So viel Geld gab es von Twitch

Twitch-Leak: Deutsche Top 20-Streamer – So viel verdienen sie wirklich

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Der Twitch Leak rund um die Einnahmen der Streamer sorgt für Diskussionen. Wir stellen euch die 20 deutschen Streamer vor, die am meisten verdient haben. 

San Francisco – Ein großer Leak von Hacker:innen offenbarte das Einkommen der 10.000 größten Twitch-Streamer:innen. Darunter sind auch zahlreiche deutsche Twitch-Stars. Doch wie haben diese Streamer:innen abgeschnitten und wie viel Geld haben sie laut Twitch-Leak verdient? Wir zeigen euch die 20 deutschen Twitch-Streamer:innen, die seit August 2019 laut Leak am meisten Geld verdient haben.

GründungsdatumJuni 2011
Täglich aktive Nutzer:innenüber 15 Millionen
aktive Streamsüber 2 Millionen
Beliebtestes Spiel weltweitLeague of Legends
Streamer mit den meisten FollowernNinja (über 16 Millionen)

Twitch Einnahmen Leak: Das sind die Top-Verdiener aus Deutschland

Der große Twitch-Leak zeigt zahlreiche deutsche Streamer:innen und ihr Einkommen, was sie von Twitch bekommen haben. Wir binden euch hier die 20 Kanäle ein, die von August 2019 bis Oktober 2021 laut Leak das meiste Geld verdient haben. Bedenkt, dass die Angaben in Brutto sind und sich auf fast zwei Jahre beziehen:

Twitch-StreamerEinnahmen von August 2019 bis Oktober 2021
MontanaBlack2.391.369 Dollar
TheRealKnossi2.157.258 Dollar
GRONKH1.481.291 Dollar
Trymacs1.288.207 Dollar
Papaplatte1.286.004 Dollar
NoWay4u_Sir1.188.728 Dollar
Sintica1.075.977 Dollar
ELoTRiX813.454 Dollar
PietSmiet792.404 Dollar
Shlorox776.253 Dollar
Dhalucard736.662 Dollar
Amar562.244 Dollar
MckyTV554.529 Dollar
Staiy553.223 Dollar
TrilluXe533.493 Dollar
orangemorange515.276 Dollar
BastiGHG512.925 Dollar
Bonjwa489.581 Dollar
RoyalPhunk430.882 Dollar
SparkofPhoenixTV414.431 Dollar

Die ganz großen Namen sind hier natürlich vertreten. MontanaBlack und Knossi führen diese Liste sehr deutlich an. Danach folgt das Gaming-Urgestein Gronkh und die jüngeren Streamer Trymacs und Papaplatte. Allerdings gibt es auch einige unbekanntere Streamer:innen in dieser Liste.

Sintica sollte zumindest für viele Gaming-Fans eher unbekannt sein. Die deutschsprachige Streamerin zeigt auf Twitch DJ-Streams und hat dadurch im Schnitt zumindest über 2.600 Zuschauer:innen. BastiGHG und SparkofPhoenixTV sind vor allem bei Minecraft-Fans bekannt. Sie zocken hauptsächlich dieses Spiel. NoWay4u_Sir hingegen ist ein Streamer von League of Legends und ist damit sehr erfolgreich.

Twitch-Einnahmen von Streamern wie MontanaBlack und Trymacs.

Twitch Einnahmen Leak: Das verraten diese Zahlen tatsächlich über das Einkommen

Diese Zahlen fallen teilweise sehr groß aus, allerdings müsst ihr hierbei auch einige Dinge beachten. Es handelt sich um Dollar-Angaben und zudem um das Brutto-Einkommen. Ihr könnt damit rechnen, dass die Streamer:innen fast die Hälfte dieses Geldes an Steuern wieder abgeben müssen. Außerdem müsst ihr bedenken, dass das alles noch ein Leak ist und nicht offiziell bestätigt wurde. Twitch bestätigte zwar, dass ihnen Daten gestohlen wurden, aber äußerten sich nicht genau zu den einzelnen Zahlen. Betrachtet den Leak also noch mit einer Portion Skepsis.

Auf der anderen Seite handelt es sich hierbei bei den meisten Streamer:innen nur um einen Bruchteil der Einnahmen. Viele Twitch-Stars betreiben nebenbei noch YouTube-Kanäle, die ebenfalls ordentlich Einnahmen einbringen. Dazu kommen noch Werbedeals und Produktplatzierungen in den Streams und YouTube-Videos. Viele dieser Twitch-Streamer:innen haben aber auch eigene Mode-Marken oder anderen Merchandise. Ihr könnt also davon ausgehen, dass die Einnahmen der hier aufgelisteten Streamer:innen deutlich höher sein werden. MontanaBlack hatte verraten, was er mit einem YouTube-Kanal von sich verdient hat.

Rubriklistenbild: © Trymacs: Instagram / dpa: Philipp Schulze (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare