Love is in the air

MontanaBlack: Führt Twitch nun zum Liebesglück? Streams könnten Dates sein

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Findet MontanaBlack aktuell durch Twitch seine große Liebe? Hinter viele von den aktuellen Koop-Streams vermuten seine Fans mittlerweile heimliche Dates.

  • Hat MontanaBlack auf YouTube seinen neuen Schwarm gefunden?
  • Seine heimliche Liebe Regina Hixt im Porträt.
  • MontanaBlack verhilft Regina zum Erfolg auf Twitch.

Buxtehude - Marcel Eris, besser bekannt als MontanaBlack, gilt in der YouTube- und Twitch-Szene als "Bad Boy", der kein Blatt vor den Mund nimmt. Durch Call of Duty-Videos baute er sich zunächst einen der erfolgreichsten YouTube-Kanäle in Deutschland, ehe er mit seinen Livestreams zum Streamer mit den meisten Followern in Deutschland wurde. Das Leben von MontanaBlack ist jedoch nicht nur von Erfolg gekrönt. Nach einer jahrelangen Beziehung ist Monte seit einiger Zeit wieder Single. Nun scheint er jedoch eine neue Herzensdame gefunden zu haben. Ausgerechnet eine YouTuberin hat den knallharten Streamer wohl um den Verstand gebracht.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf Twitch2.528.565 (Stand: 04. Mai 2020)

MontanaBlack: Auf diese YouTuberin hat der Streamer ein Auge geworfen

Bei Montes Auserwählter handelt es sich um niemand geringeren als YouTuberin Regina Hixt. Die 30-jährige Influencerin produziert bereits seit 2015 Content auf der Videoplattform YouTube. Dieses Jahr wagte sie zudem den Sprung zu Twitch. Während ihre Videos zwischen MakeUp-Tutorials, Storytimes und Challenges variieren, war es interessant zu verfolgen, welchen Weg sie auf der Streamingplattform einschlagen würde. Zum Glück kam ihr ein Ritter mit goldener Rüstung auf einem Pferd, oder in diesem Fall Lamborghini, zur Hilfe.

In einem Video verriet MontanaBlack, das Regina Hixt für ihn die schönste YouTuberin in Deutschland sei. Die über 400.000 Abonnenten von Regina, versuchten daraufhin die beiden zusammenzubringen. Tatsächlich wagte Regina bereits vor einigen Monaten einen Annäherungsversuch. Die in Köln lebende YouTuberin war in Hamburg zu Gast und lud MontanaBlack spontan zu einem gemeinsamen Besuch auf die Reeperbahn ein, bzw. in einen Stripclub. "Die Atmosphäre in einem Stripclub ist einfach geil", erklärte Regina den doch etwas ungewöhnlichen Ort für ein erstes Treffen. MontanaBlack war jedoch an diesem Tag verhindert und so kam es nicht zu einer romantischen Nacht im Stripclub.

Neuer MontanaBlack-Schwarm? Auf Instagram posiert Regina Hixt des Öfteren mit Perücken.

MontanaBlack: So hilft der Twitch-Streamer seinem Schwarm Regina Hixt

Trotz der enttäuschenden Nacht auf der Reeperbahn, brach der Kontakt zwischen den Beiden nicht ab. MontanaBlack und Regina trafen sich nämlich via Online-Chat. So zockten die Streamer zusammen Call of Duty Warzone oder auch den Mario Party-Klon Pummel Party. Durch die Kooperation der beiden stieg Reginas Followeranzahl auf Twitch enorm an. Mittlerweile knapp 200.000 User folgen der Dame bei ihren meist 7 bis 8-stündigen Streams – ein Erfolg, auf den Regina weiter aufbauen kann (Alles zum Streaming).

Ganz so harmonisch läuft es zwischen Monte und seinen Zuschauern jedoch nicht. Denn MontanaBlack leistete sich unter anderem einen großen Skandal mit einem unseriösem Werbepartner. Jetzt setzt MontanaBlack sogar ein Kopfgeld auf Fans aus. Grund dafür sind aufdringliche Besucher, welche die Privatsphäre des Streamers mit Füßen treten. Nicht ohne Grund ließ Marcel Eris, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, eine sündhaft teure Überwachungsanlage in sein neues Haus einbauen. Genug Geld dürfte der Streamer haben, schließlich zahlte MontanaBlack 30.000 € für ein Stück Musikgeschichte. Der Berg aus Game of Thrones gibt Beziehungstipps? Auf Twitch verriet der Schauspieler, wie man bei Frauen punkten kann. Jake Paul nutzte die Aufstände in den USA, um Läden zu plündern. Nun wurde der YouTuber verhaftet. Nachdem Sony einen Livestream zur PlayStation 5 abgehalten hatte, outete sich der Streamer MontanaBlack als PS5-Fanboy. Der UX-Vizepräsident von Sony verkündete nun, dass das UI der PS5 komplett überarbeitet wurde und den Spielern eine revolutionäre Nutzererfahrung bieten soll. Nun überlegt der Streamer, ob er nicht vielleicht ein Burger Restaurant aufmachen soll. In einem Livestream teilt MontanaBlack seine Lebensweisheiten zu Schule, Ausbildung und Arbeit, doch die Fans sind einfach nur stinksauer. Wohingegen Microsoft nun endgültig das Aus von Mixer bekannt gab. Was passiert mit Top-Streamern wie Ninji und Shroud und was hat Facebook Gaming mit all dem zu tun? Nachdem Twitch immer wieder Probleme mit Sexismus hatte, fährt die Streaming-Plattform nun härtere Geschütze auf und bannt bestimmte Streamer dauerhaft. Der Streamerin Alinity wird vorgeworfen, sie würde von Twitch bevorzugt werden. In einem Livestream wendet sie jedoch alle Anschuldigungen von sich.

Rubriklistenbild: © Instagram/Regina Hixt/MontanaBlack

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare