Ehrenmann Monte!

MontanaBlack: Kritik durch Spenden-Aufruf – Streamer erntet Gegenwind

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Der Twitch-Streamer MontanaBlack hat sich bei seinen Fans informiert, ob eine Spenden-Aktion eine gute Idee wäre. Doch es kommt Gegenwind von seinen Zuschauern.

  • Geld für MontanaBlack: Deshalb pumpt der Streamer nun seine Fans an (Alle MontanaBlack News)
  • Obdachloser Freund – Ist ein Spenden-Stream seine Rettung?
  • Friendly Fire und Co. – Der Erfolg von Spenden-Streams spricht für sich

Buxtehude, Deutschland - Mercedes-AMG und Lamborghini in der Garage, ein Gaming-Zimmer im Wert von einer Eigentumswohnung und dazu noch ein luxuriöses Haus im Norden Deutschlands. Twitch-Streamer MontanaBlack kann sich nicht beklagen. Der 32-Jährige lässt es sich gut gehen. Obwohl MontanaBlacks finanzielle Situation auf Rosen gebettet ist, benötigt er nun die finanzielle Unterstützung von seinen Fans. Auf Twitter brach eine feurige Diskussion unter seinen Anhängern aus.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.690.000 Follower (Stand: 9. November 2020)
Follower auf Twitch3.104.201 Follower (Stand: 9. November 2020)

MontanaBlack: Obdachloser Kollege benötigt Hilfe – Streamer Monte schreitet zur Tat

MontanaBlack stellt seinen Reichtum gerne zur Schau. Nicht nur in seinen Livestreams und YouTube Videos zeigt der Streamer seine teuren Wägen oder Luxusuhren. Laut MontanaBlack gibt es für ihn „kein geileres Gefühl“, als wenn jemand ihm auf der Straße in seinem Lamborghini filmt. Nach Donations oder Abos muss MontanaBlack in seinen Twitch-Streams gar nicht mehr fragen. Mittlerweile besitzt der 32-Jährige eine der treusten Communitys auf Twitch. Genau diese stellt er nun jedoch mit einer Geldanfrage auf die Probe.

Via Twitter meldete sich MontanaBlack zu Wort. Er erkundigte sich, ob er einen Spenden-Stream für seinen obdachlosen Kollegen veranstalten solle. Zum jetzigen Zeitpunkt stimmten 70 % seiner Fans für einen solchen Stream. Eine nicht zu unterschätzende Anzahl von 30 % stimmte jedoch gegen eine solche Spendenaktion. Unter dem Twitter-Post diskutierten die Fans von MontanaBlack darüber, ob es überhaupt einen solchen Spenden-Stream benötigen würde. Der Streamer selbst hängt jedoch nicht an seinem Reichtum und würde jederzeit zurücktauschen.

Wie eingangs erwähnt befindet sich MontanaBlack selbst in einer mehr als guten finanziellen Situation. In seinem Livestream offenbarte der Streamer sogar seinen genauen Kontostand. Laut eigener Aussage würden sich momentan rund 300.000 € auf seinem Konto befinden. Seine Fans hinterfragen deshalb die Notwendigkeit eines Spenden-Streams. MontanaBlack könnte seinem obdachlosen Kollegen nämlich durchaus alleine unterstützen.

MontanaBlack: Spenden-Streams erreichen neues Hoch – Springt Monte auf den Zug auf?

„Habe nein gemacht und jetzt? Monte hat 300k auf Konto und alles, jetzt soll man irgendwen Geld spenden für Möbel und alles den man nicht mal kennt“, heißt es unter anderem in den Kommentaren unter MontanaBlacks Twitter -ost. Des Weiteren wird kritisiert, dass man nicht mal den Empfänger der Spenden kennen würde. Diesen habe MontanaBlack nämlich noch nie seinen Fans präsentiert. Was einige Fans des Streamers nicht zu wissen scheinen ist, dass Spenden-Streams auf Twitch unfassbar lukrativ sein können. Dafür gab es in der Vergangenheit etliche Beispiele.

MontanaBlack: Aus diesem Grund braucht der Twitch-Milionär nun Geld von seinen Fans

Spätestens im Dezember starten in Deutschland wieder die größten Spenden-Streams. Loot für die Welt und Friendly Fire schaffen es jedes Jahr beeindruckende Zahlen zu verbuchen. Sowohl was die Anzahl an Zuschauern betrifft, als auch den Spendenstand, um Menschen in Not zu unterstützen. Durch den letzten Friendly Fire-Livestream auf Twitch konnten über eine Million Euro für den guten Zweck gesammelt werden. Gut möglich, dass MontanaBlack nun ebenfalls einen Spendenrekord mit seiner Reichweite knacken möchte. Die Meinung seiner Community bleibt jedoch gespalten. Ob es sich bei dem obdachlosen Kollegen, um dieselbe Person handelt, die MontanaBlack aus dem Knast freigekauft hat, ist nicht bekannt.

.

Rubriklistenbild: © Instagram: MontanaBlack

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

YouTuber Logan Paul kauft Pokémon-Packs für 2 Millionen Dollar
YouTuber Logan Paul kauft Pokémon-Packs für 2 Millionen Dollar
YouTuber Logan Paul kauft Pokémon-Packs für 2 Millionen Dollar
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild — Instagram löscht dieses Foto sofort
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild — Instagram löscht dieses Foto sofort
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild — Instagram löscht dieses Foto sofort
Knossi: MontanaBlack erklärt Quoten-Drama des Twitch-Streamers bei RTL-Show
Knossi: MontanaBlack erklärt Quoten-Drama des Twitch-Streamers bei RTL-Show
Knossi: MontanaBlack erklärt Quoten-Drama des Twitch-Streamers bei RTL-Show
MontanaBlack:  Unten-Ohne-Bild auf Instagram — Streamer wieder gesperrt
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild auf Instagram — Streamer wieder gesperrt
MontanaBlack: Unten-Ohne-Bild auf Instagram — Streamer wieder gesperrt

Kommentare