Ohne Begründung!

MiiMii auf YouTube gesperrt — Eskalation mit Leon Machere und ApoRed der Grund?

Der YouTuber MiiMii ist auch nach 10 Tagen immer noch ratlos wegen seiner Sperre. War die Eskalation mit Leon Machere und ApoRed der Grund?

  • YouTuber MiiMii von der Plattform gelöscht – Was ist der Grund?
  • Leon Machere vs. MiiMii – Beef erstreckt sich über mehrere Jahre
  • Löschung ohne Vorwarnung – Wird es ein YouTube-Comeback von MiiMii geben?

Update vom 5. Februar 2021: Selbst nach 10 Tagen gibt es immer noch keine Bekanntgabe für die Ursache der Löschung von MiiMiis YouTube Accounts. Er schreibt selber auf Twitter: „Tag 10 und immer noch keine Wiedergeburt von MiiMii. War noch nie so neidisch auf Jesus“. Auch seitens YouTube scheint es keine Informationen an ihn gegeben zu haben. Die Fans von MiiMii hoffen jedoch, dass die Sperre seiner Accounts bald aufgehoben wird.

Hamburg, DeutschlandYouTube hält den Atem an, denn einer der größten Content-Creator in Deutschland ist verschwunden. MiiMii unterhielt seine Zuschauer über mehrere Jahre mit Comedy- und Analyse-Videos. Seine letzten Videos drehten sich dabei allesamt um die YouTuber Leon Machere und ApoRed. MiiMii analysierte ihre Fehler und stellte sie in seinen Videos bloß. Nun kam die Überraschung. Sein YouTube-Kanal mit über 800.000 Abonnenten wurde gelöscht. Der YouTuber und seine Fans suchen nun nach einem Grund.

Bürgerlicher VornameAlex
Bekannt alsMiiMii
Kanal-Gründung15.09.2013
GenreComedy
Follower auf YouTube847.000 (Stand 30. Januar 2021)
Follower auf Twitter265.000 (Stand 30. Januar 2021)

MiiMii: YouTuber von der Plattform gelöscht – Auch sein zweiter Kanal verschwindet

Die Nachricht, dass der YouTube-Kanal von MiiMii gelöscht worden war, schlug ein wie der Blitz. Über mehrere Monate hinweg arbeite der YouTuber an seiner Video-Reihe „Paybacks“. In diesen YouTube-Videos analysierte MiiMii die Pranks von YouTuber Leon Machere und enttarnte diese als gestellt.

Nun ist sein Kanal, welchen MiiMii über 7 Jahre führte, Geschichte. Via Twitter teilte der YouTuber mit, dass sein Kanal ohne Begründung gelöscht worden ist. In den vergangenen Tagen hatte MiiMii keinerlei Strikes auf seinen Kanal oder sonstige Geschehnisse, weshalb eine Löschung seitens YouTube erfolgen könnte. Auch sein Zweitkanal wurde mittlerweile von YouTube entfernt. Ebenfalls ohne Begründung. MiiMii selbst hofft, dass er die Angelegenheit noch lösen kann. Derweil sollen ihm jedoch alle seine Fans auf Instagram und Twitter folgen.

MiiMii: Ist YouTuber Leon Machere verantwortlich für die Löschung des Kanals?

Schnell machten sich Fans von MiiMii auf die Suche, weshalb der Kanal des YouTubers gelöscht worden war. Die Spur führte schnell zu Leon Machere. Die beiden YouTuber könnte man als regelrechte Erzfeinde betrachten. Der Streit zwischen MiiMii und Leon Machere erstreckt sich mittlerweile über mehrere Jahre.

YouTuber MiiMii von Plattform gelöscht – Ist Leon Machere der Grund?

Im Jahre 2016 kam es zu einer Konfrontation zwischen den Beiden YouTubern. Auf der Gangtour habe MiiMii Leon Machere zur Rede gestellt. Das Diskussionsthema waren die gefälschten Pranks von Leon Machere. Das Aufeinandertreffen der beiden YouTuber eskalierte und am Ende klaute Leon Machere MiiMii die SD-Karte aus seiner Kamera. Seither produziert MiiMii Videos über das Fehlverhalten von Leon Machere und nimmt diesen nach allen Regeln der Kunst auseinander.

Leon Machere könnte für die Löschung des Kanals verantwortlich sein. So hat der YouTuber selbst zwar noch kein Statement zur Löschung des Kanals abgegeben, möglich wäre es jedoch. In seiner „Payback“-Reihe verwendete MiiMii mehrere Videos von Leon Machere. Das Recht dazu hat MiiMii nicht. Leon Machere hatte in der Vergangenheit zwar betont, keine Videos von MiiMii sperren lassen zu wollen, dieses Versprechen brach der YouTuber jedoch bereits mehrere Male.

Auch ApoRed kommt als möglicher Verdächtiger infrage. So drehte MiiMii ebenfalls mehrere Analyse-Videos über ihn, in welchen er eine angebliche sexuelle Belästigung thematisierte. Es bleibt abzuwarten, ob der YouTube-Kanal von MiiMii wiederkehrt. Ein Ende seiner YouTube-Karriere halten viele seiner Fans jedoch für ausgeschlossen.

Rubriklistenbild: © MiiMii / YouTube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
Amouranth: ASMR-Twitch-Streamerin reagiert emotional auf Sexismus-Vorwürfe
Amouranth: ASMR-Twitch-Streamerin reagiert emotional auf Sexismus-Vorwürfe
Amouranth: ASMR-Twitch-Streamerin reagiert emotional auf Sexismus-Vorwürfe
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebannt – „Ich hab nichts gemacht“

Kommentare