Auch Monte mit dabei!

MontanaBlack: Streamer zahlt 330.000 Euro – Pokémon-Karten werden zur Sucht

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

Unter den Twitch-Stars ist das Ziehen von Pokémon-Karten derzeit im Trend. Nun möchte auch MontanaBlack davon profitieren – die Sucht packt ihn.

  • Vor kurzem begann Twitch-Streamer MontanaBlack damit in ältere Videospiele zu investieren (Alle MontanaBlack News).
  • Nachdem es einen großen Hype rund um Pokémon-Karten auf Twitch gibt, wollte auch MontanaBlack davon profitieren.
  • Der Streamer aus Buxtehude will nun zusammen mit seinem Freund Trymacs über 330.000 Euro für Pokemon-Displays ausgeben.

Buxtehude, Deutschland – Seit kurzem gibt es auf Twitch einen krassen Hype rund um alte Pokémon-Karten. Vor allem Trymacs veranstaltet sogenannte Openings im deutschsprachigen Raum vor hunderttausenden Zuschauern. Nun möchte auch der größte deutsche Streamer und Twitch-Badboy MontanaBlack von dem Hype profitieren. In einem Gespräch mit Trymacs wird deutlich, dass der 32-Jährige aus Buxtehude über 330.000 Euro ausgeben möchte.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.810.000 Follower (Stand: 9. November 2020)
Follower auf Twitch3.401.190 Follower (Stand: 9. November 2020)

MontanaBlack: Twitch-Streamer springen auf Hype-Train auf – alte Pokémon-Karten werden zum Hit

Seit kurzem gibt es auf Twitch einen krassen Hype wegen Booster-Packs von Pokémon-Karten. Auch der deutsche Streamer Trymacs profitiert vom Hype: So generierte er in den letzten 7 Tagen eine Watch-Time von 2,6 Millionen Stunden. Aus diesem Grund kauft er meistens Displayboxen, in denen gleich mehrere Booster enthalten sind. Dabei sind die Booster-Packs meist schon einige Jahre alt und deshalb nicht günstig. Das Ziel hinter den Openings ist, dass man besonders seltene Karten mit höherem Wert als das des gesamten Displays zieht. Währenddessen fiebern die zahlreichen Zuschauer ordentlich mit und hoffen auf viel Glück für den jeweiligen Streamer.

Streamer Trymacs sagt in seinen Livestreams auf Twitch immer wieder, dass das Ziehen von seltenen Karten dem Glücksspiel ähnelt. Er geht sogar so weit, dass er vor jedem Opening seine Zuschauer warnt und ihnen rät dies nicht nachzumachen. Mittlerweile spricht Trymacs sogar von einer Sucht, die er aber ganz offen kommuniziert und klarstellt, dass es ihm aber auch Spaß machen würde, seine Zuschauer zu unterhalten. Durch die Openings erreichte der Streamer aus Hamburg ungeahnte Reichweiten, nicht zuletzt brach Trymacs den Horrorcamp-Rekord von Knossi auf Twitch.

MontanaBlack: Twitch-Streamer will vom Hype profitieren – 330.000 Euro für Pokémon-Karten mit Trymacs?

Nachdem Trymacs durch die Klickzahlen der Pokémon-Openings einen Mega-Aufstieg auf Twitch erlebt hatte, will nun auch MontanaBlack davon profitieren. In einem Gespräch mit Trymacs stellte der Streamer aus Buxtehude deshalb klar: „Ich wäre in den amerikanischen Karten drinnen, First Edition.“ Doch Trymacs erwiderte, dass der 32-Jährige nun „übertreiben“ würde und „330.000 Euro für ein Display“ zu viel wären. Denn so würde ein einzelner Booster, der zehn Karten beinhaltet, rund 11.000 Euro kosten.

MontanaBlack wolle seinen Twitch-Kollegen aber unbedingt von der Idee mit den überteuerten Pokémon-Karten überzeugen. Der Streamer aus Buxtehude plane mit anderen Streamern zusammenlegen, um den überteuerten Kauf zu ermöglichen. Doch Trymacs erwiderte: „Nein, auf gar keinen Fall. Bist du völlig bescheuert?“ Der Twitch-Badboy schlug vor, die gezogenen Karten daraufhin zu verkaufen und den möglichen Gewinn danach einzufahren. Erneut schob Trymacs der Idee von MontanaBlack einen Riegel vor. Keiner der bekanntesten Streamer aus Deutschland würde laut Trymacs so viel Geld für Pokémon-Karten ausgeben.

Rubriklistenbild: © Instagram: montanablack / Instagram: trymacs

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mittelaltercamp: Absage von MontanaBlack – Kontaktverlust zu Knossi
Mittelaltercamp: Absage von MontanaBlack – Kontaktverlust zu Knossi
Mittelaltercamp: Absage von MontanaBlack – Kontaktverlust zu Knossi
MontanaBlack: Peinliche Panne vom Twitch-Streamer – Promo geht in die Hose
MontanaBlack: Peinliche Panne vom Twitch-Streamer – Promo geht in die Hose
MontanaBlack: Peinliche Panne vom Twitch-Streamer – Promo geht in die Hose
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Mittelaltercamp: Alles Infos zum Event – Knossi und Sido auf Spuren des Angelcamps
Mittelaltercamp: Alles Infos zum Event – Knossi und Sido auf Spuren des Angelcamps
Mittelaltercamp: Alles Infos zum Event – Knossi und Sido auf Spuren des Angelcamps

Kommentare