Unfassbare Überraschung!

Twitch: Streamers schickt eigenen Vater in Ruhestand – dann fließen Tränen

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Der Twitch-Streamer hat seinem Vater ein unglaubliches Geschenk gemacht – er schickt ihn in den Ruhestand. Kein Wunder das plötzlich Tränen fließen.

  • Mit über sechs Millionen Followern auf YouTube ist NELK einer der bekanntesten und größten Kanäle der Plattform. (Alle Twitch News)
  • Auch auf Twitch starten die Freunde vom NELKBOYS-Kanal nun richtig durch und werden Streamer – darunter auch Kyle Forgeard.
  • Dieser entscheidet sich nun dazu, seinen großen Erfolg zu nutzen und seinem Vater eine riesige Überraschung zu machen.

Mississauga, KanadaNELK ist mit über sechs Millionen Followern einer der größten YouTube-Kanäle in Amerika. Einer der Mitglieder der Männergruppe heißt Kyle Forgeard, der versammelt mittlerweile über zwei Millionen Follower auf Instagram hinter sich. Genau dieser bereitet seinem Vater nun eine große Überraschung – der bricht darauf in Tränen aus.

NameKyle John Forgeard
Geboren am (Alter)12. Juli 1994 (26)
BeschäftigungYouTube
ElternRick Forgeard & Gayle Forgeard
Instagram Follower2.042.343 Follower (22. Januar 2021)
YouTube Follower6.180.000 Follower (22. Januar 2021)

Twitch: Streamer Kyle von NELK möchte eigenem Vater große Last von den Schultern nehmen

Häufig sieht man YouTube-Videos, in denen Stars der Plattform versuchen das Leben anderer mithilfe von Geld zu verbessern. Andere wiederum versuchen wiederum bei ihren Fans und Zuschauern um Geld zu betteln. Doch nicht bei Kyle Forgeard von den NELKBOYS, der beschloss nämlich nun das Leben eines ganz besonderen Menschen zu verbessern. Auf seinem eigenen YouTube-KanalFull Send“ erklärte Kyle, dass er bereits länger planen würde, seinen eigenen Vater „in den Ruhestand zu schicken.

Bereits vor dem Video soll sich der YouTuber Kyle Forgeard mit seinem Vater darüber unterhalten haben, wie viel Geld er brauchen würde, um in den Ruhestand gehen zu können. Dieser machte seinem Sohn klar, dass auf das Haus, in dem auch der YouTuber aufgewachsen ist, noch eine Hypothek in Höhe von 300.000 Dollar liegen würde. YouTuber und Streamer Kyle nahm es sich nun zur Aufgabe, seinem Vater die Hypothek endgültig abzubezahlen, damit dieser endlich in den Ruhestand gehen kann.

Kyle Forgeards Vater habe es „satt zu arbeiten“ und wollte nun, mit 62 Jahren, endlich seine Ruhe haben. Diesen großen Wunsch wollte ihm sein eigener Sohn jetzt erfüllen. In seinem Video sagte Kyle: „Ich glaube nicht, dass ich ohne meine Eltern dort wäre, wo ich bin. Ich weiß also nicht, was NELK wäre, wenn meine Eltern mich nicht unterstützen würden.“ Bekanntlich sollen seine Eltern ihm bereits in der Jugend großes Vertrauen geschenkt haben, um Aufmerksamkeit auf YouTube zu erlangen. Deshalb durfte Kyle sogar seine Schullaufbahn vorzeitig abbrechen, um sich komplett seinem Hobby als Video-Creator zu widmen. Bereits seit seinem Start auf YouTube unterstützen ihn seine Eltern voll und ganz bei jeglichen Entscheidungen.

Twitch: Streamer Kyle von NELK beschert seinem Vater eine große Überraschung – es fließen Tränen

In einem neuen YouTube-Video von Kyle, sieht man nun, wie dieser sich mit seinem Vater in einer Garage trifft. Nachdem er seinem Vater ein Geschenk überreichte und dieser es auspackt, konnte er seinen Augen nicht trauen. Schockiert sagte er: „Du nimmst mich auf den Arm, richtig?“, als er die Geldüberweisung in den Händen hielt.

Twitch: Streamer versetzt eigenen Vater in den Ruhestand – es fließen Tränen

Rick Forgeard, wie der Vater des YouTubers mit bürgerlichem Namen heißt, hat sein Bestes getan, um nicht in Tränen auszubrechen. Daraufhin sagte sein Sohn Kyle: „Wir wären nicht dort, wo wir sind, wenn du und Mama uns nicht unterstützen würden“. Nach diesem Satz war der Vater so emotional berührt, dass dieser sich dann doch Tränen aus den Augen wischen musste. Nun kann die Familie aus Mississauga endlich die Hypothek des Hauses abbezahlen und den Ruhestand genießen.

Rubriklistenbild: © YouTube: FULL SEND / Instagram: @kyleforgeard (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
Amouranth: ASMR-Twitch-Streamerin reagiert emotional auf Sexismus-Vorwürfe
Amouranth: ASMR-Twitch-Streamerin reagiert emotional auf Sexismus-Vorwürfe
Amouranth: ASMR-Twitch-Streamerin reagiert emotional auf Sexismus-Vorwürfe
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebannt – „Ich hab nichts gemacht“

Kommentare