Streamer unter sich

MontanaBlack: Streamer kriegt Aktien und Geld-Tipps von Youtuber Unge

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Da konnte selbst MontanaBlack noch was lernen - Der Streamer war kürzlich zu Gast bei Unge im Stream und holte sich gleich mal Geld und Aktientipps.

  • Unge und MontanaBlack streamen gemeinsam
  • Unge prahlt auf YouTube mit seinem Einkommen
  • MontanaBlack erhält wertvolle Aktientipps

Buxtehude – Deutschlands größte Streamer haben sich zusammengetan und drei Stunden lang über Gott und die Welt gesprochen. Sowohl der erfolgreiche YouTube-Streamer Unge als auch die ehemalige Twitch-Nr.1 weltweit MontanaBlack sprachen unter anderem über die aktuellen Geschehnisse im Streaming-Business. Microsofts Streamingplattform Mixer mach die Pforten zu

MontanaBlack, welcher selbst einige Male mit dem Gedanken spielte Twitch zu verlassen, spekulierte über die Zukunft von Ninja und Shroud, welche einen Exklusivvertrag mit Mixer besaßen. Angesprochen auf die finanziellen Möglichkeiten der beiden Streamer, konnte Unge es sich nicht nehmen lassen seinen Reichtum zur Schau zu stellen. MontanaBlack staunte nicht schlecht und holte sich direkt einige Finanz- und Aktientipps von Unge ab.

Vollständiger Name

Marcel Thomas Andreas Eris

Bekannt als

MontanaBlack

Geburtstag

02. März 1988

Geburtsort

Buxtehude

Follower auf YouTube

2.520.000 (Stand: 13. Mai 2020)

Follower auf Twitch

2.560.425 (Stand: 13. Mai 2020)

Unge: Einnahmen aus Youtube und Livestreaming nur ein kleiner Teil seines Vermögens

Dass es den beiden Streaming-Größen finanziell gut geht, dürfte bereits bekannt sein. Schließlich konnten vor kurzen sowohl Streamer MontanaBlack als auch Unge eine größere Immobilie kaufen. Um derartige Käufe zu tätigen, besitzt Unge anscheinend mehr Einnahmequellen als MontanaBlack. Monte schätze das monatliche YouTube-Einkommen von Unge auf c.a 50.000 €. Dieser Summe stimmte Unge zu, gab aber im selben Atemzug an, dass dies seine kleinste Einnahmequelle sei. Durch Product-Placements und Aktien würde er wesentlich mehr verdienen. Als MontanaBlack dies hörte, staunte er nicht schlecht.(Alle Infos ums Streaming)

Monte selbst hat ebenfalls einige Investitionen getätigt. Neben mehreren Luxusuhren konnte er sich mit dem Kauf von 2 Wohnungen und einem Haus seinen persönlichen Traum erfüllen. Was den Aktienhandel betrifft agiert er selbst jedoch noch zu zaghaft. Zum beginn der Corona-Pandemie, riet ihm ein Freund dazu in die Daimler Aktie zu investieren. Monte war dieses Unterfangen jedoch nicht sicher genug. Sein Freund hingegen hat investiert und "das Doppelte oder mehr" herausbekommen. Stattdessen hat MontanaBlack laut eigener Aussage 20.000 € an Spielautomaten verzockt.

Youtuber Unge: Wertvolle Aktientipps für Streamer Kollegen MontanaBlack

Nachdem Monte von seiner gescheiterten Investition in Bitcoin berichtet hatte, konnte Unge sich ein Lächeln nicht verkneifen. Immerhin hat MontanaBlack kein Verlustgeschäft gemacht. Die 30.000 €, welche er in Bitcoin investiert hat, würde er bei einem Verkauf wieder generieren.

Unge selbst konnte große Gewinne durch den Verkauf seiner Aktien von Tesla und Beyond Meat einem Nahrungsmittelproduzent veganer Fleischersatzprodukte. Unge schlug Monte vor sich einen Finanzberater zuzulegen, doch MontanaBlack antwortete in gewohnter Bad-Boy-Manier: "Den H**rensöhnen vertraue ich nicht."

Unge amüsiert sich über die Investitionen von MontanaBlack.

Den letzten Tipp den Unge MontanaBlack mit auf den Weg gab war, nicht in Einzelaktien zu investieren. Dies kommt überraschend, da der vegane YouTuber selbst mit Einzelaktien großen Erfolg hatte. Unge verglich das Handeln mit Einzelaktien zu dem Drehen an einem Spielautomaten. Mit letzterem kennt Monte sich bekannterweise gut aus. Nebenbei scheint Monte jedoch einen weiteren Geschäftszweig aufbauen zu wollen. MontanaBlack plant die Eröffnung eines Burger-Ladens. Nachdem Twitch immer wieder Probleme mit Sexismus hatte, fährt die Streaming-Plattform nun härtere Geschütze auf und bannt bestimmte Streamer dauerhaft.  Fans wollen im Gegensatz dazu bei MontanaBlack die "weiberfreie Zone" zurück. Dr. Disrespect zählt zu den Top 10 bestverdienenden Streamern auf Twitch. Dennoch wurde der Doc nun permanent gebannt. YouTuber Shane Dawson steht vor seinem Karriereende. Grund dafür ist die Sexualisierung von Minderjährigen.

Rubriklistenbild: © Instagram: Unge / MontanaBlack / Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare