Frisch verliebt?

MontanaBlack: Freundin in Video zu hören? Streamer macht klare Ansage

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

Im Hintergrund eines Videos von MontanaBlack hört man ein verräterisches Lachen. Zur Frage, ob der Twitch-Streamer eine neue Freundin hat, äußert er sich nun.

  • MontanaBlack führte mit seiner Ex-Freundin Anna eine achtjährige Beziehung. (Alle MontanaBlack News)
  • 2018 trennte sich der Twitch-Bad Boy von seiner damaligen Freundin, die auf YouTubeLoveAnna“ heißt.
  • MontanaBlack könnte nun eine neue Freundin gefunden haben – der Streamer äußert sich im Livestream.

Update vom 28. Oktober 2020: Nachdem bereits heiß über eine neue Freundin von MontanaBlack diskutiert wurde, gibt der Streamer nun ein Statement ab. Auf die Frage eines Zuschauers: „Neue Freundin?“, antwortete Marcel Eris schmunzelnd: „Was meint ihr? Ich habe keine neue Freundin, nein. Ich weiß nicht was ihr meint.

Ob diese Aussage der Wahrheit entspricht, werden die Fans von MontanaBlack wohl nie erfahren, denn im weiteren Verlauf des Livestreams macht der Streamer klar: „Sollte ich jemanden neues kennenlernen [...] denke ich nicht, dass ich diese Person im Livestream oder in Videos zeigen würde.“ Der Grund dafür soll sein, dass der Druck der Öffentlichkeit zu enorm ist, wenn man noch nie eine Person des öffentlichen Lebens gewesen ist.

Später macht MontanaBlack noch klar, dass er keine Beziehung in der Öffentlichkeit von Twitch und YouTube führen möchte. So möchte der Streamer das „private Leben“ seiner Freundin weiterhin erhalten. Fans können jedoch davon ausgehen, dass MontanaBlack selbst mit einer Freundin im Hintergrund, kein offizielles Statement abgeben wird.

MontanaBlack: Neue Freundin des Twitch-Streamers im Video zu hören?

Erstmeldung vom 18. Oktober 2020: Buxtehude, DeutschlandMontanaBlack scheint bei vielen Frauen, trotz einiger abwertender Äußerungen, gut anzukommen. Insgesamt acht Jahre lang pflegte der Streamer eine Beziehung mit seiner heutigen Ex-Freundin LoveAnna“. Doch nun scheint der Twitch-Liebling seine neue große Liebe gefunden zu haben. In einem YouTube-Video könnte er seine neue Freundin nun versehentlich gezeigt haben.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.520.000 (Stand: 13. Mai 2020)
Follower auf Twitch2.560.425 (Stand: 13. Mai 2020)

MontanaBlack: Beziehung des Twitch-Streamers ging 2018 in die Brüche

Streamer MontanaBlack begann im Jahr 2010 eine Beziehung mit der YouTuberin und Influencerin „LoveAnna“. Ihre gemeinsame Liebe hielt insgesamt acht Jahre, bis die beiden sich dazu entschieden, getrennte Wege zu gehen. Genauere Informationen über die Trennung, gab bisher keine der beiden Parteien preis.

Dennoch pflegen MontanaBlack und seine Ex-Freundin Anna weiterhin guten Kontakt zueinander. Vor allem ihr gemeinsamer Hund Kylo spielt im Leben der beiden eine große Rolle, der Streamer sieht seinen Hund, wie einen eigenen Sohn. Deshalb wechseln sich die beiden Influencer auch immer wieder mit der Betreuung des Mopses ab und posten auch regelmäßig Bilder auf dem Instagram-Account von Kylo.

MontanaBlack: Freundin gezeigt? – Twitch-Streamer wohl im Liebeshimmel

Kylo soll für MontanaBlack auch einer der Gründe gegen einen Auszug aus Deutschland sein. Denn der Twitch-Streamer soll zu seinem Hund, also quasi seinem „eigenen Sohn“ eine starke Bindung haben. So betont er in diversen Twitch-Livestreams und YouTube-Videos, wie gern er mit Kylo Zeit verbringt: „Kylo ist wie mein Sohn.“

MontanaBlack: Der Twitch-Streamer könnte nun eine neue Freundin gefunden haben

In letzter Zeit können Zuschauer und Fans von MontanaBlack, seit seinem Bann, immer wieder weibliche Stimmen im Hintergrund seiner YouTube-Videos heraushören. Viele Fans des Streamer fragen sich in der Kommentarsektion, wer die mysteriöse Stimme es dem Hintergrund wohl ist. Auch in einer Video-Einsendung von MontanaBlack beim YouTuber unsympathischTV war die weibliche Stimme zu hören.

In dem Video, welches MontanaBlack an unsympathischTV geschickt hat, sieht man den Streamer in seinem Bett liegen. Neben ihm scheint sich wohl eine Frau zu befinden, wie man anhand eines Lachens heraushört. In den Kommentaren unter dem Video wurde bereits heiß diskutiert, so schrieb der User Leon Göttlicher: „Wer ist die Frau, die bei Monte im Hintergrund gelacht hat? Hat man die nicht auch Mal in seiner Story gehört?“ Auch in einem YouTube-Video, auf dem Kanal von MontanaBlack, in dem er die Highlights seiner Pack Openings aus FIFA 21 zeigt, hört man dieselbe Frauenstimme im Hintergund.

Aktuell hat sich MontanaBlack trotz vieler offener Fragen seiner Fans noch nicht geäußert. Somit könnte es sein, dass der Streamer seinen treuen Zuschauern seine vermeintliche Liebe noch verheimlicht. Es wird auch vermutet, dass Marcel Eris aus Buxtehude mit seiner Beziehung nicht an die Öffentlichkeit gehen möchte. Dennoch ist bislang noch nichts über eine neue Freundin von MontanaBlack bekannt. Eventuell gibt der Streamer jedoch in den kommenden Tagen wohl noch etwas bekanntgeben.

Rubriklistenbild: © Instagram: spontanablack / Instagram: annaschmidti / dpa / Christian Charisius (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mittelaltercamp von Knossi ohne MontanaBlack: Streamer-Bromance bröckelt
Mittelaltercamp von Knossi ohne MontanaBlack: Streamer-Bromance bröckelt
Mittelaltercamp von Knossi ohne MontanaBlack: Streamer-Bromance bröckelt
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Freundin rutscht Beziehungs-Patzer raus
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Freundin rutscht Beziehungs-Patzer raus
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Freundin rutscht Beziehungs-Patzer raus
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik

Kommentare