Let’s get ready to rumble!

Trymacs vs. MckyTV: Zusammenfassung vom Boxkampf der Twitch-Streamer

  • Henrik Janssen
    VonHenrik Janssen
    schließen

The Great Fight Night ist vorbei. Der Kampf zwischen Trymacs und MckyTV, sowie den anderen Streamern entschieden. In unserem Live-Ticker könnt ihr alle Highlights nachlesen.

Die Great Fight Night ist vorbei. Wir haben das gesamte Event in unserem Live-Ticker für euch verfolgt. Wir fassen nochmal alle Geschehnisse der drei Boxkämpfe zusammen und geben euch die wichtigsten Informationen rund um Trymacs, MckyTV und Co. mit auf den Weg.

Rumathra vs. Vlesk: Blutige Nase und einziger Knockdown des Abends

Rumathra vs. Vlesk: Im Vorfeld standen die Zeichen gut für Vlesk. Der Mann mit den pink gefärbten Haaren, galt trotz des Größenunterschieds als Favorit. Dieser Rolle konnte der Streamer jedoch nicht gerecht werden. Rumathra zerlegte Vlesk im Ring nach Strich und Faden.

Rumathra konnte den ersten Kampf für sich entscheiden. Vlesk hatte keine Chance

Der als schmächtig angesehene Rumathra überragte mit seiner Präzision und Kondition. Neben einer blutigen Nase sorgte vor allem der einzige Knockdowns des Abends für Aufsehen. Vlesk verdiente sich jedoch Respekt für sein Durchhaltevermögen in einem aussichtslosen Kampf.

xHankyy vs. Chefstrobel: Der schnellste Kampf des Abends endet nach 3 Minuten

xHankyy vs. Chefstrobel: Der zweite Kampf des Abends ließ auf sich warten. Nach rund einstündiger Pause, betraten xHankyy und der Corona geschwächte Chefstrobel den Ring. Das Aufeinandertreffen der Beiden sollte nicht lange dauern. Nach nur drei Minuten winkte der Ringrichter ab und erklärte xHankyy zum Sieger.

Chefstrobel hatte keine Chance. xHankyy ist der klare Sieger des zweiten Kampfs.

Der in der vergangenen Woche an Corona erkrankte Chefstrobel sah kein Land gegen einen fokussierten xHankyy. Nach dem kurzen Kampf erklärten sich jedoch beide Kämpfer für ein Rematch bereit. Dieses könnte womöglich auf der Great FIght Night 2 stattfinden, welche während des Livestreams angekündigt wurde.

Trymacs vs. MckyTV: Hauptkampf des Abends enttäuschst nicht

Trymacs vs. MckyTV: Lange mussten sich die Fans der beiden Streamer gedulden, doch letzten Endes standen sich Trymacs und MckyTV im Ring gegenüber. Ersterer sah sich wohl schon vor dem Kampf als sicheren Sieger. Immer wieder sah man Trymacs die Zuschauer in der mit 13.500 Personen befüllten Lanxess Arena befüllten Halle anspornen.

Trymacs ist der Sieger des Kampfes! Mcky ist sichtlich enttäuscht.

Der Kampf selbst hatte eine recht gute Qualität. Immer wieder konnte Trymacs Wirkungstreffer setzen. MckyTV gab nicht auf, war am Ende des Tages jedoch in jeder Runde unterlegen. Nachdem der Kampf geendet hatte, fielen sich die beiden Box-Gegner brüderlich in die Arme. Auch zwischen diesen beiden Streamern wurde bereits ein Rückkampf vereinbart.

  • Ergebnisse der Boxkämpfe:
  • Rumathra vs. Vlesk = 3:0
  • xHankyy vs. Chefstrobel = 1:0 (Sieg durch T.K.O)
  • Trymacs vs. MckyTV = 3:0

Update 21:13: Der Abend neigt sich dem Ende entgegen. Die Kämpfe der Streamer sind beendet und die erste Great Fight Night wird von Steven Gätjen in die Schlussminuten begleitet. Wir haben nochmal alle Gewinner des Abends für euch in der Übersicht.

Update 21:09: Ein Rückkampf ist quasi bestätigt. Sowohl MckyTV, als auch Sieger Trymacs haben schon im Ring gesagt, dass sie ein Rematch unbedingt anstreben wollen.

Update 21:04: Der Kampf Trymacs vs. MckyTV ist vorbei! Der Sieger des Abends ist Trymacs! MckyTV lieferte eine respektable Leistung ab. Die beiden Streamer haben nicht zu viel versprochen. Nach dem Match fielen sich die beiden Freunde in den Armen.

Trymacs ist der Sieger des Kampfes! Mcky ist sichtlich enttäuscht.

Update 21:00: Die Experten werten bislang jede Runde an Trymacs! Runde 8 ist die letzte Chance für MckyTV auf den Sieg.

Update 20:59: Die vorletzte Runde und man sieht, dass MckyTV unbedingt gewinnen will. Auch wenn die Ausdauer schwindet, schwingt der Streamer die Fäuste und landete einen direkten Treffer im Gesicht von Trymacs. Bei dieser Bombe wäre wohl der ein oder andere Gegner K.O. gegangen.

Update 20:56: Erleben wir acht Runden im letzten Kampf? Die sechste Runde war wohl bislang die ruhigste. Man sieht, dass sowohl Trymacs als auch MckyTV die Puste ausgehen. Mcky muss jedoch noch einen Zahn zulegen. Ansonsten dürfte der Sieg an Trymacs gehen.

Update 20:53: Dieser Kampf, ist eines Main-Matches würdigt! Bei Trymacs schwindet die Kondition, doch nach einem Treffer erlitt MckyTV einen Cut. Der Streamer blutet! Der Ausgang ist komplett offen!

Update 20:50: Kurz hing Trymacs in den Seilen! Direkt zu Beginn konnte MckyTV einen kraftvollen Treffer setzen. Nach einer missratenen Drehung kassiert Trymacs mehrere Treffer im Gesicht. Diese Runde dürfte somit an MckyTV gehen. Die Hälfte des Kampfes ist vorbei.

Der Fight des Abends Trymacs gegen MckyTV hatte es in sich.

Update 20:48: Kondition ist das A&O im Boxen. Das merken nun beide Kämpfer. Die Fäuste gehen nur noch schwer hoch. MckyTV schafft es kaum noch Konter zu setzen. In den nächsten Runden muss MckyTV das Ruder unbedingt rumreißen. Sein Trainer kritisiert derweil seine Deckung.

Update 20:44: MckyTV erhielt von seinem Trainer in der Pause erstmal einen Rüffel. Er sei viel zu hektisch. In der zweiten Runde setzte es wieder einige Wirkungstreffer. Trymacs hat nach wie vor die Nase vorn. MckyTV wirkt mittlerweile um einiges defensiver. Vielleicht spielt der Streamer auf Zeit.

Update 20:40: Und es geht direkt furios los! Mehrere Schläge hintereinander von beiden Seiten. Wilder Schlagabtausch mit leichtem Vorteil für Trymacs. Es bleibt abzuwarten, ob beide dieses hohe Tempo halten können. Die Kondition scheint schon bei beiden Kämpfern zu schwinden.

Update 20:36: Geht MckyTV mit leichtem Handicap in den Kampf? Die Schulter des Streamers ist getaped. Und auch das Publikum scheint eher auf der Seite von Trymacs zu sein.

Update 20:35: Es ist angerichtet! Der Hauptkampf zwischen Trymacs und MckyTV beginnt. Zum Soundtrack von Rocky lief Trymacs in den Ring. Sein Lachen konnte Trymacs sich beim Einlaufen nicht verkneifen. MckyTV wirkte hingegen gefasster.

Update 20:29: Beef zwischen MontanaBlack und Vlesk? Wie bereits vorhin von uns erwähnt, gab es nach dem ersten Kampf einige Sticheleien von MontanaBlack an Vlesk. Wir zeigen die Vorgeschichte der beiden Streamer.

Update 20:25: UnsympathischTV wurde ebenfalls von Marc Gebauer interviewt. Der inaktive YouTuber wirkte leicht alkoholisiert. Es folgten Ansagen an Rohat und MckyTV. UnsympathischTV drückt indes Trymacs die Daumen.

Update 20:21: Ein Blick in die Kabine zeigt, wie konzentriert sowohl Trymacs als such MckyTV sind. Die beiden Streamer bekommen momentan ihr Boxhandschuhe angelegt. In wenigen Minuten dürfte der Hauptkampf beginnen.

Trymacs wenige Minuten vor seinem Kampf gegen MckyTV.

Update 20:16: Der letzte Kampf des Abends steht kurz bevor. Trymacs und MckyTV treten in einem Boxkampf an, der für 8 Runden angedacht ist. Mit ihrem momentanen Kampfgewicht zählen beide Streamer übrigens zu Superschwergewichten.

Update 20:13: Neben dem Ring trafen sich zwei alte Weggefährten. MontanaBlack und Tanzverbot blicken auf eine lange Beef-Historie zurück. Mittlerweile scheint das böse Blut jedoch beseitigt zu sein. Die beiden Streamer präsentierten sich in bester Laune am Ringrand. Dabei wurde im Vorfeld über einen möglichen Kampf der beiden Streamer spekuliert.

MontanaBlack und Tanzverbot trafen sich am Ringrand.

Update 20:08: Der Rapper Monet hat seine Performance beendet. In seinen Songs betonte er, wie er hart er sei. Steven Gätjen fragte Monet, ob er auch mal in den Ring stiegen würde. Dieser lehnte jedoch ab.

Update 20:02: Nun gibt es etwas Musik auf die Ohren. Monet gibt in der Lanxess Arena zwei zuvor noch nie live performte Songs zu guten. Der Autotune-Effekt ist auf jeden Fall gegeben.

Update 19:57: Marc Gebauer sammelt die nächsten Kämpfer unter den Zuschauern. Neben Flying Uwe, welcher bereits MMA-Erfahrung besitzt, würde auch PapaPlatte demnächst mal in den Boxring steigen.

Zweiter Kampf vorbei! xHankyy besiegt Chefstrobel innerhalb von 2 Runden

Update 19:53: Das Rematch steht! xHankyy und Chefstrobel haben Steven Gätjen zugesichert, dass es wohl bei der nächsten Great Fight Night zum nächsten Aufeinandertreffen kommt. Dann hoffentlich ohne Corona-Erkrankung.

Update 19:47: Ganz so hochklassig wie der erste Kampf war dieses Aufeinandertreffen nicht. Chefstrobel konnte nach seiner Corona-Erkrankung wohl nicht rechtzeitig fit werden. Dies betonte der Streamer immer wieder im Interview mit Steven Gätjen. Ein Rematch liegt in der Luft.

Update 19:43: Der zweite Kampf ist vorbei! xHankyy gewinnt innerhalb von 3 Minuten! Chefstrobel kann sich nicht fangen. Ein Treffer nach dem Anderen. xHankyy ist am Drücker und es folgt Schlag auf Schlag. Der Ringrichter beendet den Kampf nach der zweiten Runde. Chefstrobel wirkt sichtlich bestürzt über die Niederlage.

Chefstrobel hatte keine Chance. xHankyy ist der klare Sieger des zweiten Kampfs.

Update 19:40: Chefstrobel hängt in den Seilen! Der 10 Kilogramm Gewichtsunterschied macht dem Streamer deutlich zu schaffen. Die Zuschauer hingegen rufen den Namen von xHankyy. Die erste Runde geht klar an Letzteren.

Update 19:37: In der Pause zeigten Knossi, Pietro Lombardi und Co. ihr Können am Boxautomaten. Wer nun ebenfalls auf den Geschmack gekommen ist, kann sein Können an diesem kostengünstigen Boxautomaten* ausprobieren.

Update 19:35: Die beiden Boxer xHankyy und Chefstrobel haben den Ring betreten. Nach der langen Pause lässt sich feststellen, dass die Great Fight an ihren geplanten Uhrzeiten festhalten wird. Der Kampf Trymacs vs. MckyTV dürfte dann also um 20:55 Uhr losgehen.

Update 19:28: Vor dem zweiten Kampf werden noch einige Stimmen aus dem Publikum gesammelt. Neben Lefloid und Pietro Lombardi ist auch Elotrix zu Gast. Der Streamer betonte im Interview, dass er MckyTV die Daumen drückt. Für diese Aussage erntete ein Pfeifkonzert aus dem Publikum.

Update 19:22: Auch die Fans zu Hause sind mit Herzblut dabei. So auch ein junger Fan aus Twitter, der verlauten ließ, dass er eine Socke essen würde, falls Vlesk verlieren sollte. Ein Mann, ein Wort. In einem Video verzehrte er eine Socke. Auf Twitter ist die Meinung über den kommenden Kampf recht eindeutig. Die Mehrheit sieht xHankyy als Sieger.

Update 19:20: Im Vorfeld hatte Chefstobel mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Der Streamer hatte sich mit Corona infiziert. Nun wird sich zeigen, ob er rechtzeitig fit wurde.

Update 19:15: gleich geht der zweite Kampf los. Chefstrobel und xHankyy haben den Ring betreten. Mal schauen, ob dieser Kampf mit dem Eröffnungskampf zwischen Rumathra und Vlesk mithalten kann.

Update 19:10: Die Zwischenaktion ist mittlerweile vorbei. Sieger ist das Team von Marc Gebauer. Der Punkte unterschied, war ziemlich gewaltig. Steven Gätjen hatte allerdings auch zwei Zuschauerinnen in seinem Team. Marc Gebauer hingegen nur Männer. Nun verteilen doch beide Teams die Preise.

Auch Knossi zeigte seine Box-Technik in der Great Fight Night

Update 19:06: Die Reaktion des Publikums zu dieser Zwischenaktion könnte deutlicher nicht sein. Betretendes Schweigen herrscht zurzeit in der Lanxess Arena in Köln. Es wird Zeit für den nächsten Kampf zwischen xHankyy und Chefstrobel...

Update 19:02: Die Teams der beiden Moderatoren könnten unterschiedlicher kaum sein. Während Marc Gebauer zum großen Teil Influencer in seinem Team versammelt hat, tritt Steven Gätjen mit normalen Zuschauern und Knossi an. Letzter konnte mit seinem Schlag am Automaten nicht besonders viele Punkte sammeln.

Update 18:55: Es gibt eine kleine Zwischenaktion vor dem Kampf von xHankyy und Chefstrobel. Die beiden Moderatoren Steven Gätjen und Marc Gebauer suchen sich jeweils 10 Boxer aus dem Publikum, um Punkte am Boxautomaten zu sammeln. Der Sieger darf Gewinne unter den Zuschauern verteilen. Unter anderem trauen sich Pietro Lombardi und Knossi an den Automaten.

Update 18:51: Hat Steven Gätjen bereits den Nachfolger des Events angekündigt? In einer Ansprache an die Zuschauer verwies der Moderator auf eine App, in welcher man sich Ticket für The Great Fight Night 2 sichern könne. Genauere Informationen gab es bislang noch nicht.

Update 18:47: Harte Worte von MontanaBlack in Richtung Vlesk. „Der mit den pinken Haaren war mal frech auf Twitter“, sagte der Streamer im Interview mit Marc Gebauer. Das gibt es wohl eine etwas längere Vorgeschichte.

Update 18:45: Rewinside wird von der Menge ausgebuht! Der YouTuber ist im Interview mit Marc Gebauer zu sehen, und gibt seine Meinung zum ersten Kampf. Knossi und MontanaBlack wurden von den Zuschauern bejubelt. Für Rewinside, der seinen Kampf aus gesundheitlichen Gründen absagen musste, ist es ein Tag zum Vergessen.

Rumathra vs. Vlesk: Erster Kampf endet blutig und sehr eindeutig

Update 18:42: Der erste Kampf der Great Fight Night ist vorbei. Rumathra geht als klarer Sieger hervor. Vlesk verdiente sich eine blutige Nase und jede Menge Respekt für sein Durchhaltevermögen.

Rumathra konnte den ersten Kampf für sich entscheiden. Vlesk hatte keine Chance

Update 18:35: Der Kampf ist vorbei! Rumathra hat ziemlich deutlich nach Punkten gewonnen. Der Plan von Vlesk, den Kampf in die Länge zu ziehen, ist nicht aufgegangen. Immerhin hat er alle sechs Runden überstanden.

Update 18:32: Das Aufbäumen von Vlesk zeigt sich nun. Zwei gute Treffer konnte der Streamer setzen. Vlesk bleibt nur noch ein K.O., wenn er hier als Sieger den Boxring verlassen möchte. In wenigen Augenblicken beginnt die sechste und letzte Runde im Kampf Rumathra vs. Vlesk.

Update 18:30: Der Kampf ist so gut wie vorbei. Auch die vierte Runde geht ziemlich deutlich an Rumathra. Vlesk wirkt sichtlich benommen. Die Kommentatoren raten sogar dazu, den Kampf abzubrechen. Die Gesundheit von Vlesk würde auf dem Spiel stehen. Ob Vlesk den Kampf beenden kann, werden wir nun sehen.

Update 18:27: Knockdown! Vlesk am Boden. Der Streamer wurde vom Richter angezählt und wird momentan behandelt. Lange geht das für Vlesk nicht mehr gut. Dennoch geht es für beide in Runde 4.

Vlesk kämpfte mit einer blutigen Nase und wurde auf die Bretter geschickt.

Update 18:26: Vlesk blutet aus der Nase! In der dritten Runde wurde es blutig. Nach einer Kombo von Rumathra tropft Blut aus der Nase von Vlesk. Die Leistung beider Kämpfer ist schon jetzt äußerst respektabel. Vlesk setzte mehrere Körpertreffer. Die Treffer von Rumathra scheint er ordentlich wegzustecken.

Update 18:24: War das zu viel des Guten in der ersten Runde? Rumathra sieht schon jetzt äußerst erschöpft aus. Dennoch ist die Präzision seiner Schläge äußerst gut. Insgesamt hat Rumathra auch nach der zweiten Runde die Nase vorn. Vlesk konnte jedoch ebenfalls einige Wirkungstreffer landen.

Update 18:22: Die erste Runde ist vorbei! Rumathra geht als klarer Sieger hervor. Vlesk scheint bislang ohne Chance. Rumathra konnte mehrere gute Schläge setzen. Vlesk muss aufpassen, dass er die zweite Runde überhaupt übersteht. „Er wird müde“ hört man Vlesk sagen. Der Streamer geht in diesem Boxkampf wohl auf Zeit. Hier geht es zum Stream.

Update 18:15: Ohne viel drumherum geht es wohl gleich schon los mit dem ersten Kampf Rumathra vs. Vlesk. Eingelaufen kam Rumathra mit dem Song Numb/Encore von Jay-Z und Linkin Park. Der Streamer wirkt äußerst fokussiert. Auch Vlesk betritt den Ring. Seine pinken Haaren hat er sich für das Event geflochten.

Update 18:10: Tobias Drews und Axel Schulz werden den heutigen Abend kommentieren. Damit haben sich Trymacs und MckyTV ordentlich Box-Expertise an den Ring-Rand geholt. Auch Marc Gebauer zeigte sich kurz. Der YouTuber wurde mit einem tosenden Applaus begrüßt.

Update 18:08: Was für ein Einstieg in den heutigen Abend. Im Livestream wurde ein Video präsentiert, welches alle sechs Kämpfer des heutigen Abends beim halbjährigen Training zeigt. Unterlegt wurde der kurze Film mit dem Track Lose Yourself von Eminem. Die knapp 13.500 Zuschauer in der Lanxess Arena machen bereits jetzt ordentlich Stimmung.

Update 18:05: Wie lange geht das Box-Event? Wie nun bekannt wurde, soll The Great Fight Night voraussichtlich bis 22:40 Uhr laufen. Dies bedeutet nach dem letzten Kampf Trymacs vs. MckyTV gibt es noch etwas an Zeit, um das Event zu rekapitulieren und vielleicht nochmal die Kämpfer zu hören.

Update 18:00 Uhr: Die Show hat begonnen! The Great Fight Night ist soeben auf Joyn gestartet. In wenigen Minuten werden wir wohl schon den ersten Boxkampf zwischen Rumathra und Vlesk bewundern dürfen. Zuerst übernimmt jedoch Moderator Steven Gätjen den Einstieg in das Event.

Update 17:50 Uhr: Versöhnlich statt zerstritten. Der Boxkampf zwischen den Twitch-Streamern Trymacs und MckyTV zeichnet sich vor dem Event durch fairen Sportsgeist aus. In einer Instagram-Story zeigte sich Trymacs zusammen mit seinem baldigen Kontrahenten MckyTV versöhnlich durch die Lanxess Arena laufen. In wenigen Minuten startet The Great Fight Night.

Update 17:35 Uhr: Gleich geht es los auf Joyn! Dort soll es laut Website um 18:00 Uhr mit der Übertragung beginnen. Quasi genau dann, wann der erste Kampf zwischen Rumathra und Vlesk angesetzt ist. Es könnte also gleich in den ersten Kampf gehen oder die Begegnung der beiden Streamer verschiebt sich um einige Minuten nach hinten. Wir posten euch den Link zum Kampf direkt hier in den Ticker.

Köln, Deutschland - Boxhandschuhe an und ab in den Ring. The Great Fight Night findet heute, am 2. April, um 18 Uhr in der Lanxess Arena in Köln statt. Dabei erwarten euch drei Boxkämpfe prominenter YouTuber und Streamer. Neben xHankyy vs. Chefstrobel und Vlesk vs. Rumathra, wird vor allem das Main-Match zwischen Trymacs und MckyTV mit Spannung erwartet. Die Boxkämpfe der Stars von Twitch und YouTube könnt ihr im Joyn-Livestream oder ab 18 Uhr in unserem Live-Ticker verfolgen.

Vollständiger NameMaximilian Stemmler
Bekannt alsTrymacs
Geburtstag19. August 1994
GeburtsortHamburg
Follower auf Twitch2,8 Millionen (Stand: Dezember 2021)
Follower auf YouTube1,97 Millionen (Stand: Dezember 2021)

Trymacs vs. MckyTV: Wann beginnen die Boxkämpfe von The Great Fight Night?

Wann beginnen die Boxkämpfe der YouTuber? In unserem Live-Ticker erfahrt ihr um 18 Uhr alle Informationen aus dem Boxkampf zwischen Trymacs und MckyTV. Der in der Lanxess Arena in Köln ausgetragene Kampf bildet das Main-Match in der Great Fight Night, in welcher auch die Kämpfe Rumathra vs. Vlesk und xHankyy vs. Chefstrobel ausgetragen werden. Die voraussichtlichen Uhrzeiten der Kämpfe haben wir für euch zusammengefasst.

The Great Fight Night: Große Töne vor dem Boxkampf – Das sagen Trymacs und Co. zu ihren Gegnern

Das sagen Trymacs und Co. vor ihrem Boxkampf: Boxen könnte der nächste große Trend in YouTube-Deutschland werden. Bereits das erste nationale Event dieser Art, in welchem sich Leon Machère und StandartSkill gegenüberstanden, konnte jegliche Zuschauerrekorde brechen. Die Hauptprotagonisten der Great Fight Night spucken schon jetzt große Töne.

„Wer von mir und Mcky gewinnt? Ich bin mir sehr sicher, dass ich das bin“, sagte Trymacs vor dem Boxkampf in einem Interview zum Event. „Das wird das geilste Event 2022“, hieß es von MckyTV, welcher somit eine Kampfansage an Leon Machère und StandartSkill sendet.

FlyingUwe hat MckyTV als Coach begleitet. Der Streamer scheint äußerst überzeugt von seinem Schützling zu sein. „Wenn Mcky verliert, dann weil er sich im Kampf ein Bein bricht oder ein Arm abfällt.“ Wer von den beiden YouTubern im Boxen die Nase vorn haben wird, zeigen wir euch ab 18 Uhr in unserem Live-Ticker.

The Great Fight Night: Die Gewichtsklassen von Trymacs, MckyTV und allen weiteren Boxkämpfern

Das sind die Gewichtsklassen der Kämpfer: The Great Fight Night schickt ab 18 Uhr die verschiedensten Gewichtsklassen in den Ring der Lanxess Arena. Von schmächtigen Gamern kann bei diesem Box-Event nicht die Rede sein. Dabei ist die Differenz im Gewicht bei einigen Kämpfen ziemlich enorm.

KämpferTwitch-FollowerAlterGrößeGewichtWohnort
Trymacs2,9 Millionen27 Jahre1,92 m118 kgHamburg
MckyTV1,2 Millionen29 Jahre1,86 m99 kgHamburg
Rumathra600.00026 Jahre1,83 m80 kgBonn
Vlesk220.00028 Jahre1,72 m74 kgBerlin
Chefstrobel500.00029 Jahre1,82 m79 kgHamburg
xHankyy271.00027 Jahre1,80 m90 kgHamburg

So trennen Trymacs und MckyTV beispielsweise 19 Kilogramm. Im Kampf Rumathra vs. Vlesk gibt es zudem einen Größenunterschied von 11 Zentimetern. Es bleibt abzuwarten, ob die körperlichen Voraussetzungen einen erheblichen Einfluss auf die Boxkämpfe haben werden. In unserem Live-Ticker seht ihr alle Highlights der Great Fight Night.

The Great Fight Night: Boxkampf zwischen Rewinside und Amar abgesagt

Rewinside vs. Amar abgesagt: Leider werden wir über einen Boxkampf in unserem Live-Ticker nicht berichten können. So fällt der Kampf zwischen Rewinside und Amar nämlich krankheitsbedingt aus. So seien beide YouTuber nicht rechtzeitig fit geworden, um heute im Ring stehen zu können. Amar ist scheinbar dennoch auf den Weg zur Arena und könnte im Livestream zu sehen sein.

Der ursprüngliche auf der FIght-Card aufgeführte Kampf zwischen Amar und Rewinside fällt krankheitsbedingt aus.

Wie man in der zeitlichen Planung der Great Fight Night sehen kann, liegen zwischen dem Kampf Chefstrobel vs. xHankyy und Trymacs vs MckyTV eine Stunde und dreißig Minuten. Gut möglich, dass hier in der Zwischenzeit eigentlich der Boxkampf von Amar und Rewinside hätte stattfinden sollen. Ob es ein Ersatzprogramm gibt, oder der Ring in der Lanxess Arena leer stehen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Wir halten euch mit unserem Live-Ticker ab 18 Uhr über die Geschehnisse in Köln auf dem Laufenden.

*Affiliate-Link

Rubriklistenbild: © MediaTotal/ingame.de

Mehr zum Thema

Kommentare