Neuer Skandal?

MontanaBlack: Streamer entgeht Twitch-Ban – Knossi rettet ihn vor Sperre

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

Scheinbar ist MontanaBlack einem Twitch-Ban nur knapp entkommen. Knossi rettet den Streamer nur knapp in einem Gespräch vor einer Sperre.

  • Auf Twitch sorgt der größte Streamer Deutschlands, MontanaBlack, immer wieder für verschiedene Skandale (Alle MontanaBlack News).
  • Vor kurzem sprach MontanaBlack mit Streamer Knossi über Schaumküsse – eine riesige Diskussion entstand.
  • Aufgrund der Diskussion mit Knossi entging MontanaBlack nur knapp einem Ban auf Twitch.

Hamburg, DeutschlandMontanaBlack ist auf Twitch der bekannteste Streamer Deutschlands, trotzdem sorgt er immer wieder für diverse Skandale. In einem Livestream von seinem Freund Knossi, entfachte der in Buxtehude geborene Streamer eine heiße Diskussion. MontanaBlack bemängelte die Ban-Richtlinien auf Twitch und ließ einen „Schaumkuss-Skandal“ entstehen.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.690.000 (Stand: 9. November 2020)
Follower auf Twitch3.104.201 (Stand: 9. November 2020)

MontanaBlack Twitch-Streamer sorgt immer wieder für Skandale auf Twitch

Immer wieder macht sich MontanaBlack auf Twitch mit verschiedenen Skandalen bemerkbar. So sorgen diverse Aussagen des Streamers dafür, auch in der Öffentlichkeit mit negativen Schlagzeilen aufzufallen. Das liegt vor allem daran, dass der 32-Jährige gerne offen und ehrlich vor seiner Community spricht. Das tut er auch bei sämtlichen Themen, bei denen von vornherein klar ist, dass diese zu möglichen Problemen oder gar einem Ban auf Twitch führen könnten. Der Streamer setzt sich damit klar von anderen Influencern ab und sticht mit seinem einzigartigen Charakter aus der Masse. Dennoch werden viele Aussagen von einigen Zuschauern auch nicht immer positiv aufgenommen.

In seinen Livestreams spricht MontanBlack häufig über Themen, wie Rassismus und Frauen. Dabei unterstellen ihm einige Zuschauer, eine gewisse Frauenfeindlichkeit an den Tag zu legen. Die Aussage: „Frauen sind wie Hunde“ soll demnach nicht von ungefähr kommen. Auch während eines Urlaubs auf Malta gab MontanaBlack einige frauenverachtende Aussagen von sich. Diese sorgten im Anschluss nicht nur für einen Ban auf Twitch, sondern brachten auch großen Ärger für den Streamer. Oftmals fällt es dem Hamburger schwer, auf die richtige Wortwahl zu achten, um so möglichen Streitigkeiten zu umgehen.

MontanaBlack: Schaumkuss-Skandal – Streamer Knossi fürchtet Twitch-Ban

MontanaBlack: Könnte der „Schaumkuss-Skandal“ Folgen für Streamer-Kollegen Knossi haben?

In einem Livestream von Streamer-Kollege Knossi wäre es nun beinahe erneut zu einem Ban auf Twitch gekommen. In einem Livestream von Knossi wollte der Streamer, der vor kurzem aus Buxtehude wegzog, unbedingt das „alte Wort“ für Schaumküsse benutzen. Selbstverständlich ist dies kein verbotenes Wort, jedoch soll Twitch mit solchen Begriffen eher problematisch umgehen.

Aus diesem Grund schützte Knossi seinen Freund Marcel Eris vor einem möglichen Ban und so entstand eine riesige Diskussion im Livestream auf Twitch. Als der Streamer aus Hamburg anfing über ein Bild, auf dem ein Schaumkuss-Brötchen abgebildet war, zu diskutieren, sagte er: „Das schlimme ist, in der heutigen Zeit darfst du es nicht mehr, ich zitiere jetzt, liebes Twitch-Team, früher hieß das Brötchen…“

Nach diesem Satz unterbrach Knossi seinen Freund MontanaBlack mit den Worten: „Nein, sag‘s nicht.“ Doch Marcel Eris verstand den Aufschrei nicht und erwiderte: „Das ist Bestandteil unserer Kultur, so heißt das digga.“ Kollege Knossi klärte MontanBlack im Anschluss auf: „Weil es zu gefährlich ist, du weißt wie entschieden wird. Selbst wenn du jetzt drüber diskutierst, du kannst danach nicht mehr drüber diskutieren, wenn der Bann da ist.“ Daraufhin nahm MontanaBlack Rücksicht auf den Streamer, da sein Livestream noch lief, doch zum Schluss stellte MontanaBlack klar: „Aber wenn ich allein wäre, würd ich es sofort sagen.

Rubriklistenbild: © Instagram: knossi / Instagram: montanablack / Oliver Berg / dpa (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Knossi: Sehr junge Freundin – Fans denken es ist die Tochter des Streamers
Knossi: Sehr junge Freundin – Fans denken es ist die Tochter des Streamers
Knossi: Sehr junge Freundin – Fans denken es ist die Tochter des Streamers
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Mittelaltercamp: Absage von MontanaBlack – Kontaktverlust zu Knossi
Mittelaltercamp: Absage von MontanaBlack – Kontaktverlust zu Knossi
Mittelaltercamp: Absage von MontanaBlack – Kontaktverlust zu Knossi
Knossi und Stefan Raab gefeuert — RTL-Late-Night-Show eingestampft
Knossi und Stefan Raab gefeuert — RTL-Late-Night-Show eingestampft
Knossi und Stefan Raab gefeuert — RTL-Late-Night-Show eingestampft

Kommentare