1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

Scurrows pöbelt vermeintlichen Fan auf der Gamescom an – „zieh Leine“

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Scurrows bekommt es auf der Gamescom mit einem besonders hartnäckigen „Fan“ zu tun. Als er merkt, dass sich über ihn lustig gemacht wird, reagiert er aggressiv.

Köln – Viele der Besucher*innen auf der Gamescom dachten wohl, sie hätten sich bei der Convention geirrt. Denn eigentlich sollten bei der Messe in Köln Games im Vordergrund stehen, doch mehrere Streamer schafften es, mit ihrem Streit die Gamescom 2022 zu überschatten. Auch der Casino-Streamer Scurrows schaffte es in den Fokus der Messe zu geraten. Jetzt ist ein Video aufgetaucht, dass den Streamer beim Wortgefecht mit einem angeblichen Fan zeigt.

VeranstaltungGamescom
OrtKöln
Erste Ausstellung2009, zuvor als Games Convention in Leipzig
Besucher (2022)265.000
Aussteller1.153
Veranstaltungs-Zeitraum24. August 2022 bis 28. August 2022

Scurrows droht kleinem Streamer auf Gamesom: „Ich sag dir das ein letztes Mal“

Das ist passiert: Die diesjährige Gamescom konnte endlich wieder vor Ort stattfinden und das lockte natürlich viele Besucher*innen nach Köln. Dabei trafen auch einige Streamer aufeinander, die die Gaming-Messe im wahrsten Sinne des Wortes unsicher machten. Der Skandal zwischen Scurrows, Orangemorange und Tanzverbot auf der Gamescom 2022 schlug dabei schnell Wellen in den sozialen Netzwerken. Doch der Casino-Streamer sorgte für einen weiteren Eklat.

Scurrows droht kleinem Streamer auf Gamescom 2022
Scurrows auf Gamescom 2022 veräppelt: Droht kleinem Streamer © Twitter/szymon

Auf Twitter ist nämlich ein Video des Streamers szymon aufgetaucht, in dem er versucht Scurrows zu veräppeln. Der Streamer tut so, als sei er ein riesiger Fan von Scurrows und bittet ihn um ein Foto. Doch das übertriebene Anhimmeln des „Fans“ ist dem Casino-Streamer etwas suspekt und schnell fliegt die Tarnung auf. Scurrows, der zu Beginn des Videos noch sehr gelassen wirkte, forderte szymon mehrmals auf zu gehen „Zieh Leine“, doch dieser beharrte darauf, ein Foto mit dem Streamer zu bekommen.

Scurrows droht dem Streamer: Als szymon auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht das Weite sucht, wird Scurrows etwas direkter. Obwohl sich der kleine Streamer mehrmals entschuldigt, bringt sich Scurrows immer mehr in Rage und nähert sich dem Streamer mit den Worten: „Hör auf mich zu filmen, ich sag’ dir das ein letztes Mal“. Nach dieser Drohung endet das Video.

Nach Drohung auf der Gamescom durch Scurrow – Streamer meldet sich auf Twitter

Das sagt szymon: Für szymon scheint die Reaktion des Casino-Streamers völlig übertrieben. Nach dem Zwischenfall von Scurrows und Tanzverbot, fragt sich der Streamer auf Twitter: „Joa, was gestern wohl bei mir passiert wäre, hätte ich mich nicht entschuldigt“.

Klar ist, dass die Gamescom 2022 von den verschiedenen Fehden der Streamer überschattet wurde. Viele der Besucher*innen fordern deshalb, dass auch Twitch zu den Vorfällen Stellung bezieht, schließlich bietet die Streaming-Plattform den Beteiligten eine große Bühne. Für einen Streamer hatte der Streit auch schon Konsequenzen, denn Tanzverbot wurde bei Saturn hinausgeworfen.

Auch interessant