Doch nicht mehr die Nummer Eins?

Twitch: Größter Streamer verliert Millionen Follower auf einen Schlag – alles Bots

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

xQc ist der größte Streamer auf Twitch. Doch nun verliert der Kanadier über zwei Millionen seiner Follower auf einen Schlag. Schuld ist ausgerechnet eine Bot-Plage.

Quebec, Kanada – Seit Monaten ist xQc unangefochten der bekannteste Star auf der Streaming-Plattform Twitch. Doch nun wird eine Vielzahl an Followern des Streamers gelöscht. Wegen der umfangreichen Aufräumaktion der Plattform versteht Felix Lengyels die Welt nicht mehr – der Grund für die Löschung könnten womöglich zahlreiche Bots sein.

Vollständiger NameFélix Lengyel
Bekannt als'xQc' & 'xQcOW'
Twitch-Account erstellt am02. November 2016
Follower auf Twitch4.145.772 Follower (Stand: 12. November 2020)
Views auf Twitch217.708.080 Video-Views (Stand: 12. November 2020)
Geboren am12. November 1995

Twitch: Größter Streamer der Plattform xQc verliert über zwei Millionen Follower auf einen Schlag

Auf Twitch erlebt Felix 'xQc' Lengyels, trotz dessen, dass er der größte Streamer der Plattform ist, immer wieder harte Rückschläge. Nicht zuletzt wurde xQc wegen Cheatings in Fall Guys auf Twitch gebannt. Auch auf einem GTA 5 Online Roleplay-Server wurde xQc wegen seines Fehlverhaltens ausgeschlossen. Damit lässt sich zusammenfassen, dass es im Leben des erst 25-Jährigen sehr chaotisch zugeht. Nun folgt bereits der nächste Schock, denn Lengyels verliert auf einen Schlag mehrere Millionen Follower auf seinem Twitch-Kanal.

Der Grund für die Entfernung so vieler Follower des Streamers xQc könnte bei listigen Bots liegen. Denn erst vor kurzem gab Twitch bekannt, dass sie derzeit gegen eine starke Plage von Viewer- und Follower-Bots kämpfen. Angaben des Streaming-Dienstes zufolge, sollen mehr als 7 Millionen Bots auf der Plattform festgestellt worden sein. Deren Aufgabe ist es dann die Follower- oder Viewerzahlen kleinerer Streamer in die Höhe zu schießen. Um bestmöglich unentdeckt zu bleiben, folgen viele dieser Kanäle auch größeren und bekannteren Streamern.

Nach Angaben der Website Twitch-Tracker hat xQc in der letzten Woche, wegen der Löschung vieler Bot-Kanäle, nun mehr als 2 Millionen Follower verloren. Auf einem Screenshot ist zu sehen, wie dem Streamer aus Kanada im Vergleich zur vergangenen Woche ca. 2,2 Millionen Follower abhandengekommen sind. Diese Daten stimmen auch mit den Zahlen überein, die von ähnlichen Tracking-Websites wie SullyGnome und SocialBlade gemeldet wurden. Damit scheint sich auf dem Kanal von xQc nun ziemlich viel zu tun – der Vorfall sorgt in der Streaming-Szene auf jeden Fall für mächtig Wirbel.

Twitch: Größter Streamer verliert zwei Millionen Follower in einer Woche – versteht die Welt nicht mehr

Twitch: Followerzahlen von xQc sinken immens – nun äußert sich der Streamer zu der Bot-Plage

Während xQc vor kurzem noch über 8 Millionen Twitch-Follower aufzuweisen hatte, sieht man nun nur ca. 5,5 Millionen Follower auf seinem Twitch-Kanal. Das entspricht einem Rückgang von über 2 Millionen Fans innerhalb einer Woche. xQc, der am selben Tag gestreamt hat, bestätigte den Follower-Rückgang. Felix Lengyels bemerkte den Verlust natürlich auch, doch stellte im Livestream klar: „Die Follower bedeuten mir nichts.

Über Twitter warnte der offizielle Support-Account von Twitch weitere Streamer vor möglichen neuen Fällen. So stellen Sie klar: "In den kommenden Tagen wird möglicherweise ein plötzlicher Rückgang der Follower- und Zuschauerzahlen passieren". Diese Informationen scheinen damit auch die Statistiken von Streamer xQc zu betreffen. Nun erwägt Twitch, weitere Maßnahmen zu ergreifen. Damit sollten es spannende Wochen werden, je nachdem wie es auch bei anderen Streamern mit den Followerzahlen weiter geht.

Rubriklistenbild: © dpa/Michael Nelson/Instagram_xqcow1 (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Knossi: Twitch-Streamer zusammen mit Stefan Raab bei RTL-Show gefeuert
Knossi: Twitch-Streamer zusammen mit Stefan Raab bei RTL-Show gefeuert
Knossi: Twitch-Streamer zusammen mit Stefan Raab bei RTL-Show gefeuert
Knossi: Stich ins Herz — Vertrauensbruch der Freundin im Live-Stream
Knossi: Stich ins Herz — Vertrauensbruch der Freundin im Live-Stream
Knossi: Stich ins Herz — Vertrauensbruch der Freundin im Live-Stream
Knossi: Krach im Livestream – Aussprache mit MontanaBlack
Knossi: Krach im Livestream – Aussprache mit MontanaBlack
Knossi: Krach im Livestream – Aussprache mit MontanaBlack

Kommentare