Monte 2.0?

MontanaBlack: Cousin startet Twitch-Karriere — Streamer fürchtet „Monte-Effekt“

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

MontanaBlack sah man häufig mit seinem Cousin in Livestreams auf Twitch. Nun möchte der „Mini-Monte“ selbst durchstarten – doch der Streamer macht sich Sorgen.

  • MontanaBlack ist auf Twitch eine der größten Persönlichkeiten weltweit und hat deshalb eine riesige Community (Alle MontanaBlack News).
  • Immer wieder zeigt sich der erfahrene Streamer mit seinem 12-jährigen Cousin Tommy in verschiedenen Livestreams auf Twitch.
  • Nun möchte der junge Cousin von MontanaBlack selber mit Twitch durchstarten – Monte macht sich große Sorgen.

Hamburg, DeutschlandMontanaBlack zeigte sich in der Vergangenheit häufiger mit seinem Cousin in diversen Livestream auf Twitch. Doch nun möchte der erst 12-jährige Tommy selbst durchstarten und auf Twitch erfolgreich werden. Laut Streamer Marcel Eris könnte das einige Gefahren mit sich bringen – der 32-Jährige Twitch-Star macht sich große Sorgen.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.690.000 (Stand: 9. November 2020)
Follower auf Twitch3.104.201 (Stand: 9. November 2020)

MontanaBlack: In den Fußstapfen vom Streamer – Cousin Tommy startet auf Twitch durch

Bereits in der Vergangenheit konnte man MontanaBlack häufig dabei zuschauen, wie er mit seinem 12-jährigen Cousin Tommy auf Twitch streamte. Diese Livestreams kamen meist zustande, als die Familie von MontanaBlack den Streamer in seiner Wohnung in Buxtehude besuchte. Während ihrer gemeinsamen Zeit spielten die beiden Cousins meist das Hype-Game Fortnite vor tausenden Zuschauern. Dabei machte der junge Cousin von MontanaBlack klar, dass er die Livestreams von Twitch-König Knossi nicht unbedingt „feiern“ würde. Nun scheint es so, als ob das junge Familienmitglied von MontanaBlack seinem Cousin ziemlich nacheifern würde, denn er möchte nun auch als Streamer auf Twitch durchstarten.

Im Dezember 2020 veranstaltete der Cousin von MontanaBlack, Tommy, nun seinen ersten Livestream auf Twitch. Während diesem Livestream spielte er zusammen mit den beiden FIFA 21-Streamern EliasN97 und SidneyEweka den Battle Royale-Shooter Fortnite. Da MontanaBlack nichts von dem Livestream seines Cousins wusste, ist er laut eigener Aussage „fast vom Glauben abgefallen“.

Denn Tommy soll, seinem älteren Cousin zufolge, erst einmal lernen, wie man sich beim Streamen zu verhalten hat. MontanaBlack stellte klar, dass es im Livestream von Tommy einige „Cringe-Momente“ gegeben haben soll, weshalb er dem 12-Jährigen nun „Nachhilfe geben“ müsse. Besonders überrascht zeigte sich der Streamer aus Hamburg jedoch über die Viewer-Zahlen seines Cousins. Dieser soll rund 400 Zuschauer während seines ersten Twitch-Livestreams gehabt haben.

MontanaBlack: Twitch-Streamer macht sich große Sorgen um Cousin Tommy

Da MontanaBlacks Cousin nun seinen eigenen Twitch-KanalTommyyy298“ gegründet hat, muss MontanaBlack dem 12-Jährigen „ein ernstes Wörtchen“ mitgeben. MontanaBlack macht sich Sorgen um seinen noch jungen Cousin. Mithilfe seiner jahrelangen Erfahrung möchte er Streamer Tommy nun unter die Arme greifen und ihm den richtigen Weg aufzeigen. Marcel Eris äußert die Befürchtung, dass der erst 12-Jährige aufgrund des Kontakts zu MontanaBlack ausgenutzt werden könnte. In einem Livestream des Streamers aus Hamburg heißt es dazu: „Ich sehe, wie die Fliegen um den Scheißhaufen fliegen, nur weil er mein Cousin ist.

MontanaBlack stellt klar, dass er es vermeiden möchte, dass seine Familienmitglieder seinetwegen ausgenutzt werden. Umso größere Sorgen macht sich der Streamer um das junge Familienmitglied: „Tommy ist auf dem besten Weg dahin, dass alle ihn nur als Cousin von Monte wahrnehmen.“ Aus diesem Grund möchte MontanaBlack Tommyetwas mit auf den Weg geben“ und klarmachen, auf welche Gefahren dieser stoßen könnte. Die beiden Cousins sollen eine enorme Bindung zueinander haben. So sagt MontanaBlack in seinem Livestream auf Twitch: „Tommy ist der Bruder, den ich nie hatte.

MontanaBlack: Streamer macht sich Sorgen – Cousin tritt in seine Fußstapfen

Damit Cousin Tommy wegen seines Kontaktes zu MontanaBlack nicht ausgenutzt wird, möchte der 32-Jährige „in Zukunft noch Tipps und Tricks mitgeben.“ Denn nun könnten „viele Ratten aus ihren Löchern gekrochen kommen, die dann auf einmal mit Tommy cool sein wollen.“ Als sein älterer Cousin und jahrelanger Twitch-Streamer fühlt sich MontanaBlack deshalb dazu verpflichtet, Tommyreinen Wein einzuschütten und zu zeigen, wie der Hase läuft.“.

Rubriklistenbild: © Instagram: @spontanablack / Instagram: @montanablack (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Knossi: Sehr junge Freundin – Fans denken es ist die Tochter des Streamers
Knossi: Sehr junge Freundin – Fans denken es ist die Tochter des Streamers
Knossi: Sehr junge Freundin – Fans denken es ist die Tochter des Streamers
Mittelaltercamp von Knossi ohne MontanaBlack: Streamer-Bromance bröckelt
Mittelaltercamp von Knossi ohne MontanaBlack: Streamer-Bromance bröckelt
Mittelaltercamp von Knossi ohne MontanaBlack: Streamer-Bromance bröckelt
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Freundin rutscht Beziehungs-Patzer raus
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Freundin rutscht Beziehungs-Patzer raus
Knossi: Liebes-Aus mit Lia? Freundin rutscht Beziehungs-Patzer raus

Kommentare