1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

Date or no Date: Vanessa Mai blitzt bei MontanaBlack ab – wegen FIFA

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

MontanaBlack ist laut Vanessa Mai eine interessante Persönlichkeit. Der Twitch-Streamer gibt der Schlager-Sängerin allerdings eine harte Abfuhr. FIFA 23 ist wichtiger.

Hamburg – MontanaBlack tummelt sich seit dem Release von FIFA 23 mit seinen Streamer-Kollegen auf dem virtuellen Spielfeld und öffnet auch fleißig die begehrten Packs des Spiels. Oft werden mehrere Stunden am Stück die FIFA-Packs auf der Suche nach seltenen Spielern durchforstet. Kein Wunder, dass da wenig Zeit für die Dinge in der realen Welt bleibt. Diese Erfahrung musste jetzt auch Vanessa Mai machen, denn die Schlagersängerin würde den Twitch-Star gerne kennenlernen, doch bei MontanaBlack scheint FIFA klare Priorität zu haben.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Abonnenten auf YouTube2.910.000 (Stand Oktober 2022)
Follower auf Twitch4.700.000 (Stand Oktober 2022)

MontanaBlack im FIFA-Wahn – Sogar Vanessa Mai kriegt Korb vom Twitch-Star

Das ist passiert: Seit dem Release von FIFA 23 öffnen Streamer vor der Kamera ihre Packs. Und auf der Jagd nach den seltenen Ikonen hat auch MontanaBlack eine Menge Geld verprasst. Denn für die Karte von Lothar Matthäus musste der Twitch-Star aus Buxtehude insgesamt Packs im Wert von 11.000 Euro öffnen. Das beansprucht nicht nur den Geldbeutel des Streamers, sondern auch seine Zeit. Aber dieses Opfer geht MontanaBlack wohl gerne ein, auch wenn er dafür auf neue Bekanntschaften verzichten muss.

Vanessa Mai bekommt einen Korb: In einem Interview wurde die Schlagersängerin Vanessa Mai nach ihrer Meinung zu MontanaBlack befragt. Und dieser schnitt bei ihrer Bewertung richtig gut ab: „Ich finde den super interessant, ehrlicherweise [...] so eine acht oder neun“. Dass Vanessa MontanaBlack nicht persönlich kennt, findet sie allerdings sehr schade „Ich würde ihn gerne mal kennenlernen“.

MontanaBlack und Vanessa Mai mit FIFA-Packs
MontanaBlack gibt Vanessa Mai Korb wegen FIFA 23: „Keine Zeit, muss Packs ziehen“ © imago/EA (Montage)

Als MontanaBlack diese Worte in seinem Stream hört, muss er nur verschmitzt lächeln. Aber anscheinend ist die Sehnsucht nach FIFA-Packs deutlich größer als die, Vanessa Mai persönlich kennenzulernen, denn MontanaBlack verteilt einen plumpen Korb: „Vanessa, ich habe keine Zeit, ich muss Packs ziehen“. Ob seine Antwort allerdings komplett ernstgemeint war, bleibt ungewiss. Zur Not muss Vanessa wohl warten, bis FIFA 23 etwas uninteressanter geworden ist.

MontanaBlack gibt Vanessa Mai Korb – Auch andere Streamer im FIFA-Fieber

Pack-Openings auf Twitch: Nicht nur MontanaBlack ist vom FIFA-Fieber befallen, auch andere Streamer zahlen Unmengen an Geld für die Packs. Denn die Chance eine der seltenen Ikonen zu ziehen ist extrem gering, deshalb wird auch die Kritik laut, dass es sich bei den FIFA-Packs um eine Art Glücksspiel handelt. Und ein Großteil des Glücksspiels soll auf Twitch bald eigentlich verboten sein.

Vanessa Mai gibt MontanaBlack eine 9 und findet ihn interessant. Marcel Eris hat aber keine Zeit, denn er muss FIFA 23 Packs ziehen.
Vanessa Mai gibt MontanaBlack eine 9 und findet ihn interessant. Marcel Eris hat aber keine Zeit, denn er muss FIFA 23 Packs ziehen. © Instagram / Vanessa Mai / EA

Ob Twitch also auch gegen die umstritten FIFA-Mechanik vorgeht, bleibt noch abzuwarten. Doch momentan sieht es nicht so aus, als würden die wilden Pack-Openings auf Twitch ein Ende finden, wohl ganz zum Unmut von Vanessa Mai.

Auch interessant