Wohin wird er gehen?

Ninja: Gelöschtes Video gibt Hinweis auf seine neue Streaming-Plattform

Aktuell ist Top-Streamer Ninja noch ohne neue Streaming-Plattform. Ein Video gibt den Gerüchten um seinen Wechsel zu Twitch, YouTube und Co. nun neues Feuer.

  • Streamer-Star Ninja zurzeit ohne Streaming-Plattform
  • Test-Stream auf YouTube aufgetaucht.
  • Ninjas Frau will Neuigkeiten veröffentlichen.

Illinois, USA – Nach dem furiosen Ende der Microsoft-Plattform Mixer ist Streamer Ninja bislang weiterhin plattformlos und auf der Suche nach einem neuen Streaming-Zuhause. Nun gibt es allerdings einen ersten Test-Stream auf YouTube., der jedoch schnell wieder gelöscht wurde. Ist das der erste Hinweis auf seine Zukunft bei YouTube?

Vollständiger NameRichard Tyler Blevins
Bekannt alsNinja
Geburtstag05. Juni 1991
GeburtsortDetroit, Michigan, USA
Follower auf YouTube23,8 Millionen (Stand: Juli 2020)

Ninja: Streamer könnte nach Mixer-Aus zu YouTube wechseln

Nachdem die Plattform Mixer von Microsoft am 22. Juli überraschenderweise geschlossen worden ist, stehen einige Streamer, welche einen exklusiven Vertrag mit dieser Plattform hatten, vor der großen Frage, wohin sie als Nächstes ziehen werden. So auch einer der berühmtesten Streamer der Welt, Tyler Blevins, welcher im Internet besser bekannt ist als Ninja. Dieser hatte zuvor zusammen mit einem anderen größeren Streamer namens Michael „Shroud“ Grzesiek Twitch verlassen, um für eine Menge Geld bei Mixer zu streamen (Alle Infos zum Streaming).

Ninja könnte durch einen Test zu YouTube-Gaming wechseln

Während beide Streamer daraufhin beteuerten, sich noch in einer Findungsphase zu befinden, gibt ein Test-Stream nun den Hinweis, dass Ninja schon bald bei YouTube streamen könnte. Die Fans wurden am 7. Juli über seinen YouTube-Kanal auf Ninjas geplanten Tester aufmerksam, der an diesem Tag auf 11:32 Uhr eingestellt war. Nachdem mehrere Screenshots des Test auf YouTube im Internet bekannt geworden sind, löschte Ninja den Stream. Doch nun spekulieren die Fans, ob Ninja in Zukunft nicht bei YouTube Gaming seine Karriere fortfahren möchte.

Die Suche nach Ninja auf YouTube ergab einen jetzt gelöschten geplanten Stream, der als „Test“ gekennzeichnet wurde. „Ninja hat höchstwahrscheinlich bei YouTube unterschrieben“, twitterte der bekannte Fortnite-Dataminer HYPEX. „Derzeit ist ein Test-Stream geplant, der wahrscheinlich nicht veröffentlicht werden soll, aber das ist ein großer Hinweis.“ Deutschlands sympathischster Veganer Unge spricht nun in einem YouTube-Video über einschneidende Kindheitserlebnisse, die er bis heute nicht vergessen konnte.

Ninja: Frau des Top-Streamers will neue Streaming-Plattform verkünden

Dass der Streamer aus Illinois auf der Suche nach einer neuen Plattform zum Streamen ist, war Fans von vornherein klar. Doch nun gibt auch die Frau von Ninja Hinweise darauf, dass eine Enthüllung zum neuen Streaming-Zuhause ihres Mannes bevorsteht. Jessica Blevins, welche auch gleichzeitig Ninjas Managerin ist, veröffentliche einen Tweet, in welchem sie auf „ Neuigkeiten“ in der kommenden Woche“ hinweist.

Das ein großer Streamer wie Ninja, welcher in seinen Streams hauptsächlich Fortnite und Call of Duty Warzone spielt, zu einer anderen großen Plattform wechselt, ist längst keine Seltenheit mehr. So spielte zum Beispiel der deutsche Streamer MontanaBlack mit dem Gedanken, Twitch zu verlassen. Fortnite-Streamer LazarBeam ist unter anderem bereits bei YouTube Gaming. untergekommen. Ein Wechsel von Ninja zu YouTube wäre also keine große Überraschung. Nun äußert sich der Streamer allerdings zur Plattform Brime. Der Streamer MontanaBlack hingegen geht auf Twitter zurzeit gegen „Nazi-Vorwürfe" vor.

Allerdings ist bisher noch nicht bestätigt, wo Fans man den Streamer in Zukunft sehen werden. Man wird auf offizielle Nachrichten seitens Ninja, seiner Frau oder seinem Team warten müssen, bevor man weiß, wo man Tyler Blevins in Zukunft zuschauen kann.

Rubriklistenbild: © Tyler Blevins/ YouTube/ Twitch/ Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mittelaltercamp: Ohne MontanaBlack – Streamer wendet sich von Knossi ab
Mittelaltercamp: Ohne MontanaBlack – Streamer wendet sich von Knossi ab
Mittelaltercamp: Ohne MontanaBlack – Streamer wendet sich von Knossi ab
Knossi: Twitch-Streamer bei RTL-Late-Night-Show endgültig gefeuert
Knossi: Twitch-Streamer bei RTL-Late-Night-Show endgültig gefeuert
Knossi: Twitch-Streamer bei RTL-Late-Night-Show endgültig gefeuert
MontanaBlack: Privat-Adresse bekannt - Lauern ihm die Fans jetzt auf?
MontanaBlack: Privat-Adresse bekannt - Lauern ihm die Fans jetzt auf?
MontanaBlack: Privat-Adresse bekannt - Lauern ihm die Fans jetzt auf?
Twitch: Top 10 Streamer-Einkommen – was verdienen MontanaBlack, Knossi, und Gronkh?
Twitch: Top 10 Streamer-Einkommen – was verdienen MontanaBlack, Knossi, und Gronkh?
Twitch: Top 10 Streamer-Einkommen – was verdienen MontanaBlack, Knossi, und Gronkh?

Kommentare