Steht der Auszug bevor?

MontanaBlack: Malta klingt verlockend – Rundfunklizenz treibt Streamer ins Ausland?

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

Immer wieder erzählt MontanaBlack, dass er nach Malta auswandern würde. Nun scheint der Streamer tatsächlich Pläne zu schmieden, um die Rundfunklizenz zu umgehen.

MaltaMontanaBlack ist in den letzten Jahren zum größten Streamer auf Twitch in Deutschland aufgestiegen. Wegen mehrerer Probleme in Verbindung mit einer möglichen Rundfunklizenz scheint er nun auswandern zu wollen. Im Livestream auf Twitch spricht der 33-Jährige nun offen zu seiner Community und erklärt seine Beweggründe zum Auswandern nach Malta.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.810.000 Follower (Stand: 9. November 2020)
Follower auf Twitch3.401.190 Follower (Stand: 9. November 2020)

MontanaBlack: Twitch-Streamer erwägt Auswanderung nach Malta – er sucht nach Häusern

Immer wieder erzählt MontanaBlack seiner Community, dass er nach Malta auswandern wollen würde. Dieser Gedanke scheint nachvollziehbar, wenn man bedenkt, dass MontanaBlack nicht einmal beim Einkauf vor Stalkern geschützt ist. Scheinbar würde der Streamer aus Buxtehude auch jetzt schon auswandern, doch wegen seiner „sozialen Verpflichtungen“ bleibt er noch in Deutschland. Damit spielt der Twitch-Badboy auf seine Familie, Freunde und seinen Hund Kylo an.

In seinem neusten Livestream schaute sich MontanaBlack wegen der Rundfunklizenz-Problematik Häuser auf Malta in Millionenhöhe an. Dass der Streamer bei seiner Suche kein direktes Kaufziel hatte, sollte klar sein. Schon im Vorfeld betonte er, sich derzeit noch keine Immobilie auf Malta leisten zu können. Da der Twitch-Badboy jedoch einer der Top 10 Bestverdiener auf Twitch im Jahr 2020 ist, könnte er natürlich auch zur Miete leben. Dennoch habe der 33-Jährige keine konkreten Pläne bezüglich des Auswanderns, auch der Hauskauf stehe aktuell „überhaupt nicht zur Debatte.

MontanaBlack: Twitch-Streamer träumt vom Auswandern – wegen „Gabe der Natur“

MontanaBlack: Darauf kommt es ihm beim Hauskauf an – der Twitch-Streamer liebt die Natur

Sollte sich MontanaBlack tatsächlich dazu entscheiden, auszuwandern, würde er nach eigenen Aussagen immer versuchen „ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen, [...], wo das Meer sichtbar ist.“ Den Badboy aus Buxtehude scheinen die Innenräume einer Immobilie nämlich nicht so sehr interessieren, wie eine wundervolle Aussicht. In einem Livestream vom 15. April auf Twitch sagt der 33-Jährige außerdem, dass er sich beim Auswandern am meisten über das Meer freuen würde. Laut Marcel Eris sei das Meer „wunderschön“ und das Beste sei, dass es „kostenlos“ ist.

Den Aussagen von MontanaBlack zufolge, sei „das Meer eine Gabe der Natur.“ Denn das schönste sei es für den Twitch-Star immer noch, „einfach in dieses Wasser rein, diesen salzigen Geschmack an den Lippen, diese Meeresbrise, diese salzige Luft“ zu spüren. Für den 33-Jährigen ist die Natur einer der wichtigsten Punkte, sich schlussendlich wirklich vom Auswandern zu überzeugen: „Das ist wirklich das, was mich am Auswandern reizt – das Meer“, fasst er in nostalgischen Gedanken an seinen letzten Malta-Urlaub zusammen.

Im weiteren Verlauf seines Livestreams packt MontanaBlack dann auch noch über einen, der schönsten Momente in seinem Urlaub auf Malta aus. So erzählt der Streamer aus Buxtehude, dass er mit seinem Freund „Memo Abi“ an den Golden Bay gefahren und von dort aus dann an ein anderes Ufer geschwommen ist. Gemeinsam mit seinem Kollegen hat der Twitch-Star ein Hotel aufgefunden und dort „Spaghetti mit Fleischbällchen bestellt“. Eigentlich ein Hotel-Klassiker, doch für ihn habe er dort „die köstlichsten Spaghettis“ gefunden, die der Streamer je gegessen hat. Hinzu käme für den 33-Jährigen dann noch die unfassbare Atmosphäre am freien Himmel und direkt am Strand. Diesen Moment hält MonatanaBlack mit den Worten „Das war so schön, Digga“ fest.

Rubriklistenbild: © Instagram: spontanablack (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Knossi: Twitch-Streamer bei RTL-Show gefeuert — Neues Projekt schon am Start
Knossi: Twitch-Streamer bei RTL-Show gefeuert — Neues Projekt schon am Start
Knossi: Twitch-Streamer bei RTL-Show gefeuert — Neues Projekt schon am Start
Knossi: Stich ins Herz — Vertrauensbruch der Freundin im Live-Stream
Knossi: Stich ins Herz — Vertrauensbruch der Freundin im Live-Stream
Knossi: Stich ins Herz — Vertrauensbruch der Freundin im Live-Stream
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik
Amouranth: Drama um Bikini-Streams auf Twitch — Kaitlyn Siragusa steht in Kritik

Kommentare