Monte kritisiert TV total

MontanaBlack: „wie Selbstbefriedigung mit...“ – harte Kritik an neuem TV Total

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Der Streamer MontanaBlack hält seine Meinung auf Twitch zu Themen, die ihn bewegen nicht zurück. Nun hat es das neue TV Total getroffen.

Buxtehude – Am 10. November kehrt TV total zurück. Die Sendung, die jahrelang von Stefan Raab moderiert wurde, erscheint nun in der Neuauflage mit Sebastian Pufpaff. Ganz Deutschland diskutiert über die Rückkehr und auch MontanaBlack schaltet sich ein. Der Twitch-Streamer findet klare Worte über die Rückkehr und vergleicht das TV total ohne Raab mit Selbstbefriedigung. Wir zeigen euch den Vergleich und die Reaktionen der Fans von MontanaBlack.

Vollständiger NameMarcel Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude, Niedersachsen
Follower auf YouTube2,9 Millionen (Stand: November 2021)
Follower auf Twitch4,209 Millionen (Stand: November 2021)

MontanaBlack über TV total – Twitch-Star bekommt nicht das gleiche Feeling

Das sagt MontanaBlack über TV total: Auf Twitter äußert sich Monte über die Rückkehr von TV total. Der Twitch-Star ist offenbar nicht ganz so glücklich über die Neubesetzung der Sendung. So schreibt er: „TV total ohne Raab ist wie Selbstbefriedigung mit einem Halbständer. Geht, aber es ist nicht das gleiche Feeling.

Damit bezieht er sich auf die Neubesetzung der Moderatoren-Rolle. Das neue TV total wird nämlich von Sebastian Pufpaff moderiert und nicht mehr von Stefan Raab, der das TV-Format damals über Jahre sehr erfolgreich moderierte und produzierte. Nun findet sich Raab nur noch hinter der Kamera wieder und seine Produktionsfirma RaabTV ist für die Neuauflage von TV total verantwortlich.

MontanaBlack kritisiert TV total.

Wie reagieren die Fans auf Montes Aussage? Generell gibt es gemischte Meinungen zur Rückkehr von TV total. Auf der einen Seite wird sich darüber gefreut, doch auf der anderen Seite gibt es Kritik am neuen Moderator und die Angst, dass TV total nicht mehr so stark sein wird, wie es damals war. Immerhin habe Raab diese Sendung geprägt und war ganz klar die Schlüsselfigur des Erfolgs. Diese gemischten Meinungen werden auch von den Fans von MontanaBlack vertreten. Wir zeigen euch einige Antworten auf den Tweet von MontanaBlack:

  • helzluis meint: „Ich halt viel von Puffpaff. Aber ich finde, TV total hat man beerdigt und das muss auch nicht wieder ausgegraben werden. Es fühlt sich falsch an. Diese Sendung ist Raab.“
  • Zeldaking packt einen anderen Vergleich aus: „Ist wie die neue Supertalent-Jury. Selbst wenn die Show ranzig war, ohne Dieter läuft’s nicht.“
  • Sceptah schreibt: „Niemals wird man das gleiche Feeling beim Gucken kriegen, deswegen gar nicht erst ansehen.“
  • Darrell kritisiert Monte und schreibt: „Schick mal die Folge rüber. Hast sie ja anscheinend schon gesehen, wenn du so darüber reden kannst.“

MontanaBlack und seine Vergleiche – Viele Lacher und viel Kritik

Dafür ist MontanaBlack bekannt: Monte vergleicht immer wieder Dinge miteinander und sorgt damit für Diskussionen in seiner Community. Den größten Aufreger nach einem Vergleich gab es nach der Aussage „Frauen sind wie Hunde“ von MontanaBlack. Damals kritisierten ihn viele Leute dafür.

Es ging anschließend fleißig weiter mit den Vergleichen. So verglich MontanaBlack Frauen mit Autos und sorgte dabei vor allem für Lacher in der Community. Seine Fans nehmen die Aussagen des Streamers meist mit Humor. Das gilt nun auch beim Vergleich rund um TV total. In den Twitter-Antworten finden sich einige Fans wieder, die noch verrücktere Vergleiche raushauten und über den Tweet von Monte lachten.

Rubriklistenbild: © dpa: Philipp Schulze/ProSieben/Unsplash

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare