Sunset Overdrive: Noch hübscher dank Juni-Update

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Mal ehrlich, wer will Kinect denn eigentlich wirklich? Wer Tanzspiele spielen will, der darf es weiterhin gerne benutzen, aber für die wirklich großen neuen Titel ist die Bewegungssteuerung komplett unnötig. Das scheint nun auch Microsoft eingesehen zu haben und so hat der Branchen-Riese vor kurzem das so genannte June SDK Update herausgebracht, das Entwicklern erlaubt ihre Spiele abseits des permanenten Körper-Trackings von Kinect zu entwickeln. Im Klartext heißt das, Entwickler die diese Kinect-Funktion sowieso nicht in ihren Spielen nutzen, können den Platz der eigentlich dafür reserviert ist nun anders nutzen und haben damit Zugang zu 100% des Grafikprozessors der Xbox One.

Während Bungie die zusätzliche Grafikpower nutzen werden, um ihren Science-Fiction-Shooter Destiny in 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde laufen zu lassen, melden sich auch die Entwickler von Sunset Overdrive mit ihren Plänen zu Wort. Wie Lead Writer John Paquette und Brand Development Director Ryan Schneider von Insomniac Games verlauten ließen, soll die zusätzliche GPU (Graphics Processing Unit)  dazu genutzt werden, mehr Charaktere und Partikeleffekte auf den Bildschirm zu bringen.„Für uns geht es wirklich mehr darum, die Anzahl an Charakteren auf dem Bildschirm und Partikel im Spiel hochzupushen. Wenn du das Spiel spielst, wirst du feststellen, dass da eine Menge Dinge auf dem Bildschirm passieren. Es ist wirklich großartig von Xbox unterstützt zu werden. Es ist wirklich cool, dass uns die Plattform (Xbox One) einen nahtlosen Übergang von Singleplayer zu Multiplayer ermöglicht. Alles was du dafür tun musst ist in die Fotokabine des Spiels zu springen und boom…bist du im Multiplayer. Wir sind sehr dankbar dafür Partner von Microsoft und Xbox One exklusiv zu sein“, erklärte Schneider.

Bei Sunset Overdrive geht ja ohnehin schon jede Menge auf dem Bildschirm ab und dank des neuen Updates jetzt sogar noch mehr. Für welches kommende Spiel würdet ihr es euch ebenfalls wünschen, dass die Entwickler die neuen Möglichkeiten nutzen um mehr Grafikpower zur Verfügung zu haben? Sagt es uns in den Kommentaren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare