Bundesliga auf Twitch?

MontanaBlack: Sport-Streams durch DAZN und Twitch-Kooperation — Blöd oder genial?

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

MontanaBlack hat eine gewagte Idee. Er stellt sich Sport-Live-Streams vor, indem DAZN mit Twitch kooperiert. Wir sagen, wie wahrscheinlich das ist.

  • Boxen, Fußball und Co. auf Twitch? – MontanaBlack mit neuartiger Idee für alle Streamer (Alle MontanaBlack News)
  • Die Vergebung von Lizenzen ist ein Wirrwarr sondergleichen – Ist DAZN machtlos?
  • Das halten MontanaBlack-Fans von der Streaming-Idee

Buxtehude, Deutschland - MontanaBlack ist für seine außergewöhnlichen Ideen bekannt. In seinen Twitch-Streams öffnet er neuerdings uralte Pokémon-Karten-Sets und erreicht damit Zuschauerzahlen in sechsstelliger Höhe. Dass der 32-jährige Streamer ein Gespür dafür hat, was auf Twitch besonders gut ankommt, ist somit klar. Auf Twitter veröffentlichte er nun eine weitere Streaming-Idee von sich. Er schlug eine Kooperation zwischen dem Streaming-Dienst DAZN und Twitch vor. Sehen wir nun bald die Bundesliga im Stream von MontanaBlack?

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.690.000 Follower (Stand: 9. November 2020)
Follower auf Twitch3.104.201 Follower (Stand: 9. November 2020)

MontanaBlack: Streamer fordert DAZN zur Kooperation mit Twitch auf – Umsetzung unmöglich?

Wie eingangs erwähnt hat MontanaBlack den richtigen Riecher für den nächsten großen Hype auf Twitch. Könnte DAZN dieser Hype sein? Neben Entbannungs-Anfragen setzte der Streamer nun auch mit seinen Pokémon-Packs ein fettes Ausrufezeichen auf Twitch. So zog MontanaBlack zwar eine äußerst wertvolle Karte, behalten durfte er sie aber nicht. Nun wittert der Streamer bereits den nächsten Trend auf Twitch.

DAZN hat sich über die letzten Jahre zum größten Konkurrenten von Sky Sports gemausert. Der Streamingdienst bietet ein monatliches Abonnement mit einer Vielzahl an Sportarten an. Darunter befinden sich Boxen, Football und auch die Bundesliga. Streamer MontanaBlack zeigt sich interessiert am Streamingdienst und möchte am liebsten die Sportevents zusammen mit seinen Zuschauern auf Twitch schauen. Via Twitter schlug MontanaBlack eine Kooperation zwischen DAZN und Twitch vor. Auf Twitter schrieb der Streamer: „Erlaubt Streamern auf Twitch eure Spiele im Stream mit ihrer Community zuschauen.“

Mit DAZN hat sich MontanaBlack möglicherweise den genau richtigen Anbieter für eine solche Kooperation mit Twitch herausgesucht. DAZN zeigt sich nämlich sehr nah an den Fans und nimmt sichselbst nicht allzu ernst. Die neusten Highlight-Clips des DAZN YouTube-Kanals erhielten beispielsweise die Titel: „AMK! Mbappe ist einfach zu schnell“, oder auch „Wenn du Neymar auf Wish bestellst“. Können wir also bald zusammen mit MontanaBlack die Bundesliga auf Twitch schauen? Dies erscheint leider relativ unrealistisch.

Die Lizenzvergabe von Sportarten wie Fußball ist in den letzten Jahren immer verzwickter geworden. Mehr und mehr Anbieter versuchen ihren Hut in den Ring zu werfen. DAZN muss dabei natürlich diverse Regeln einhalten. Momentan besitzt DAZN die Rechte an den Freitagsspielen der Bundesliga. Diese dürfen sie jedoch nur auf ihrer eigenen Plattform anbieten. Sollte jemand ein Bundesligaspiel auf Twitch streamen, drohen dieser Person nicht nur eine Account-Sperrung, sondern auch eine saftige Geldstrafe. MontanaBlacks Wunsch nach einer Kooperation zwischen DAZN und Twitch scheint somit nicht wahr zu werden.

MontanaBlack: Fußball, Boxen und Co. auf Twitch – Streamer mit revolutionärer Idee

Auch MontanaBlacks Fans machten den Streamer auf diesen Zustand aufmerksam und hinterfragten die Intelligenz des 32-Jährigen. „Völlig lost die Idee. Die müssen doch schließlich Geld verdienen und das würde denen nur die Einnahmen wegnehmen.“ schreibt ein Fan auf Twitter. Eine kleine Chance auf Bundesliga in MontanaBlack-Streams gibt es dennoch. Neben DAZN und Sky Sports versucht auch Amazon immer mehr Übertragungsrechte im Profisport zu erwerben. Da Twitch Amazon gehört, und der Konzern in anderen finanziellen Ligen als DAZN spielt, könnte Amazon die Vorstellung von MontanaBlack doch noch verwirklichen. Etwas Ähnliches schaffte Amazon bereits mit den Watch Partys. Durch diese konnten Streamer Filme und Serien von Amazon Prime auf Twitch mit ihren Zuschauern gemeinsam gucken. Durch diese Erweiterung konnte auch MontanaBlack sich ein goldenes Näschen auf Twitch verdienen.

Rubriklistenbild: © Instagram: SpontanaBlack / Konami / Twitch / DAZN

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Knossi: Bald Ende der RTL-Show? Quoten-Pleite für Twitch-Streamer
Knossi: Bald Ende der RTL-Show? Quoten-Pleite für Twitch-Streamer
Knossi: Bald Ende der RTL-Show? Quoten-Pleite für Twitch-Streamer
Knossi: Fans verwechseln die junge Freundin mit Tochter des Twitch-Streamers
Knossi: Fans verwechseln die junge Freundin mit Tochter des Twitch-Streamers
Knossi: Fans verwechseln die junge Freundin mit Tochter des Twitch-Streamers
Knossi: Quoten-Absturz - Bald Ende für Late-Night-Show (RTL) nach dieser Staffel?
Knossi: Quoten-Absturz - Bald Ende für Late-Night-Show (RTL) nach dieser Staffel?
Knossi: Quoten-Absturz - Bald Ende für Late-Night-Show (RTL) nach dieser Staffel?
Knossi: Twitch-Streamer wird Werbe-Gesicht von Kaufland – Kunden schockiert
Knossi: Twitch-Streamer wird Werbe-Gesicht von Kaufland – Kunden schockiert
Knossi: Twitch-Streamer wird Werbe-Gesicht von Kaufland – Kunden schockiert

Kommentare