Das gibt Ärger!

MontanaBlack: Streamer lästert gegen Schalke 04 – Fans schießen mächtig zurück

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

MontanaBlack hat nach dem Derby-Sieg der BVB über Schalke 04 in ein echtes Wespennest gestochen, nachdem er sich über die Niederlage lustig machte.

Gelsenkirchen, Deutschland - MontanaBlack ist dafür bekannt nie ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Dies hat ihm auf Twitter nun ordentlich Ärger eingebrockt. Der Twitch-Streamer machte sich nämlich über die Derbyniederlage des FC Schalke 04 gegen den BVB lustig. Es dauert nicht lange, bis eine Armada der S04-Anhänger auf MontanaBlack losging und diesen in Grund und Boden beleidigte. An eine Entschuldigung scheint der Twitch-Streamer jedoch nicht zu denken.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.690.000 Follower (Stand: 9. November 2020)
Follower auf Twitch3.104.201 Follower (Stand: 9. November 2020)

MontanaBlack: Twitch-Streamer macht sich über Schalke 04 lustig und bekommt ordentlich Kontra

Die Situation in Gelsenkirchen erscheint aussichtslos. Nach 22 Spieltagen ist Schalke 04 abgeschlagener Letzter mit nur 9 Punkten und einem Sieg. Noch nie schaffte es eine Mannschaft mit einer solch schlechten Bilanz die Liga zu halten. So kam es wie es kommen musste und das Derby gegen den BVB endete in einem Fiasko. MontanaBlack machte sich anschließend über die 0:4 Niederlage von Schalke lustig. (Alle MontanaBlack-News)

Auf Twitter schrieb der Twitch-Streamer: „Liebe Schalker. Hoffe, ihr habt dieses Derby genossen. Die nächsten 1.5 Jahre wird es das erstmal nicht geben.“ Auch wenn jedem Fußballfan klar sein sollte, dass Schalke am Ende der Saison den bitteren Gang in die 2. Bundesliga antreten wird, hielten viele den Kommentar von MontanaBlack für überflüssig. Anstatt Mitgefühl für Fans des leidenden Traditionsvereines zu zeigen, hielt MontanaBlack den Finger in die Wunde der leidgeprüften Schalke-Anhänger. Sein Twitter-Kommentar kam anschließend zurück wie ein Bumerang. Der YouTuber und Schalke-Fan Gamerbrother glaubt indes nicht mehr an seinen Verein.

MontanaBlack öffnet in seinen Twitch-Streams gerne mal das ein oder andere Pack in FIFA 21. Doch auch abseits des virtuellen Rasens ist MontanaBlack ein Fußballfan. Sein Lieblingsklub ist dabei der deutsche Rekordmeister FC Bayern München. Diesen Fakt nahmen sich verärgerte Schalke-Fans nun als Mittel für ihren Gegenangriff vor.

MontanaBlack: Twitch-Streamer attackiert Schalke-Fans und sorgt für Beef

Auf Twitter behaupteten einige Schalke-Fans, dass sie lieber einen Klub in der 2. Liga supporten würden, als den deutschen Dauer-Meister. Dass MontanaBlack sich über die Niederlage von Schalke 04 lustig machte, verwunderte viele, hatte sein Lieblingsklub doch nur wenigen Stunden zuvor ebenfalls in der Bundesliga verloren. Auch die fragwürdigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem FC Bayern München und Qatar wurden in den Kommentaren von MontanaBlacks Tweet diskutiert. Dabei versteckt sich hinter der Stichelei von MontanaBlack eigentlich eine versöhnliche Botschaft.

MontanaBlack: Versteckte Nachricht im Tweet? – Twitch-Streamer glaubt an Wiederaufstieg

MontanaBlack prophezeite, dass die 0:4 Derbyniederlage von Schalke 04 das letzte Aufeinandertreffen der beiden Ruhrpott-Klubs für die nächsten Eineinhalbjahre sein wird. Mit dieser Äußerung implizierte der Twitch-Streamer bereits den direkten Wiederaufstieg vom FC Schalke 04 in der nächsten Saison. Eine gewagte These.

Auch der Wiederaufatieg des HSV lässt noch auf sich warten

Dass ein Abstieg nicht unbedingt eine reinigende Wirkung auf einen Fußballverein haben muss, zeigt vor allem der HSV. Dieser ist momentan drum und dran den dritten Aufstieg in Folge zu verspielen. Wenn Schalke 04 nächstes Jahr in der zweiten Bundesliga spielt, wird der Kader ein komplett anderer sein. Aufgrund der finanziellen Sorgen muss nämlich jegliches Tafelsilber verkauft werden, um eine Konkurrenzfähige Mannschaft aufzustellen. Viele Schalke-Fans befürchten sogar, dass der FC Schalke in den unteren Ligen des deutschen Fußballs verschwinden könnte. Finanzielle Sorgen hat MontanaBlack nicht. Durch seine Pokémon-Streams wurde der Streamer um eine stolze Summe wohlhabender.

Rubriklistenbild: © Instagram: MontanaBlack

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Pool-Action im Bikini - Twitch-Streamer fordert Eingreifen
MontanaBlack: Pool-Action im Bikini - Twitch-Streamer fordert Eingreifen
MontanaBlack: Pool-Action im Bikini - Twitch-Streamer fordert Eingreifen
Trymacs: Designs geklaut? Shitstorm um Modemarke des Twitch-Streamers
Trymacs: Designs geklaut? Shitstorm um Modemarke des Twitch-Streamers
Trymacs: Designs geklaut? Shitstorm um Modemarke des Twitch-Streamers
MontanaBlack: Tierquälerei? Experte des Twitch-Streamers kommt zu Wort
MontanaBlack: Tierquälerei? Experte des Twitch-Streamers kommt zu Wort
MontanaBlack: Tierquälerei? Experte des Twitch-Streamers kommt zu Wort

Kommentare