1. ingame
  2. Gaming News
  3. Streaming

Cyber-Attacke auf YouTuber xThesolution – Hacker zeigen nur noch Crypto-Streams

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

Streamer xTheSolution ist Opfer eines fiesen Hacker-Angriffs geworden. Auf seinem YouTube-Kanal laufen aktuell nur noch Crypto-Streams.

Hamburg – Nun hat es auch xThesolution erwischt. Nachdem erst kürzlich KuchenTV Opfer eines Hacker-Angriffs wurde, ist jetzt auch der Twitch-Star aus Hamburg betroffen. Auf YouTube wurden seine beiden Kanäle übernommen und umbenannt. Zu sehen sind nun nicht mehr die unterhaltsamen Videos des Streamers, sondern Crypto-Livestreams. Einer dieser Kanäle ist auch immer noch online.

SpitznameDanny
Bekannt alsxTheSolutionTV
Follower auf Instagram62.000 (Stand Juli 2022)
Follower Twitch557.000 (Stand Juli 2022)
Subscriber Twitch12.250 (Stand Juli 2022)
Subscriber Youtube350.000 (Stand Juli 2022)

xThesolution gehackt: Auf dem Kanal laufen nur noch Crypto-Livestreams

Das ist passiert: Am vergangenen Wochenende wurde xThesolution auf YouTube gehackt. Seine beiden Kanäle xThesolution und SolutionPlayz wurden dabei von den Hackern übernommen und in Ark Invest umbenannt. Die Kanäle zeigten seinen rund 350.000 Abonnenten nun nur noch Crypto-Livestreams. Obwohl der Hack jetzt bereits mehrere Stunden zurückliegt, wurde bisher nur einer der beiden Kanäle von YouTube gebannt. Doch lange sollte es wohl nicht mehr dauern, bis auch der zweite Account nicht mehr erreichbar ist.

So reagiert xThesolution: Viele seiner Fans schienen xThesolution vom Hacker-Angriff mitgeteilt zu haben. Auf Instagram bedankte sich der Streamer für die Nachrichten und teilte seinen Followern mit, dass am Problem gearbeitet wird. Außerdem forderte er seine Fans auf, nicht die Links zu öffnen, die auf seinen YouTube-Kanälen geteilt werden.

xThesolution Opfer von Hacker-Angriff
xThesolution gehackt: Twitch-Star wird auf YouTube von Crypto-Fans übernommen © xThesolution

In einer weiteren Instagram-Story zeigt sich der YouTuber sichtlich bedrückt und schreibt „Schaffe es heute leider nicht zu streamen... muss mich um ein paar Sachen kümmern. Bin auch offensichtlich ziemlich runtergezogen von der Aktion...“. Er betont außerdem, dass er nun die Unterstützung seiner Follower benötigt „... was ich brauche... Liebe.“.

So geht es für den Streamer weiter: Wie lange der Hacker-Angriff noch dauern wird und ob xThesolution seine beiden Kanäle bald wieder zurückbekommt, ist noch nicht absehbar. Als KuchenTV den Crypto-Hackern zum Opfer gefallen ist, war sein Account für drei Wochen von YouTube gesperrt. Da xThesolution hauptberuflich YouTuber und Streamer ist, könnte ein längerer Bann auch finanzielle Folgen haben.

xThesolution verliert aber trotzdem nicht seine positive Art „... aber wir gucken nach vorne und bleiben positiv.“ . Und auch auf seine Follower scheint verlass zu sein, erst vor kurzem erreichte er 10.000 Subs auf Twitch und rasierte sich zum Dank eine Glatze.

xThesolution nicht der einzige – Auch andere Streamer von Hackern attackiert

Diese Streamer wurden ebenfalls gehackt: In der Vergangenheit wurden schon mehrere bekannte Streamer gehackt. Neben xThesolution traf es unter anderem Kuchen TV und Julien Bam.

Während eines Hacker-Angriffs gegen den YouTuber Julien Bam, wurden alle seine YouTube-Videos gelöscht. Anschließend wurden auch über seine Kanäle die dubiosen Crypto-Livestreams geteilt. Julien Bam verlor insgesamt 50.000 Follower durch den Angriff. Welche Ausmaße der Angriff auf xThesolution hat, wird sich wohl erst in den kommenden Tagen zeigen.

Auch interessant

Kommentare