1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

7 vs. Wild als Vorbild: so schlägt sich Nerd in the Dirt im direkten Vergleich

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Nerd in the Dirt ist Trymacs‘ Survival-Experiment, das er in Anlehnung an 7 vs. Wild ins Leben gerufen hat. So erfolgreich ist das Format des YouTubers im Vergleich.

Hamburg – Maximilian „Trymacs“ Stemmler ist auf YouTube eigentlich für seinen Gaming-Content und seine großen Live-Events bekannt. Mit Aktivitäten an der frischen Luft verbindet man den Hamburger eher weniger, sofern er nicht mit dem SSV Hardstuck die Kreisliga unsicher macht. In Anlehnung an 7 vs. Wild hat der Streamer Nerd in the Dirt ins Leben gerufen, um seinen eigenen Überlebenskampf zu bekommen. Wir zeigen, wie erfolgreich Nerd in the Dirt im Vergleich zu 7 vs. Wild ist.

Vollständiger NameMaximilian Stemmler
Bekannt alsTrymacs
Geburtstag19. August 1994
GeburtsortHamburg
Follower auf Twitch3,2 Millionen (Stand: November 2022)
Follower auf YouTube2,16 Millionen (Stand: November 2022)

Nerd in the Dirt: Trymacs macht eigenes Survival-Format – so schlägt es sich im Vergleich zu 7 vs. Wild

So haben wir die beiden Shows verglichen: Um Nerd in the Dirt und 7 vs. Wild zu vergleichen, haben wir uns zum einen die View-Zahlen der einzelnen Folgen angeschaut (Stand: 02.01.23). Mit der Seite Socialblade haben wir außerdem die Veränderung der Abozahlen verglichen. Zusätzlich haben wir die geschätzten Einnahmen der Folgen analysiert.

Nerd in the Dirt gegen 7 vs. Wild im Vergleich: Schaut man sich die absoluten Zahlen von Nerd in the Dirt und 7 vs. Wild an, liegt das Survival-Projekt von Fritz Meinecke klar vor dem von Trymacs. Die genauen Gründe dafür lassen sich nur vermuten. Die größere Starpower bei 7 vs. Wild und die lange Planung, sowie frühzeitige Ankündigung könnten eine Rolle spielen.

Abos durch die SerieKlicks pro FolgeGeschätzte Einnahmen pro Folge
7 vs. Wildca. 610.0007.087.5002.000 $ bis 49.300 $
Nerd in the DirtEinfluss nicht bemerkbar749.000198 $ bis 4.300 $

Was ist erfolgreicher? Nimmt man nur die absoluten Zahlen, ist 7 vs. Wild deutlich erfolgreicher als Nerd in the Dirt. Fritz Meinecke hat durch sein Survival-Format einen starken Boost bekommen, der sich in grafischer Form deutlich zeigt. Hier könnt ihr alle Folgen 7 vs. Wild Staffel 2 noch einmal sehen. Es zeigt sich in den Zahlen auf Social Blade aber auch, dass dieser Wachstum bereits stark nachlässt.

Nerd in the Dirt: Trymacs Survival-Serie strauchelt gegen 7 vs. Wild – erfolgreich ist die trotzdem

Nerd in the Dirt ist trotzdem erfolgreich: Trymacs‘ Survival-Format ist zwar nicht mit dem Erfolg von 7 vs. Wild zu vergleichen, muss sich aber auch nicht verstecken. Zwar lässt sich durch das Format kein rapider Anstieg der Abos oder Views erkennen, mit bis zu über einer Million Klicks ist Nerd in the Dirt dennoch eines der erfolgreicheren Formate des Hamburgers. Hier seht ihr alle Teilnehmer von Nerd in the Dirt.

Trymacs und Fritz Meinecke in ihren Serien Nerd in the Dirt und 7 vs. Wild
Nerd in the Dirt gegen 7 vs. Wild – Was ist erfolgreicher? © YouTube: Fritz Meinecke / Trymacs (Montage)

Neben Fritz Meinecke haben auch die Teilnehmer*innen vom Dschungel profitiert. 7 vs. Wild hat bei allen für eine Abo-Explosion auf YouTube gesorgt. Auch dieser Effekt dürfte sich bei Trymacs‘ und seinen Mitstreitern in Grenzen halten. Noch ist die letzte Folge der Survival-Serie aber nicht ausgestrahlt und es kann sich noch einiges ändern. An diesen Tagen erscheinen neue Folgen von Nerd in the Dirt.

Auch den Survival-Fans scheint Nerd in the Dirt zu gefallen. Auf YouTube schreibt Marco: „Es ist so krass, was es mittlerweile alles für Projekte auf YouTube gibt“. Auch Zuschauer Fifix ist nach erstem Zweifel sehr angetan von Nerd in the Dirt: „Wenn ich ehrlich bin, hatte ich nicht so viel Bock auf das Format. Jetzt kann ich es nicht aushalten, auf die nächste Folge zu warten.

Auch interessant