Autsch!

MontanaBlack: Intim-Unfall mit LEGO-Schwert – Da gehört es nicht hin

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

MontanaBlack lüftet auf Twitch ein pikantes Geheimnis. Der Streamer aus Buxtehude hatte sich ein LEGO-Schwert in eine Körperstelle gesteckt, die äußerst schmerzhaft reagierte.

  • Held der Steine vs. LEGO: MontanaBlack reagiert
  • Intim-Verletzung durch ein LEGO-SchwertMontanaBlack schockiert Fans
  • Fans sind angewidert von Verhalten des Twitch-Streamers

Buxtehude, DeutschlandTwitch-Streamer MontanaBlack hat sich ein Imperium geschaffen. In der Streamer-Szene ist er unumstößlich an der Spitze. Die Faktoren für seinen Erfolg kann man nicht an einer Hand abzählen. Eine Eigenschaft die seine Fans an ihm jedoch besonders wertschätzen ist seine Offenheit. MontanaBlack nimmt nie ein Blatt vor den Mund. Nun offenbarte er seinen Fans in einem Livestream eine kuriose Intim-Verletzung, welche er sich als Teenie mit einem LEGO-Schwert zugezogen hatte.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.690.000 Follower (Stand: 9. November 2020)
Follower auf Twitch3.104.201 Follower (Stand: 9. November 2020)

MontanaBlack: Held der Steine im Clinch mit LEGO – Twitch-Streamer reagiert

Bevor MontanaBlack seinen Zuschauern seine kuriose Intim-Verletzung offenbarte, reagierte er in seinem Twitch-Stream auf den Streit zwischen LEGO und dem YouTuber Held der Steine. Der YouTuber baute seinen Kanal rund um das Bauspielzeug von dem dänischen Unternehmen auf. Über die Jahre kamen jedoch auch andere Hersteller von Bausteinen in seinen YouTube-Videos vor.

Fälschlicherweise betitelte der Held der Steine auch diese Bausteine als LEGO. Für diese Verwechslung erhielt der YouTuber nun unangenehme Post. Es handelte sich um Rechtsanwaltsschreiben. In denen wurde gefordert, dass der YouTuber alle Videos, in welchen er andere Produkte fälschlicherweise als LEGO bezeichnete, löschen solle. MontanaBlack schlug sich auf die Seite des YouTubers. Er könne nicht verstehen, wie LEGO gegen einen YouTuber vorgeht, der eigentlich ununterbrochen unbezahlte Werbung für das Unternehmen tätigt.

MontanaBlack: Twitch-Streamer beichtet Kindheitstrauma – Intim-Verletzung durch ein LEGO-Schwert

Während MontanaBlack sich das Video ansah, schwelgte er in alten Erinnerungen. So sei er selbst nie ein großer LEGO-Fan gewesen. Ein Ereignis mit den Bauklötzen ist ihm jedoch schmerzhaft in Erinnerung geblieben. So zog er sich als Teenager eine kuriose Intim-Verletzung durch LEGO zu.

MontanaBlack: Twitch-Streamer schockt seine Fans mit Lego Intim-Verletzung

„Kleine Fun-Fact am Rande. Als ich so 10 oder 11 war, hab ich mir so ein kleines LEGO-Schwert in meine Harnröhre gesteckt, weil ich nicht wusste, was ich da mach.“ Der Twitch-Streamer beteuerte danach, dass die Geschichte wahr ist. An genaue Details kann sich MontanaBlack nicht mehr erinnern. Lediglich, dass das Einführen des LEGO-Schwertes unfassbare Schmerzen verursacht habe, wisse er noch.

MontanaBlack witzelte anschließend noch darüber, dass LEGO doch einen entsprechenden Hinweis auf die Verpackungen schreiben solle, damit nicht auch andere Kinder auf einen solchen Gedanken kommen. Die Fans des Twitch-Streamers reagierten geschockt auf eine der wohl kuriosesten Intim-Verletzungen aller Zeiten.

Der Twitch-Chat der Streamers machte sich über die schiere Dummheit von MontanaBlack lustig. Ein großer Teil seiner Community symbolisierte mit Emotes jedoch auch, dass ihnen beim Gedanken ein LEGO-Schwert in die Harnröhre einzuführen, übel werden würde. Ähnlich schlimm wie die Intim-Verletzung war auch MontanaBlacks verhalten während seines Malta-Urlaubes, das war nämlich auch zum Kotzen. Mittlerweile gelobt der Streamer jedoch Besserung. Er habe aus seinen Fehlern gelernt und möchte seinen Fans nun bessere Werte vermitteln. Zum Beispiel, wie man sein Geld anlegen sollte. MontanaBlack investiert nämlich in Retro-Spiele mit einem hohen VGA-Rating.

Rubriklistenbild: © Lego.com / Instagram: MontanaBlack

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Pool-Action im Bikini - Twitch-Streamer fordert Eingreifen
MontanaBlack: Pool-Action im Bikini - Twitch-Streamer fordert Eingreifen
MontanaBlack: Pool-Action im Bikini - Twitch-Streamer fordert Eingreifen
Trymacs: Designs geklaut? Shitstorm um Modemarke des Twitch-Streamers
Trymacs: Designs geklaut? Shitstorm um Modemarke des Twitch-Streamers
Trymacs: Designs geklaut? Shitstorm um Modemarke des Twitch-Streamers
MontanaBlack: Tierquälerei? Experte des Twitch-Streamers kommt zu Wort
MontanaBlack: Tierquälerei? Experte des Twitch-Streamers kommt zu Wort
MontanaBlack: Tierquälerei? Experte des Twitch-Streamers kommt zu Wort

Kommentare