Super Smash Bros. 3DS: Erste Reviews im Überblick

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Bereits seit einigen Wochen erfreut sich der Crossover-Prügler Super Smash Bros. 3DS in Japan größter Beliebtheit und das freut nicht nur die Fans, sondern auch die Entwickler und Investoren, denn die Absatzzahlen des Titels sind gigantisch, dabei ist das Spiel bis jetzt nicht einmal außerhalb Japans erschienen. Das ändert sich nächste Woche und passend zum europäischen und amerikanischen Release von Super Smash Bros. 3DS trudeln nun die ersten Reviews ein.

Ring frei!

Es ist wenig überraschend, dass sich Super Smash Bros. 3DS in Japan blendend verkauft, waren doch schon die Vorgänger echte Systemseller. Über die Jahre konnte sich die Spielereihe eine regelrecht gigantische Fanbase aufbauen. Da ist es kein Wunder, dass auch der neuste Teil die Fans zu begeistern weiß.

Vor einiger Zeit trudelten nun auch bei den amerikanischen und europäischen Spieleredakteuren erste Versionen des kommenden 3DS-Hits ein. Selbstverständlich begannen sie sofort damit, den Titel auf Herz und Nieren zu testen. Auch wir konnten gestern erstmals Hand an die Vollversion von Super Smash Bros. 3DS legen, nachdem wir uns lange Zeit mit der Preview-Fassung begnügen mussten. Einen entsprechenden Test zur Vollversion findet ihr übrigens demnächst auf unserer Seite.

So wurde das Spiel aufgenommen

Andere Kollegen haben sich bereits einen umfassenden Eindruck verschafft und entsprechende Reviews zum Spiel veröffentlicht. Wie klar zu sehen ist, wurde das Spiel im Durschnitt positiv bis sehr positiv aufgenommen:

Gamespot – 8

Polygon – 9

Videogamer – 9

Destructoid – 9

Insidegames – 8.5

InTheGame – 9

MeusJogosDS – 5/5

ILoveVideogames – 9

WASD – 9

Joystiq – 4.5/5

IGN – 8.8

Games Radar – 3/5

Game Informer – 9.25

Nintendo Life – 9

The Escapist – 4.5/5

USgamer – 4/5

Shacknews – 8

Digital Spy – 4/5

Wir versorgen euch demnächst mit noch mehr Informationen

Super Smash Bros. 3DS ist der erste Handheldableger der Serie und demnach hat Entwickler Masahiro Sakurai bei der Entwicklung einige Dinge anders gemacht. Im Vergleich zur Wii U-Version besitzt die 3DS-Variante nämlich eine etwas unschärfere Grafik, kommt dafür aber mit einem eigenen Spielmodus daher, der in der Konsolenvariante nicht vorhanden sein wird. Dieser trägt den Namen Smash Abenteuer (auch Smash Run genannt). Alle Infos zu diesem Modus und diverse Tipps und Tricks zum Abenteuer-Modus wird es pünktlich zum Release bei uns geben.

Bevor ihr euch selbst einen Eindruck von dem Spiel machen könnt, müsst ihr noch bis zum 2. Oktober warten. Dann nämlich erscheint das Spiel in Europa, aufgrund der lokalen Festivitäten ist das übrigens einen Tag früher als in Nordamerika. Auch die Wii U Version soll noch in diesem Jahr in den Handel kommen.

Vergesst nicht, in den nächsten Tagen öfter mal auf unserer Seite vorbeizuschauen, um unseren Test zu Super Smash Bros. 3DS zu lesen und einen Blick in unseren Guide zum Smash Abenteuer zu werfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare