1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

Trymacs zum bester Streamer gekürt – Fieser Scherz gegen MontanaBlack und EliasN97

Erstellt:

Von: Daniel Neubert

Bei den VideoDays hat Trymacs den Award für „bester Streamer“ abgeräumt. Danach nutzte er die Chance, den Gewinn MontanaBlack und EliasN97 unter die Nase zu reiben.

Hamburg – Seit fünf Jahren pausierten die VideoDays, die Award-Veranstaltung, die regelmäßig Influencer, Twitch-Streamer und YouTube-Stars für ihr Schaffen auszeichnete. Vom sechsten bis siebten September fand die Veranstaltung das erste Mal seit 2018 wieder statt. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung wurden Workshops, Bühnenprogramme und Vorträge gehalten. Am Ende der Veranstaltung wurden von einer Jury diverse Preise für besondere Leistungen vergeben. Unter den Nominierten und Gewinnern waren neben Trymacs auch einige der größten deutschen YouTuber und Streamer.

Vollständiger NameMaximilian Stemmler
Bekannt alsTrymacs
Geburtstag19. August 1994
GeburtsortHamburg
Follower auf Twitch2,937 Millionen (Stand: April 2022)
Follower auf YouTube2,04 Millionen (Stand: April 2022)

Trymacs auf dem VideoDay Festival 2022 – Zum besten Streamer Deutschlands gekürt

Was sind die VideoDays? Die VideoDays waren in der deutschen YouTube-Szene vor ein paar Jahren eine wichtige Veranstaltung. Urgesteine wie Y-Titty, Gronkh oder die Aussenseiter nahmen regelmäßig an der Veranstaltung teil, die oft sogar parallel zur Gamescom stattfand. Doch fünf Jahre lang pausierte die Veranstaltung und kehrte 2022 in die Event-Location „Halle Tor 2“ in Köln zurück. Insgesamt erstreckten sich die VideoDays (inzwischen unter dem Namen „VideoDays Festival“) über zwei Tage, an deren Ende von einer Jury Content-Creatoren für besondere Leistungen gekürt wurden. Die Show wurde auf Joyn übertragen.

Trymacs neben dem Logo der VideoDays 2022
Trymacs Award.jpg © Youtube.com/Trymacs / videodays-festival.com / instagram.com/trymacs / ingame.de (Montage)

Wer hat gewonnen? In der Kategorie „Gaming“ wurden unter anderem Gnu, HandOfBlood und KeinPart2 nominiert. In der Kategorie „Best Streaming“ waren neben Trymacs erneut Gnu und HandOfBlood nominiert. Während sich HandofBlood den Award in der Kategorie „Gaming“ sichern konnte, gewann Trymacs den Award in der Kategorie „Best Streaming“. Papaplatte hingegen gewann den Award in der Kategorie „Lifestyle und Entertainment“.

Trymacs auf dem VideoDay Festival 2022 – Streamer teilt scherzhaft gegen MontanaBlack und EliasN97 aus

Trymacs verteilt Seitenhieb an MontanaBlack und EliasN97: Auf Instagram postete Trymacs Fotos von der Award-Show, die ihn stolz mit dem Preis in der Hand zeigen. Dazu schrieb er nur: „Bester Streamer Deutschlands Award gewonnen!“, und markierte im gleichen Atemzug MontanaBlack und EliasN97 unter dem Post, beides Streamer, die wesentlich mehr Reichweite als Trymacs haben. Diesen frechen Seitenhieb konnte Trymacs sich offensichtlich nicht verkneifen. EliasN97 reagierte jedoch mit einem ebenso augenzwinkerndem Kommentar: „Hast du dir bestimmt erkauft, wie deine gameskills.“ MontanaBlack hat bisher nicht auf den Post reagiert.

Was sagt die Community? Trymacs Community scheint sich unter seinem Instagram-Post sehr für den Streamer zu freuen. Auch der Seitenhieb gegen EliasN97 und MontanaBlack wird von den Fans gefeiert.

Trymacs auf Erfolgskurs: Generell läuft es aktuell für Trymacs ziemlich gut. Erst Anfang des Jahres gründete der Streamer seinen eigenen Fußball-Verein und nahm auch am Eligella Cup 2 von Streamer EliasN97 teil. Auch sein Podcast „Offline + Ehrlich“ landete im vergangenen Jahr auf Platz 1 der Podcast-Charts. Mit seiner Auszeichnung führt Trymacs seine Erfolgsgeschichte also fort.

Auch interessant