Ready? Fight!

YouTube: Logan Paul will Conor McGregor im Boxen herausfordern — Übergeschnappt?

  • Marco Kruse
    VonMarco Kruse
    schließen

Boxkämpfe zwischen YouTubern wird immer populärer. Nun will Logan Paul vermutlich Conor McGregor im Boxen herausfordern. Ist er jetzt komplett übergeschnappt?

  • YouTube Boxen: Aus einer Schnapsidee Millionen gemacht
  • Logan Paul vs. KSI YouTuber werden zu Profis
  • Floyd Maywether und Conor McGregor die nächsten Gegner der Paul-Brüder?

London, Großbritannien – Kampfsport erfreut sich bereits seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Der Boxring wird dabei allerdings nicht nur von Vollblutprofis besetzt, sondern auch von YouTubern. Die Kämpfe von KSI, Jake Paul oder seinem Bruder Logan Paul, werden millionenfach angesehen. Nach ihren Kämpfen sind die drei genannten YouTuber jedoch etwas größenwahnsinnig geworden und wollen nun Kampfsport-Legenden wie Conor McGregor oder Floyd Mayweather herausfordern. Ordentlich Kohle würde ein Tänzchen mit den YouTubern im Boxring auf jeden Fall bringen.

Vollständiger NameLogan Alexander Paul
Bekannt alsLogan Paul
Geburtstag1. April 1995
GeburtsortWestlake, Ohio
Follower auf YouTube22,5 Millionen Follower (Stand Oktober 2020)

YouTube Boxen: Londoner YouTuber KSI machte den Anfang

Anstatt seinen Konflikt mit dem YouTuber Joe Weller sachlich zu klären, stiegen er und KSI in einen Boxring. Aus dem Kampf der beiden Videoproduzenten wurde eine Show gemacht. Natürlich verdienten sowohl KSI als auch Joe Weller nicht schlecht an dem Boxkampf. Am Ende des Tages gewann KSI das Match und forderte danach direkt die Paul Brüder zu einem weiteren Boxkampf heraus. Das YouTube Boxen kam nun auf die große Bildfläche.

Der des Öfteren in der Kritik stehende Logan Paul nahm die Einladung zum Boxkampf dankend an und stellte gegen KSI vor allem seinen gut trainierten Körper zur Show. Auf der technischen Box-Ebene war die Leistung der beiden jedoch relativ überschaubar. Das Match endete zur Enttäuschung der beiden YouTuber und der Fans unentschieden. Der Kampf von KSI und Logan Paul wurde von der bekannten Streamingplattform DAZN übertragen. Sowohl KSI als auch Logan Paul haben jeweils noch einen kleinen Bruder. Deji und Jake Paul, die ebenfalls YouTuber sind, stiegen anschließend auch in den Ring. Jake Paul konnte am Ende den Sieg nach Hause bringen.

YouTube Boxen: Wie Logan und Jake Paul nun die Profis herausfordern

Die Einnahmen des ersten Kampfes zwischen Logan Paul und KSI, welche Schätzungen zufolge im achtstelligen Bereich liegen sollen, wurden im zweiten Aufeinandertreffen der beiden YouTuber erneut in den Ring geworfen. KSI konnte den Boxkampf für sich entscheiden. Auch wenn die Performance von Logan Paul und KSI sich verbesserte, so waren sie jedoch noch weit davon entfernt wirkliche Profis im Boxsport zu sein. Dies sahen die YouTuber jedoch anders und forderten nun Kampfsport-Legenden wie Conor McGregor und Floyd Mayweather heraus. Nach einer kuriosen Verletzung von Logan Paul muss dieser sich jedoch erst einmal ausruhen und neue Kraft tanken.

YouTuber sind übergeschnappt – Boxkampf zwischen Logan Paul und Floyd Mayweather?

Die neuesten Äußerungen der boxenden YouTuber könnten absurder fast nicht sein. Den Anfang macht der Londoner YouTuber KSI. In einem seiner Videos behauptete er so einige verrückte Sachen. Zum einen könne er einen Kampf gegen ein Pferd gewinnen. Die noch viel kuriosere Aussage ist jedoch, dass KSI die Box-Legende Mike Tyson im Ring besiegen würde. Der 54-Jährige bewies erst vor Kurzem, dass er im Boxring noch immer Schritt halten kann. KSI tat die Aussage später als schlechten Scherz ab. Die Paul Brüder meinen ihre ausgesprochenen Herausforderungen jedoch ernst.

So drehte Logan Paul mehrere Videos, in denen er Floyd Mayweather beleidigte und ihn zu einem Boxkampf herausforderte. Auch wenn die YouTube-Kämpfe gut bezahlt werden, so hat es der ungeschlagene Floyd Mayweather mit einer Statistik von 50 zu 0 kaum nötig, gegen Logan Paul in den Ring zu steigen. Sein Bruder Jake versucht ebenfalls eine Kampfsport-Legende zum Boxkampf zu animieren. Jake Paul will nämlich unbedingt gegen Connor McGregor boxen. Auch hier ist es offen, ob ein Boxkampf tatsächlich zustande kommt. Im Sommer musste Jake Paul noch aufgrund von Diebstahls hinter Gitter.

Rubriklistenbild: © Instagram: Logan Paul

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack und Kai Pflaume wollen Trymacs und Amar bei Teammates plätten
MontanaBlack und Kai Pflaume wollen Trymacs und Amar bei Teammates plätten
MontanaBlack und Kai Pflaume wollen Trymacs und Amar bei Teammates plätten
Amouranth: Hass-Welle nach Sperre – Streamerin holt selber den Ban-Hammer raus
Amouranth: Hass-Welle nach Sperre – Streamerin holt selber den Ban-Hammer raus
Amouranth: Hass-Welle nach Sperre – Streamerin holt selber den Ban-Hammer raus
Hochwasser in Deutschland: Twitch-Streamer schließen sich für Charity-Event zusammen
Hochwasser in Deutschland: Twitch-Streamer schließen sich für Charity-Event zusammen
Hochwasser in Deutschland: Twitch-Streamer schließen sich für Charity-Event zusammen
Ludwig: Das Ende von Twitch – Streamer sieht schwarz für Plattform
Ludwig: Das Ende von Twitch – Streamer sieht schwarz für Plattform
Ludwig: Das Ende von Twitch – Streamer sieht schwarz für Plattform

Kommentare