Verstörende Nachrichten

MontanaBlack vs. Simex: Twitch-Straemer zeigt peinlichen Beleidigungs-Rap

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

MontanaBlack hat erneut Beef mit YouTuber Simex. Der Twitch-Streamer veröffentlichte auf Instagram einen Chatverlauf, der „maximal unangenehm“ ist.

Buxtehude – MontanaBlack ist bekannt für seine lautstarke und oftmals auch beleidigende Art. Nun wurde aber er Opfer von wüsten Beleidigungen. Dahinter steckt der YouTube-Star Simex, der schon für zahlreiche Konflikte gesorgt hat. Er schickte via Instagram einige verstörende Nachrichten an Twitch-Streamer MontanaBlack, der den Chatverlauf daraufhin veröffentlichte. Wir zeigen euch die verrückten Nachrichten und verraten, was hinter der Story rund um Simex steckt.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude, Niedersachsen
Follower auf Twitch4 Millionen (Stand August 2021)
Follower auf Youtube2,9 Millionen (Stand August 2021)

MontanaBlack: Verstörende Nachrichten von Simex – Wüste Beleidigungen gegen den Twitch-Star

Um diese Nachrichten geht es: Auf Twitter veröffentlichte MontanaBlack einen Chatverlauf von Simex und ihm auf Instagram. Dabei handelt es sich aber um keine Konversation, sondern um einen Monolog von Simex, der voller Beleidigungen steckt. Zunächst fragt der YouTuber, ob er auch mit Twitch anfangen darf. Anschließend folgen Beleidigungen in Reim-Form. Wir zeigen euch die Nachrichten hier:

Der Chatverlauf zwischen Simex und MontanaBlack.

Wer ist Simex überhaupt? Der Content-Creator hat auf YouTube 639.000 Abonnenten und wurde vor allem durch Fortnite-Videos bekannt. Dabei geriet Simex aber immer wieder in Kritik, da er nicht immer bei der Wahrheit bleibt. So hat er angeblich mit einem Jungen, der an Corona erkrankt ist, Fortnite gespielt. Anschließend soll dieser Junge verstorben sein, was allerdings nicht wahr ist. Diese Aktion sorgte mit einem YouTube-Clip für viel Wirbel.

Anschließend sorgte er mit einigen Real-Life-Videos für Skandale. So bewarf er einen Passanten mit Hundekot und trug seine Trennung mit seiner Freundin über seinen YouTube-Kanal aus. Mittlerweile lädt er wieder täglich neue Fortnite-Videos hoch, die oftmals Titel und Thumbnails haben, die nicht dem Inhalt des Videos entsprechen.

MontanaBlack und Simex: Das sind die Hintergründe zum Streit

Diese Geschichte gibt es: MontanaBlack hatte sich in der Vergangenheit schon mehrfach abwertend gegenüber Simex geäußert. So nannte er die Videos von Simex „Schmutz Content“. Aber auch Simex schoss schon zurück. Bereits vor einigen Monaten gab es ein verstörendes Gespräch zwischen Simex und MontanaBlack. Damals veröffentlichte Monte den Chatverlauf ebenfalls auf Twitter.

Nun geht der Streit in die nächste Runde. Es bleibt fraglich, ob es noch weitergehen wird. Auf Instagram scheint MontanaBlack Simex bereits blockiert zu haben. Dort können also keine weiteren Hassnachrichten ankommen. In einem anderen Artikel haben wir euch die größten Newcomer auf Twitch in 2021 zusammengefasst.

Rubriklistenbild: © YouTube, Instagram, Twitter (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare