Back together

MontanaBlack und Knossi: Freundschaft der Twitch-Streamer neu entflammt

Knossi und MontanaBlack hatten einige Zeit Funkstille. Nun sind die beiden Twitch-Streamer Marcel Eris und Jens Knossalla wieder zusammen im Live-Stream zu sehen gewesen. Die Fans freute es.

Buxtehude, Deutschland - MontanaBlack und Knossi sind zusammen mit Trymacs die beiden größten deutschen Streamer auf Twitch. In der jüngeren Vergangenheit gab es ein wenig Stress zwischen den beiden Streaming-Größen, doch dieser Streit scheint lange beseitigt zu sein. Mittlerweile sind MontanaBlack und Knossi wieder wie ein Herz und eine Seele. Nun feierten die Beiden ihr Comeback im Twitch-Stream von MontanaBlack und quatschten über MontanaBlacks Haus, Casino-Besuche, das Angelcamp 2021 und weitere mögliche Events.

MontanaBlack & Knossi: Kriegsbeil begraben – Erster gemeinsamer Twitch-Stream in MontanaBlacks Haus

Die Geschichte von MontanaBlack und Knossi beginnt vor mehreren Jahren. Damals knackten die Beiden einen Zuschauerrekord nach dem anderen mit ihren gemeinsamen Casino-Streams. Das Duo war auf beiden Twitch-Kanälen und konnte, Views, Follower und vor allem Subscriber generieren. Knossi war damals live dabei, als MontanaBlack zeitweise der meist abonnierteste Twitch-Streamer der Welt wurde.

MontanaBlack: Twitch-Streamer endlich wieder mit Kumpel Knossi vereint

Es folgten gemeinsame Call of Duty: Modern Warfare und Warzone Streams. Mit der Zeit wurden die gemeinsamen Streams jedoch immer weniger, ehe sie für eine Zeit komplett ausblieben. Knossi war während dieser Zeit anderweitig beschäftigt, wie zum Beispiel mit seiner eigenen TV-Show auf RTL. Kurz vor dem Mittelaltercamp machten unschöne Nachrichten die Runde, die einstigen Twitch-Buddies hätten sich zerstritten. Mittlerweile haben sich die Beiden jedoch wieder versöhnt.

Ihr Comeback feierten sie in einem kürzlichen Livestream von MontanaBlack. Von Spannungen konnte hier nicht die Rede sein. Knossi und MontanaBlack verstanden sich blendend. MontanaBlack ließ Knossi sogar in seinem neuen Haus übernachten. Für Knossi war es der erste Besuch im neuen Eigenheim von MontanaBlack. Besonders beeindruckt war er von Gaming-Zimmer des Streamers, welches mehrere Hunderttausend Euro kostete. Während Knossi sich Aquarium, LED Lichter und Kameraequipment ansah, fiel sein Blick jedoch auf einen unerwünschten Gast.

Eine Spinne war ebenfalls mit von der Partie. Knossi selbst habe panische Angst vor den Insektenfressern. Twitch-Kumpel MontanaBlack fackelte nicht lang und kam Knossi zur Hilfe. Kurzerhand wurde die Spinne sanft beseitigt und nach draußen in die Freiheit gesetzt. Auch die Schlafsituation von Knossi wurde hitzig im Stream diskutiert. Ob Knossi letzten Endes tatsächlich im Bett von MontanaBlack schlafen durfte, ist nicht bekannt.

MontanaBlack: Twitch-Streamer erhält live Einladung zum Angelcamp 2021 und plant weitere Events

Mit dem Angelcamp löste Knossi im vergangenen Jahr einen noch nie zuvor dagewesen Hype aus. Auch MontanaBlack war mit von der Partie. Angefahren kam er wie es sich gehört im Lamborghini. Ob dies auch im Angelcamp 2021 der Fall sein wird, liegt ganz allein in seiner Hand. Knossi sprach live im Twitch-Stream die Einladung aus. Er hätte MontanaBlack sehr gerne als Gast im Angelcamp 2021, welches im September stattfinden wird.

Eine Zusage oder Absage gab es von MontanaBlack noch nicht, doch bei dieser harmonischen Stimmung scheint eine Teilnahme von MontanaBlack am Angelcamp 2021 durchaus wahrscheinlich. MontanaBlack selbst habe auch schon überlegt Events zu veranstalten. Erst kürzlich kam ihm die Idee zu einer Buxtehude-Tour, die er selbst moderieren würde. Als Eintritt würde der Streamer lediglich 100€verlangen. Ob er diese Idee jedoch tatsächlich in die Realität umsetzen wird, darf bezweifelt werden.

Rubriklistenbild: © Twitch / Instagram: MontanaBlack/TheRealKnossi

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare