Krasse Zahlen

MontanaBlack: So viel verdient er in einem Monat mit YouTube und Twitch

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Eigentlich zeigt sich der Twitch-Streamer MontanaBlack nicht im Fernsehen. In einer Sendung trat er nun auf und plauderte über seine Einnahmen.

Buxtehude – Normalerweise zeigt sich MontanaBlack nur selten im Fernsehen. Sein Auftritt bei SternTV gilt als einzigartig und legendär. Nun war der Twitch-Streamer erneut im Fernsehen zu sehen. Auf Sky war er Teilnehmer vom Format „Meine Geschichte“, in dem normalerweise Profi-Sportler ein Einblick in ihr Leben zeigen. Überraschenderweise präsentierte auch Monte dort einige private Einblicke. Wir verraten euch, was MontanaBlack über seine Vergangenheit und seine Einnahmen verriet.

Vollständiger NameMarcel Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude, Niedersachsen
Follower auf YouTube2,9 Millionen (Stand: November 2021)
Follower auf Twitch4,209 Millionen (Stand: November 2021)

MontanaBlack über Monatseinnahmen und Auswanderungspläne

Hier war MontanaBlack zu sehen: Bereits vor einigen Tagen strahlte der Bezahlsender Sky eine Folge vom Format „Meine Geschichte“ mit MontanaBlack aus. Monte in diesem Format zu sehen, kam für viele Fans überraschend, denn normalerweise zeigen dort Profi-Sportler einen Einblick in ihr Leben. Teilnehmer waren unter anderem Marco Reus, Stefan Effenberg und Michael Ballack.

Der Hauptgrund für den überraschenden Auftritt von MontanaBlack dürfte seine Freundschaft zum Moderator Riccardo Basile sein, der bei Monte für diese Geschichte anfragte.

Das verrät Monte zu seinen Einnahmen: Im Laufe des Videos, was ihr mittlerweile auch auf YouTube anschauen könnt, sprachen MontanaBlack und Moderator Basile über die Einnahmen vom Twitch-Star. Dazu sagte Monte: „Jeder Monat ist unterschiedlich. Da gibt es keine Faustformel. Kann ein guter Monat mit 200.000 Euro sein, kann ein schlechter Monat mit 50.000 Euro sein. Aber sehr gutes Geld.

Die Aussage deckt sich auch mit seinen vergangenen Aussagen. So zeigte MontanaBlack immer mal wieder seine YouTube-Einnahmen in einem Monat. Dazu kommen dann noch die Twitch-Einnahmen, die zuletzt im großen Leak veröffentlicht wurden und zahlreiche Werbedeals. Damit sollte der Streamer sehr gut auf die 200.000 Euro in einem guten Monat kommen.

MontanaBlack packt bei Sky aus: So viel verdient der Twitch-Star im Monat

Was sagt MontanaBlack zum Auswandern? MontanaBlack hat noch nie ein Geheimnis aus seinen Auswanderungsplänen gemacht. Im Interview mit Sky sprach er erneut darüber, dass er gerne dort leben würde, wo es Sommer, Sonne und Strand gibt. Allerdings möchte aktuell seine Heimat nicht verlassen, da er noch gerne Zeit mit seinen Großeltern verbringe und er nicht wisse, wie lange das noch möglich sei. Allerdings ist das Auswandern durchaus weiterhin ein interessantes Thema für MontanaBlack.

MontanaBlack über sein Lamborghini: „Es soll etwas Besonderes bleiben“

Das verrät Monte über seinen Lamborghini: Den giftgrünen Lamborghini verbindet man direkt mit MontanaBlack. Allerdings nutzt der Twitch-Star sein Fahrzeug eher selten. Im Sky-Interview verrät er, dass der Lamborghini gerade mal 5.000 Kilometer gefahren ist, obwohl er schon über zwei Jahre im Besitz des Streamers ist. Monte verrät, dass er den Wagen nur alle zwei, drei Monate fährt.

Als Grund dafür nennt er, die Besonderheit, die das Fahrzeug bleiben soll. Monte meint, dass es sich schon normal anfühlen würde, dass der Lamborghini in seiner Garage steht. So soll zumindest das Fahrgefühl besonders bleiben und genau deshalb nutzt er den Wagen nur so selten.

Rubriklistenbild: © dpa/Philipp Schulze/Pixabay (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare