1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

MontanaBlack über McDonald‘s und Burger King: „Absoluter Schmutz“ – Mit einer Ausnahme

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

MontanaBlack zeiht über McDonald‘s und Burger King her, er habe „danach immer Magenprobleme“. Doch ein Produkt ist so knackig, dass es sich gönnt.

Buxtehude – MontanaBlack ist für seine deutlichen Worte bekannt. Der Twitch-Streamer nimmt selten ein Blatt vor den Mund, so auch jetzt. In seinem Stream gab Monte seine Meinung zu den Fast Food Ketten McDonald‘s und Burger King ab – und ließ kein gutes Haar an den Restaurants. Seine Fall Guys Mitstreiter waren seiner Meinung, in den Kommentaren gab es gegenteilige Ansichten. Das Brisante: MontanaBlack isst trotzdem manchmal bei den Ketten.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Abonnenten auf YouTube2.900.000 (Stand Juli 2022)
Follower auf Twitch4.600.000 (Stand Juli 2022)

MontanaBlack macht Burger King und McDonald‘s fertig: „Absoluter Schmutz“

Das ist passiert: In seinem Twitch-Stream zockte MontanaBlack Fall Guys mit xTheSolutionTV und UnsympathischTV. Währenddessen ging es im Voice-Chat eher um die Ernährung, als um das Gameplay. Monte gab seine Meinung zu McDonald‘s und Burger King ab – und redete sich dabei fast in Rage. „Tendenziell esse ich da nur im Notfall, weil Burger King und McDonald‘s absoluter Schmutz sind“ befand Marcel Eris dabei. Genau wie Sexualstraftäter – MontanaBlack fordert für die deshalb deutlich höhere Strafen.

Monte isst trotzdem da: Womit MontanaBlack verblüffte: Er geht teilweise trotzdem in den Fast Food Ketten essen – jedoch kein Fleisch. „Ich habe die veganen Burger bei McDonald‘s und Burger King gegessen: beide waren wirklich lecker.“ Das ändert trotzdem nichts an seiner allgemeinen Einstellung zu den Restaurants: „Auch wenn sie gute vegane Burger haben, ändert das nichts daran, dass sie Schmutz sind.“ Im weiteren Verlauf der 5 Games Win Streak in Fall Guys erklärt Monte auch noch, wie er zu seiner Meinung kommt.

MontanaBlack lästert über Fast Food Ketten: „Danach immer Magenprobleme“

Monte erklärt seine Abneigung: In dem Zusammenschnitt der fünf Games auf YouTube erläutert MontanaBlack noch genauer, wie er zu seiner Abneigung gegen Fast Food Ketten kommt: „Wenn ich McDonald‘s gegessen habe, dann habe ich am nächsten Tag immer Magenprobleme – daran merkt man, dass das Essen einfach nicht gut ist.“ Später wird er noch konkreter: „Du gibst deinem Magen Dreck und dein Magen zeigt dir das, in dem das Essen flüssig wieder unten rauskommt.“ Der Streamer zeigte zuletzt auch seine sanfte Seite. Dabei setzte MontanaBlack ein Zeichen gegen Armut – und rief zu Spenden auf.

MontanaBlack zieht über McDonald‘s und Burger King her – und isst trotzdem da.
MontanaBlack zieht über McDonald‘s und Burger King her – und isst trotzdem da. © YouTube: MontanaBlack/McDonald‘s/Burger King

Community ist sich uneinig: MontanaBlack lebt seit fast zwei Monaten ohne Fleischkonsum. Nicht jeder in seiner Community feiert das. „McDonald’s beste Hauptsache schmeckt Rest interessiert nicht“ schrieb Stefan Sassmannshausen in den Kommentaren von Montes YouTube-Video. Viele seiner Zuschauer sind jedoch einer Meinung mit MontanaBlack: „Monte, danke dass du über die Ernährungsthemen aufklärst!! :) Du hast so einen großen Einfluss auf die Heranwachsenden - super dass du ihn für sowas nutzt!“ schreibt ELEminator_PRO mit rund 130 Likes. Sieht so aus, als wäre Monte bald nicht mehr der einzige, der die Fast Food Ketten in Zukunft meiden will.

Auch interessant

Kommentare