1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

Ron Bieleckis: Wilder Casino-Trip mit MontanaBlack – unbekleidete Frau im Zimmer

Erstellt:

Von: Philipp Hansen

Ron Bielecki feierte wild wie in Hangover im Casino, auch Monte ist am Start. Doch die Nacht endet mit einer entblößten Jägerin.

Tschechien – Ron Bielecki hat wieder ordentlich Alkohol getrunken, gefeiert und polarisiert. Diesmal verschlägt es den kontroversen und unverbesserlichen YouTuber in ein Luxuscasino in Tschechien. Der Trip zusammen mit MontanaBlack eskalierte und im neuen Video sehen wir, wie der stark kritisierte Partylöwe von einer Nacht berichtet, die in einer Verfolgungsjagd gipfelt. Klamotten waren dabei keine im Spiel, dafür reichlich Angst, die mit einem Lächeln weggeputzt wird.

Vollständiger NameRon Bielecki
Geburtstag24. August 1998
GeburtsortBerlin
Follower auf YouTube535.000 (Stand Juni 2022)
Follower auf Instagram683.000 (Stand Juni 2022)

Ron Bieleckie protzt mit Privatjet, aber nicht alle feiern die dekadente Party

Um diesen Hangover-Trip geht‘s: Ron Bielecki tut das, was er wohl am besten kann: protzen. Also genau das, weswegen er erst kürzlich von YouTuber Unge kritisiert wurde. Bieleckis neues Video zeigt, wie er mit seiner gleichgesinnten Entourage nach Tschechien ins Casino pilgerte. Natürlich reist man stilecht mit Privatjet und Helikopter – immerhin will man ja MontanaBlack imponieren, der mit an Board sitzt. Das an die Hangover-Filme erinnernde Spektakel nimmt aber eine eher ungemütliche Wendung.

Nach ausgelassenem Glücksspiel und dem ein oder anderen Fläschchen Schaumweines (Dom Pérignon, wofür gibt Ron Bielecki sonst 30.000 Euro aus) sollte die erholsame Nachtruhe beginnen. Doch der Morgen danach sorgt für ein böses Erwachen. Denn in der Nacht wurde Ron Bielecki von einer Frau verfolgt – geradezu gejagt.

Ron Bielecki Zigarre MontanaBlack
MontanaBlack: Twitch-Streamer zu Ron Bielecki: „Geh in Therapie“ © DPA: Philipp Schulze / Instagram: Ron Bielecki

Böses Erwachen nach Party-Nacht – Ron Bielecki reißt Alkohol-Witz trotz Kritik

So hat Ron Bielecki die Verfolgung erlebt: Ron Bielecki berichtet von seiner Angst, auch wenn sein breites Grinsen eher von Spaß spricht. Der noch verschlafene Bielecki beschreibt die Situation weltmännisch so:

Digga, keine Ahnung was in Tschechien abgeht, aber hier war auf einmal eine [unbekleidete] Frau im Zimmer, die komplett ausgerastet ist. Die ist mir hinterhergerannt in die Lobby, [entkleidet]. [ich hatte] sehr krasse Angst. Ich dachte, meine beliebte Leber landet hier auf dem Markt.

Ron Bielecki nur mit einer Jogginghose bekleidet

Immerhin beweist er im angesichts der entkleideten Bedrohung Humor: Ron Bielecki steht in starker Kritik, da er zu exzessiv Alkohol konsumiert – leider gar nicht lustig. Selbst seine Wegbegleiter wie MontanaBlack raten dem YouTuber, sich in Therapie zu begeben und mit dem schadhaften Suff aufzuhören. Die Anspielung auf seine Leber zeigt dann bedauerlicherweise wohl, dass er das ernste Problem als Witz abtut.

Hier könnt ihr euch das Video mit dem Titel „Hoppe Hoppe Reiter“ selbst anschauen: Wir haben euch die Stelle rausgesucht, als Ron Bielecki von der geradezu albtraumhaften Verfolgungsjagd durchs Luxuscasino berichtet:

Ron Bielecki polarisiert - Das sagen die Zuschauer zum „Hoppe Hoppe Reiter“-Video

Ron Bielecki spaltet die Zuschauer. Manche feiern das Protzen, das hemmungslose Feiern und amüsieren sich königlich in den Kommentaren auf YouTube. Solche Aussagen wie „Man ist nur einmal jung!“ treffen genau den Nerv der Zielgruppe, die zu lange von sozialen Aktivitäten ausgeschlossen waren (beispielsweise durch Corona). MontanaBlack-Fans freuen sich derweil, dass sein typisches „Digga“ so schnell auf Ron Bielecki abfärbt und sein Vokabular ergänzt.

Andere Zuschauer empfinden den Trip ins Casino als einen „Kindergeburtstag“ und können generell nur über Ron Bielecki lachen. Wobei viele den Alkoholkonsum so langsam alles andere als zum Lachen finden. Besonders seit dem betrunkenen Gepöbel gegen einen Sicherheitsmann, ist Bielecki bei vielen Zuschauern kategorisch unten durch.

Kürzlich sorgten zudem Vorwürfe wegen NFT-Betrugs durch Ron Bielecki für Kritik. Um den inzwischen zum Skandal-YouTuber avancierten ehemaligen Fitness-Guru wird es wohl nicht so schnell ruhig, sehr zur Freude – oder zum Hass – der Zuschauer.

Auch interessant