Es wird emotional

MontanaBlack: Emotional bei SternTV – Fernseh-Auftritt wird zum Erfolg

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Der Twitch-Streamer MontanaBlack war zu Gast bei der Fernsehsendung SternTV. Dort sprach er unter anderem über seine turbulente Kindheit in Buxtehude.

Buxtehude, Deutschland - Ein Fernsehauftritt für die Ewigkeit. Zum Erstaunen vieler hat sich MontanaBlack in die RTL-Sendung SternTV begeben und dort ein Interview mit Moderator Steffen Hallaschka geführt. Der Twitch-Streamer wurde zu seiner momentanen Tätigkeit als einer der erfolgreichsten Streamer Deutschlands befragt. Auch seine Jugendzeit wurde thematisiert. Bei einem ganz besonderen Thema kamen MontanaBlack beinahe die Tränen.

MontanaBlack: Twitch-Streamer zu Gast bei SternTV – Fans entscheiden über sein Outfit

Der Auftritt von MontanaBlack bei SternTV war eine absolute Seltenheit. Den 32-jährigen Twitch-Streamer sieht man nämlich so gut wie nie vor den Fernsehkameras. Seine Facecams daheim vor seinem gewohnten Streaming-Setup sind ihm da deutlich lieber. In dieser Hinsicht unterscheidet sich MontanaBlack sehr stark von seinem Freund und Twitch-Kollegen Knossi. Dessen eigene TV-Show geriet nun jedoch in die Kritik.

MontanaBlacks Auftritt bei SternTV begann mit einem bei ihm Zuhause gedrehten Video in welchen ihm bereits mehrere Fragen zu seinem Erfolg und seiner schwierigen Drogenzeit gestellt wurden. Im Interview zeigte sich der Twitch-Streamer gewohnt offen und sprach über die Fehler seiner Jugend. Im Studio folgte dann das Nachgespräch mit SternTV Moderator Steffen Hallaschka.

MontanaBlack: Twitch-Streamer spricht bei SternTV über Drogen-Vergangenheit und ist den Tränen nahe

Den Reichtum den MontanaBlack heutzutage besitzt hat er sich über mehrere Jahre erarbeitet. In seiner Vergangenheit lief nicht alles so reibungslos für den heutigen Twitch-Streamer. Bereits als kleines Kind trennten sich seine Eltern. Ein falsches Umfeld führte MontanaBlack auf die falsche Bahn. Er wurde drogensüchtig.

Als MontanaBlacks Mutter auf ein abgelegenes Dorf ziehen musste, weigerte sich MontanaBlack mit ihr mitzukommen. „Dort könne man nicht so leicht an Drogen kommen“, so der Streamer im SternTV Interview. So entschied sich MontanaBlack bei seinen Großeltern in Buxtehude zu bleiben, um weiterhin in der Nähe seiner Freunde zu sein und seiner Sucht nachgehen zu können.

Da sich die Sucht nicht von alleine finanzierte, musste MontanaBlack irgendwie an Geld gelangen. Diebstahl und Kreditkartenbetrug standen an der Tagesordnung. Ein Verbrechen wird der Twitch-Streamer jedoch bis an sein Lebensende nicht vergessen. Um sich Drogen zu kaufen, klaute MontanaBlack die Kreditkarte seines Großvaters. Rund 3.000 € knüpfte der Streamer seinen Großvater auf diese Art und Weise ab.

MontanaBlack: Twitch-Streamer zu Gast bei SternTV - Hier kommen ihm die Tränen

Als die Schandtat ans Licht kam, wurde MontanaBlack von seinen Großeltern vor die Tür gesetzt. Eine Twitch-Karriere war zu diesem Zeitpunkt noch in weiter Ferne. Seinen Rausschmiss betrachtet MontanaBlack im SternTV Interview als „völlig gerechtfertigt“.

Zum Glück schaffte der Streamer noch die Kurve. MontanaBlack schloss eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann ab und durfte wieder bei seinen Großeltern einziehen. Auch seine YouTube-Karriere ging langsam ins Rollen. So schaffte es MontanaBlack die gesamte Summe plus Zinsen an seinen Großvater durch seine YouTube-Einnahmen zurückzuzahlen.

Dass ihn seine Großeltern verziehen haben, betrachtet MontanaBlack noch heute als großes Glück. Das Wort „Dankbarkeit“ sei ihm nicht genug, um seine Gefühle gegenüber seinen Großeltern auszudrücken. Die Zuschauer und auch SternTV Moderator Steffen Hallaschka fiel auf, wie emotional der Twitch-Streamer bei diesem Thema wurde. Dies gab MontanaBlack auch offen und ehrlich in der TV-Sendung zu. Mit leichten Tränen in den Augen führte MontanaBlack das Interview fort.

Rubriklistenbild: © i&u TV: SternTV / Instagram: MontanaBlack

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
Amouranth: ASMR-Twitch-Streamerin reagiert emotional auf Sexismus-Vorwürfe
Amouranth: ASMR-Twitch-Streamerin reagiert emotional auf Sexismus-Vorwürfe
Amouranth: ASMR-Twitch-Streamerin reagiert emotional auf Sexismus-Vorwürfe
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebannt – „Ich hab nichts gemacht“

Kommentare