Mario, Mario, Mario

Twitch: Mario in Dauerschleife – Streamer stellt verrückten Rekord auf

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Es ist ein Comeback der besonderen Art. Nach 9-monatiger Pause hat ein Streamer einen neuen Rekord auf Twitch aufgestellt und 1 Million Mal Mario gesagt.

Ontario, Kanada – Wie plant man sein Comeback, wenn man neun Monate lang abwesend von Twitch war? Einfach eine große virtuelle Sause planen? Ein besonderes Spiel zocken oder ein Gewinnspiel für die verbliebenen Follower:innen planen? Twitch-Streamer Nicro hat sich für sein Comeback etwas ganz Besonderes überlegt und ein irres Experiment gewagt. Er musste eine Million Mal den Namen „Mario“ sagen.

Bekannt alsNicro
WohnortOntario, Kanada
Follower auf Twitch75.563 (Stand Dezember2021)
Follower auf YouTube156.000 (Stand: Dezember 2021)

1 Million Marios: Streamer überlegt sich verrückte Challenge für Comeback

Was war die Challenge? Der kanadische YouTube- und Twitch-Streamer hat sich für seine Rückkehr etwas Verrücktes einfallen lassen. Um seinen Abonnent:innen zu zeigen, dass er seine Streaming-Karriere fortsetzt, wollte er einfach ganz oft den Namen Mario sagen. Dabei filmte er sich durchgehend selbst und war mit Handschellen an einen Fernseher gekettet, auf dem zufällige Tracks aus der Mario-Spielereihe liefen. Stilecht war Nicro natürlich als Mario verkleidet, inklusive Odyssey-Mütze, Schnauzer und Latzhose.

Prinzipiell hat Nicro also Ludwig‘s Subathon-Idee noch etwas verfeinert. Genau wie bei Ludwig konnten auch die Fans von Nicro mit Subs und Donations die Anzahl der Marios in die Höhe treiben und damit natürlich auch die Länge des Streams. Nicro legte jedoch vorher fest, dass er maximal eine Million Mal Mario sagen wird. Zu dieser Zahl haben ihn seine Fans dann auch gezwungen.

1 Million Marios in 15 Tagen: Twitch-Streamer geht mit irrem Experiment viral

Wieso hat Nicro sich dafür entschieden? Dass Nicro eine Million Mal Mario sagen musste, kommt nicht von ungefähr. Der kanadische Streamer ist insbesondere für seine Mario Odyssey Speedruns und Wii Sports bekannt. Was liegt als Comeback also näher, als eine Million Mal Mario sagen zu müssen?

1 Million Marios: Nicro streamt 15 Tage durchgehend auf Twitch

Wie lange lief das Experiment? Eine Million Mal Mario zu sagen, dauert natürlich seine Zeit. Insgesamt war der Stream von Nicro halb so lang wie der Subathon von Ludwig und endete nach 15 Tagen am 16. Dezember. Zum krönenden Abschluss hatte Nicro seine Liebsten um sich herum versammelt, um auf den Erfolg anzustoßen. Zum millionsten Mario ließen alle Konfetti regnen und umarmten den erschöpften Nicro. Im Gegensatz zu Ludwig konnte Nicro mit seiner Challenge jedoch keinen neuen Follower-Rekord auf Twitch aufstellen.

Deswegen kam es zur Challenge: Den 1-Million-Mario-Marathon gab es nur, weil Nicro sich Anfang des Jahres aus dem Streaming zurückgezogen hatte. Seine kleine Pause, um sich auf persönliche Dinge konzentrieren zu können, dauerte neun Monate an und wurde mit dem Mario-Marathon am 1. Dezember beendet. Ob Nicro nun zurück zu seinen Mario Odyssey Speedruns kehrt oder erstmal genug vom kleinen Handwerker hat, ist unbekannt. In den letzten Tagen von 2021 hat er aber sicherlich den Rekord für die verrückteste Challenge in diesem Jahr aufgestellt.

Rubriklistenbild: © Nintendo/Twitch: Nicro (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare