Monte gönnt sich

MontanaBlack: Twitch-Streamer kauft sich dieses Game für 10.000 Euro

Die Sammelleidenschaft von MontanaBlack kennt bei Videospielen keine Grenzen. Nun hat er sich einen echten Schatz gesichert für einen unfassbaren Preis.

Buxtehude, Deutschland - Der Bad Boy der deutschen Streaming-Szene ist für seinen spendablen Lebensstil bekannt. In seinen Livestreams auf Twitch gibt der 32-Jährige gerne mal ein kleines Vermögen für Klamotten aus. Auch seine Garage ist gut gefüllt. Neben einem Mercedes besitzt MontanaBlack nämlich auch einen Lamborghini. Sein Lieblingshobby ist und bleibt jedoch das Zocken. Dies beweist nun auch sein neuster Fang. Für einen fünfstelligen Betrag sicherte sich der Streamer ein mehrere Jahre altes Videospiel. Das verrückte an der Sache ist jedoch nicht nur die Summe. MontanaBlack besaß das Spiel tatsächlich schon.

Vollständiger NameMarcel Thomas Andreas Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude
Follower auf YouTube2.520.000 (Stand: 13. Mai 2020)
Follower auf Twitch2.560.425 (Stand: 13. Mai 2020)

MontanaBlack: 10.000 Euro für Super Mario

In einem kürzlichen Livestream präsentierte MontanaBlack voller Stolz seinen neusten Schatz. Ein Paket, welches aus dem Ausland kam, versetzte den Streamer in Ekstase. In der Verpackung befindet sich ein Klassiker der Videospielgeschichte. Super Mario Land aus dem Jahre 1989 sorgte unter anderem für den Boom des Gameboys. Nahezu jeder Gamer zu der Zeit hatte den klobigen Block mit Pixelgrafik in seinem Besitz. Zwanzig Jahre später sollte Nintendo zu einem der erfolgreichsten Unternehmen weltweit aufsteigen. An eine Nintendo Switch, war im Jahr 1989 jedoch noch nicht zu denken.

MontanaBlack geht mit seinem Geld bekanntlich sehr locker um.

Ganze 10.000 Euro war MontanaBlack dieses Stück Videospiel-Kultur wert. Mit Super Mario Land verbindet der Twitch-Streamer schöne Erinnerungen aus seiner Kindheit. Doch warum genau kostet das Spiel nun 10.000 Euro? Immerhin könnte man sich von diesem Geld über 100 Triple-A-Spiele kaufen.

Bei dem von MontanaBlack erworbenen Exemplar von Super Mario Land handelt es sich um ein sogenanntes VGA-Spiel. Die Video Game Authority (VGA) bewertet Videospiele nach ihrem Erhalt. Sammler senden vor allem ältere Titel aus SNES oder Gameboy-Zeiten ein, um zu erfahren, wie gut erhalten ihr Spiel noch ist. Die originalverpackten Spiele erhalten anschließend ein „Rating“, was den Wert des Spieles definiert. Je höher das Rating, desto beliebter ist das Spiel bei Sammler und desto teurer kann man es verkaufen.

MontanaBlack: Streamer outet sich als wahrer Retro-König

Die Super Mario Land-Version von MontanaBlack besitzt ein Rating von 95. Laut MontanaBlack wird das Spiel jedoch sogar noch im Preis steigen. Dies war nicht die erste VGA, die sich der Streamer zulegte. Tatsächlich besitzt er bereits eine beachtliche Sammlung. MontanaBlack besaß tatsächlich bereits Super Mario Land. Aufgrund des schlechteren Ratings, wird er seine alte Version jedoch weiterverkaufen.

In der Sammlung des Streamers befinden sich neben Super Mario Land 2 auch die gelbe Version von Pokémon und ein nahezu perfekt erhaltener Gameboy. Dieser allein würde MontanaBlack bereits eine fünfstellige Summe einbringen. Noch will er seine Sammlung jedoch noch nicht auflösen. Im Gegenteil. In seinem Stream zeigte der MontanaBlack seinen guten Geschmack in puncto Videospiele. So sind auf seiner Wunschliste nicht nur Super Mario Land 3: Wario Land, sondern auch die beiden legendären Ego-Shooter Golden Eye 007 und Timesplitters 2. Ebenfalls spendabel unterwegs ist Montes Streaming Kollege Knossi. Der kleine Cousin von MontanaBlack kann Knossi jedoch gar nicht leiden. Jetzt hetzt MontanaBlack auch noch gegen seine eigenen Fans, sein Statement veröffentlicht er in einer Instagram-Story. Reaction-Boss MontanaBlack hat es tatsächlich getan und sein erstes Nackfoto veröffentlicht. Streamerin Pokimane nimmt sich nach einem großen Shitstorm eine Streaming-Pause. ApoRed und Leon Machere sind Sexualstraftäter? Die Beiden sollen eine andere YouTuberin sexuell belästigt haben.

Der Urlaub von MontanaBlack scheint nun geplatzt zu sein und so bleibt ihm statt der warmen Sonne, Pools, Frauen und Bars sein geliebtes Buxtehude. Hier führt MontanaBlack nun ein Interview mit dem TV-Moderator Kai Pflaume. Auch Streamer-Kollege Knossi führte bereits ein Interview mit dem TV-Star und auch bei ihm läuft derzeit nicht alles glatt. Denn Knossi muss nun aufgrund eines Schicksalsschlags in der Familie ein wenig zurückrudern.

Rubriklistenbild: © YouTube: Richtiger Kevin

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mittelaltercamp: Ohne MontanaBlack – Streamer wendet sich von Knossi ab
Mittelaltercamp: Ohne MontanaBlack – Streamer wendet sich von Knossi ab
Mittelaltercamp: Ohne MontanaBlack – Streamer wendet sich von Knossi ab
Knossi: Twitch-Streamer bei RTL-Late-Night-Show endgültig gefeuert
Knossi: Twitch-Streamer bei RTL-Late-Night-Show endgültig gefeuert
Knossi: Twitch-Streamer bei RTL-Late-Night-Show endgültig gefeuert
MontanaBlack: Privat-Adresse bekannt - Lauern ihm die Fans jetzt auf?
MontanaBlack: Privat-Adresse bekannt - Lauern ihm die Fans jetzt auf?
MontanaBlack: Privat-Adresse bekannt - Lauern ihm die Fans jetzt auf?
Twitch: Top 10 Streamer-Einkommen – was verdienen MontanaBlack, Knossi, und Gronkh?
Twitch: Top 10 Streamer-Einkommen – was verdienen MontanaBlack, Knossi, und Gronkh?
Twitch: Top 10 Streamer-Einkommen – was verdienen MontanaBlack, Knossi, und Gronkh?

Kommentare