Das grenzt schon an Magie

Twitch: Streamer begeistert mit Spiegeltrick - Schock für Zuschauer

  • vonLars Bendixen
    schließen

Einem zahlenmäßig kleinen Streamer ist nun ein großer Hit gelungen. Mit einem Spiegeltrick hat er nun seinen Zuschauer geschockt.

  • Zurzeit macht ein beeindruckender Twitch-Clip im Internet die Runde (Alle Twitch News).
  • Ein kleiner Twitch-Streamer sprach in seinem Livestream mit seinem eigenen Spiegelbild.
  • Der Clip ging viral – Wir erklären, wie er funktioniert.

Virginia, USATwitch lebt, wie sonst keine Plattform von der Interaktion zwischen Streamer und Zuschauer und erzeugt besonders durch den Live-Charakter unvergessliche Momente. Denn anders als bei Videos kann nichts geschnitten werden. Was live passiert ist, ist live passiert. Doch es gibt auch wenige Ausnahmen. Oder wie soll man es sonst erklären, dass der Twitch-Streamer TurkeeDurkee in seinem Livestream mit seinem eigenen Spiegelbild gesprochen hat? Kommt ihr hinter dem Trick aus dem Clip, welcher dem Streamer große Aufmerksamkeit verschafft hat?

Name der PlattformTwitch
EigentümerAmazon
Gründung6. Juni 2011
Sprachen28
Web-Adressehttps://www.twitch.tv/

Twitch: Streamer geht mit genialem Spiegel-Trick viral – könnt ihr ihn lösen?

Wie hat er das gemacht? Normalerweise zeigen Facecams nur die simplen Reaktionen von Streamern. Doch der Twitch-Streamer TurkeeDurkee ist trotz seiner kleinen Reichweite von knapp über tausend Followern ein Stück weiter gegangen und hat seine Zuschauer völlig perplex zurückgelassen. So experimentiert er öfters in seinem Stream mit eingebauten Videoelemente, um witzige Sketche mit sich selbst zu erschaffen. In seinem neuesten Livestream führt TurkeeDurkee ein Selbstgespräch mit seinem alten Ego im Spiegel. Durch diesen Gag ist der Twitch-Streamer viral gegangen. Sein Clip hat mittlerweile fast 100.000 Aufrufe, aber werft selbt einen Blick in den Spiegel:

Auf den ersten Blick scheint der Spiegel im Hintergrund keine genauere Bedeutung zu haben. Doch dann fängt das Spiegelbild plötzlich an mit dem Streamer zu reden. Und dieses teilt ganz schön aus und macht sich über den Streamer lustig, besonders weil dieser vorhatte das „Spiel für Kinder“ Minecraft zu spielen. Da ihm die ganzen Anschuldigungen genug wurden, räumte TurkeeDurkee den Spiegel ganz einfach aus dem Bild. Der Streamer hat für diesen kleinen Trick einfache Videobearbeitung verwendet. Solltet ihr nicht wissen, wie er die Szene inszeniert hat, zeigen wir euch im nächsten Absatz die Auflösung.

Twitch: Streamer geht mit genialem Spiegel-Trick viral – Das ist die Lösung

Offensichtlich hat der Twitch-Streamer nicht mit seinem eigenen Spiegelbild geredet. Der Trick ist eigentlich ganz einfach. Im Spiegel wird ein vorab aufgenommenes Video abgespielt. Während in den ersten Sekunden lediglich, wie gewöhnlich sein Körper gespiegelt wird (erkennbar an seiner Handbewegung), kann man einen Schnitt bei der circa zweiten Sekunden des Clips erkennen, ab welchen das Video im Spiegel abgespielt wird. Warum sieht es dann so perfekt gespiegelt aus, als der Twitch-Streamer den Spiegel weggetragen hat? Das Geheimnis: Ein weiterer Schnitt ist im Video versteckt.

Twitch: Streamer geht mit genialem Spiegel-Trick viral – könnt ihr ihn lösen?

Zwischen der 25 und 26 Sekunde des Clips kann man erkennen, wie der Fuß des Spiegelbilds des Streamers von dem Stuhl plötzlich auf den Boden wandert und sich auch der restliche Körper mehr oder weniger teleportiert. Ab diesem Zeitpunkt ist der Clip zu Ende und der Spiegel, widmet sich wieder seinen wahren Tätigkeiten und spiegelt den Streamer natürlich pixelperfekt, während er sein Selbstgespräch zu Ende führt. Auch wenn der Clip nicht völlig perfekt ist, zeigt es das kaum genutzte Potenzial, sich auf Twitch Videoelementen für Entertainment-Zwecke zum Vorteil zu machen. Da können sich auch die größeren Streamer, die theorethisch mehr Budget für eine hochklassige Produktion zur Verfügung hätten eine Scheibe von abschneiden.

Auf der Plattform geht es momentan heiß her. Denn Twitch hat vor durch neue Richtlinien bestimmte Wörter zu verbieten. Es folgte ein riesiger Aufschrei in der Community. Ein weitere kuriose Story, die sich als Prank herausstellte. War der Livestream-Ban von einem 6-jähriger CoD-Profi in Warzone.

Rubriklistenbild: © TurkeeDurkee / Pixabay / Twitch (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Twitch: Übler Sexismus-Vorfall — Rust-Event deutscher Streamer eskaliert
Twitch: Übler Sexismus-Vorfall — Rust-Event deutscher Streamer eskaliert
Twitch: Übler Sexismus-Vorfall — Rust-Event deutscher Streamer eskaliert
MontanaBlack: Twitch-Skandal um pikante Streamerinnen – Monte ist sauer
MontanaBlack: Twitch-Skandal um pikante Streamerinnen – Monte ist sauer
MontanaBlack: Twitch-Skandal um pikante Streamerinnen – Monte ist sauer
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
Twitch-Streamer Reckful tot: Brief enthüllt schreckliches Geheimnis
MontanaBlack: Streamer will bei Rust-Hype mitmischen und wird abgelehnt
MontanaBlack: Streamer will bei Rust-Hype mitmischen und wird abgelehnt
MontanaBlack: Streamer will bei Rust-Hype mitmischen und wird abgelehnt

Kommentare