Kein Essen im Haus?!

MontanaBlack: Keine Privatsphäre mehr – Streamer wird überall verfolgt

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Seit Jahren lebt MontanaBlack ohne richtige Privatsphäre. Dem Streamer lauern zahlreiche Fans auf – in seinem Livestream erzählt er wie schlimm es wirklich ist.

Buxtehude, Deutschland - MontanaBlack ist zusammen mit seinem Kumpel Trymacs der erfolgreichste deutsche Streamer auf Twitch. Durch den Erfolg hat sich MontanaBlack ein entsprechendes finanzielles Polster aufgebaut. Seinen Reichtum stellt er in seinen Streams auch gerne zur Schau. In einem kürzlichen Livestream verriet der 33-Jährige nun, dass er selbst so gut wie gar nicht mehr einkaufen gehen würde. Seine Zuschauer stellten sich daraufhin die Frage, ob MontanaBlack abgehoben oder einfach nur Faul sei. Für seine Entscheidung hat MontanaBlack jedoch gute Gründe.

MontanaBlack: Twitch-Streamer geht nicht mehr Einkaufen, sondern schickt Freunde

Zusammen mit seinem engen Kumpel Elotrix streamte MontanaBlack auf Twitch. Während des Livestreams quatschten beide wie üblich über Gott und die Welt. Da die beiden Streamer über mehrere Stunden Mario Kart und Fall Guys zockten, verloren sie die Zeit aus den Augen. (Alle MontanaBlack News)

Als plötzlich der Hunger bei den beiden Streamern einsetzte, herrschte eine mittelschwere Katastrophe im Hause MontanaBlack, denn der Twitch-Streamer hatte nichts mehr zu essen im Haus. Streaming-Kollege Elotrix war dahingehend verwundert. Normalerweise kauft man sich beim Besuch im Supermarkt immer etwas mehr ein, damit solche Situationen gar nicht erst entstehen. Jedoch stellte sich heraus, dass MontanaBlack gar nicht mehr selbst einkaufen geht.

Die Personen, die für MontanaBlack einkaufen gehen, sind zum einen seine Haushälterin Agatha und sein enger Freund Holger. Erst genannte kocht zudem für MontanaBlack. Vorbei sind die Zeiten von Fertiggerichten. Eine Tiefkühlpizza beispielsweise habe der Streamer laut eigener Aussage nicht mehr seit dem Einzug gegessen.

MontanaBlack: Abgehoben oder faul? Aus diesem Grund geht der Streamer nicht mehr einkaufen

Twitch-Zuschauer und Elotrix stellten sich die gleiche Frage. Warum geht MontanaBlack nicht mehr selbst einkaufen? Der 33-Jährige erklärte, warum er für Einkäufe nicht mehr das Haus verlässt. So würde er sich von der Auswahl im Supermarkt überfordert fühlen und stets zu viel einkaufen. Dem Gang zum Supermarkt lässt er aus diesem Grund lieber jemand anderen erledigen.

MontanaBlack: Twitch-Streamer kann nicht mehr vor die Haustür gehen, ohne erkannt zu werden

Dies war jedoch nicht der einzige Grund, weshalb MontanaBlack nicht mehr Einkaufen geht. Auch die Angst davor, permanent von Zuschauern erkannt und verfolgt zu werden sei groß. Ob ihm die Begegnung mit seinen Fans unangenehm sei, komme immer auf deren Benehmen an. In den meisten Fällen zeigen sich die Fans erfreut, den Twitch-Streamer zu sehen, doch es gibt auch Ausnahmesituationen.

MontanaBlack erzählte in seinem Stream von einer Situation, als er eine Gruppe Jugendlicher auf der Straße sah. Mit seinem Lamborghini fuhr MontanaBlack zu den Jugendlichen und grüßte sie. Als der Streamer gerade zu seinem Haus fahren wollte, fing ein Jugendlicher an den Streamer und dessen Heimweg zu filmen. Dies lies MontanaBlack nicht auf sich sitzen und stellten den Jugendlichen zur Rede. Für den Twitch-Streamer wäre es eine mittelschwere Katastrophe, wenn Fans seine Adresse herausfinden würden. Ein Fan, der die genaue Adresse via Twitter leaken wollte, muss sich nun mit MontanaBlacks Anwalt auseinandersetzen. Am Ende musste der Jugendliche das Foto löschen. Noch mehr Kopfschmerzen beschert dem Streamer nun die Rundfunk-Lizenz, welche er erwerben muss. MontanaBlack spielt sogar mit dem Gedanken seine Twitch-Karriere an den Nagel zu hängen.

Rubriklistenbild: © Instagram: MontanaBlack

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – Der Grund ist ihm unbekannt
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – Der Grund ist ihm unbekannt
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – Der Grund ist ihm unbekannt
MontanaBlack: Streamer vom Staat verarscht? – Kanal wird zum TV-Sender
MontanaBlack: Streamer vom Staat verarscht? – Kanal wird zum TV-Sender
MontanaBlack: Streamer vom Staat verarscht? – Kanal wird zum TV-Sender
MontanaBlack: Bikini-Streams auf Twitch - Streamer hat endgültig genug davon
MontanaBlack: Bikini-Streams auf Twitch - Streamer hat endgültig genug davon
MontanaBlack: Bikini-Streams auf Twitch - Streamer hat endgültig genug davon
MontanaBlack: Twitch-Streamer gegen Rundfunklizenz – nun nutzt er den Trymacs-Trick
MontanaBlack: Twitch-Streamer gegen Rundfunklizenz – nun nutzt er den Trymacs-Trick
MontanaBlack: Twitch-Streamer gegen Rundfunklizenz – nun nutzt er den Trymacs-Trick

Kommentare