack heißt, eifert in dem Stream seinem älteren Verwandten bereits fleißig nach. In einem schwarzen Unterhemd, einer Cap und einer schweren Goldkette sieht Tommy schon fast so aus wie eine kleinere Version von Streamer MontanaBlack. Der Cousin selbst findet das Outfit allerdings eher etwas protzig und kommentiert: „Ich sehe voll abgehoben aus mit der Kette und der Cap.“ Außerdem teilt der beliebte YouTuber Matthew Santoro seinen Fans mit, dass er ausgeraubt wurde: Ihm bleibt nichts, als ein Koffer.

MontanaBlack und sein Cousin Tommy haben schon häufiger zusammen gestreamed

Nach einer Kostprobe von einem Chuppa Chup-Getränk und einer Geschichte über Krümel und übriggebliebene Essensreste auf der Tastatur von MontanaBlack, fragt der Streamer seinen Cousin, wie er das Angelcamp fand. Dabei handelt es sich um eine 72-stündige Live-Veranstaltung von dem Streamer und Entertainer Knossi, dem Rapper Sido und YouTuber Sascha Hellinger, sowie dem Musikproduzenten und DJ Manny Marc. Marcel Eris selbst hatte die Gruppe ebenfalls besucht und im Nachhinein das Angelcam stark gelobt.

Auf die Frage von MontanaBlack, wer sein Favorit im Angelcamp war, antwortet Tommy mit Knossi, weil er für den jungen Mann am lustigen war und ständig getanzt und gesungen hatte. Danach erklärt Tommy allerdings, dass er Knossi normalerweise „nicht so feiert“. Für den 11-jährigen seien Glücksspiele, für die der Twitch-Streamer bekannt ist, „einfach nur dumm“ und „reine Geldverschwendung“. Jens Knossalla, wie Knossi bürgerlich heißt, bekommt von dem Knirps also ordentlich Gegenwind.

Der Streamer Knossi präsentiert auf Twitch in der Regel Kasino-Spiele. Dabei sitzt er selbst vor virtuellen Automaten und ist berühmt berüchtigt dafür, extreme Emotionen bei Gewinnen oder Verlusten zu zeigen. In der Vergangenheit hatte auch MontanaBlack Glückspielstreams gezeigt. Nun kann man den Buxtehuder allerdings nur noch privat am Automaten auf Instagram sehen. Nachdem Tommy Glücksspiel als Geldverschwendung bezeichnet hatte, pflichtete MontanaBlack ihm mit einem „Stimmt ja auch“ bei. Knossis umstrittenes Hobby kommt also sowohl bei Monte als auch seinem kleinen Cousin schlecht weg.

MontanaBlack: Nach Kritik an Knossi – Fortnite-Wette mit Cousin im Stream gestartet

Zusammen mit seinem Cousin Tommy geht der Streamer im Live-Stream vom 24. Juli 2020 noch eine Wette bei Fortnite ein. Dabei geht es darum, wer eine höhere Platzierung erlangt. MontanaBlack verkündet vor dem Beginn der Challenge, dass wenn Tommy gewinnt, MontanaBlack ihm 500 Euro gibt. Sollte Tommy eine niedrigere Platzierung erreichen als MontanaBlack, muss er seinem großen Cousin 10 Euro geben.

Nach ein paar Runden im Battle-Royale-Spiel geht MontanaBlack durch eine hohe Platzierung als Sieger hervor und Tommy schuldet dem Streamer 10 Euro. Am Ende des live-Streams kann man auch noch die Oma von MontanaBlack sehen, welche die Community freudig mit dem speziell angefertigten Emote begrüßen. Großer Tumult in der Streaming-Szene. Nachdem sich Podcast-Legende Joe Rogan abfällig gegenüber Gamern äußerste, hagelte es Kritik. Der Streamer zeigt sich nun bei Instagram mit dem TV-Moderator Kai Pflaume. Doch nun brach Knossi nun, mit Hilfe eines Zuschauers einen Weltrekord.Auch der US-Rapper ‚Souljaboy‘ ist als Twitch-Streamer präsent, in einem Livestream dreht dieser jedoch komplett durch.

Rubriklistenbild: © Montanablack

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare