1. ingame
  2. Gaming News

Überraschender Teaser für neues Tekken – Ankündigung bei Gamescom 2022?

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Das King of the Iron Fist Tournament dürfte bald zurückkehren. Bandai Namco hat bei der EVO 2022 mit einem Teaser für ein neues Tekken überrascht.

Las Vegas, Nevada – Jede*r liebt eine gute Überraschung. Umso besser noch, wenn das beabsichtigte Publikum für diese Überraschung mehrere Tausend Menschen beträgt, die alle auf einem Fleck versammelt sind. So eine Gelegenheit hat Bandai Namco für sich genutzt und beim weltweit größten Turnier für Prügelspiele einen ersten Teaser für ein neues Tekken veröffentlicht. Nach der überraschenden Enthüllung wird die offizielle Ankündigung jetzt heiß erwartet.

Tekken: Erster Teaser bei der EVO 2022 bringt Fighting Game Community zum Durchdrehen

Was war passiert? Vom 5. bis 7. August wurde Las Vegas zum Mekka für Prügelspiel-Fans. An dem Wochenende stieg in der Stadt der Sünde die EVO 2022, das größte Fighting Game Turnier der Welt. Von Street Fighter über Super Smash Bros. bis hin zu Guilty Gear wird sich bei der EVO jedes Jahr nach allen Regeln der Kunst die virtuelle Fresse poliert.

Entsprechend nutzen Publisher und Entwicklerstudios aus dem Genre jedes Jahr die Gunst der Stunde, um ihre aktuellen News direkt mit der Community zu teilen. Bandai Namco ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen, zusätzlich zu neuen Updates für Tekken 7 noch einen ersten neuen Teaser zu bringen – begleitet von lautstarkem Jubel. Mehr als eine Render-Sequenz von Serienaushängeschild Kazuya Mishima ist im Mini Trailer nicht zu sehen, aber die Implikationen sind groß.

Was könnte Bandai Namco enthüllt haben? Die Reaktion des EVO-Publikums lässt schnell vermuten, dass Bandai Namco mit diesem Teaser ein großes neues Projekt zu Tekken in der Hinterhand haben könnte. Fraglich ist nur, was genau sich dahinter verstecken könnte. Der offensichtlichste Kandidat wäre ein neuer Eintrag der Tekken-Hauptreihe, sprich Tekken 8, aber auch ein Tekken Tag Tournament 3 ist nicht auszuschließen.

Vermutungen zu einem Remake des ersten Tekken gehen auch um, zumal das neue Material hinter eine FMV-Sequenz aus Tekken 1 von der PS1 geschnitten ist. Da neue Teile der Reihe aber progressiv praktisch immer die früheren ersetzt haben, wäre eine Rückkehr zum Ursprung von Tekken nicht unbedingt ein sinniger Kurs für Bandai Namco. Für den Moment kann man ohnehin nicht mehr als Spekulationen anstellen, solange der Entwickler und Publisher nicht mit einer echten Ankündigung rausrückt.

Tekken: Neuigkeiten bei der Gamescom 2022? Fans spekulieren zur kommenden Ankündigung

Wann könnte die offizielle Ankündigung kommen? Für Bandai Namco bieten sich in diesem Jahr noch einige Gelegenheiten, um mit Neuigkeiten zum nächsten Tekken herauszurücken. Die nächstbeste Möglichkeit der Ankündigung wäre die Gamescom 2022, die schon Ende August in Köln stattfindet. Der Entwickler und Publisher hat seine Anwesenheit bei der diesjährigen Messe immerhin bereits bestätigt und eine Ankündigung von Tekken 8 steht schon auf unserer Wunschliste der Spiele und Ereignisse für die Gamescom 2022.

Kazuya Mishima im Tekken Teaser
Überraschender Teaser für neues Tekken – Ankündigung bei Gamescom 2022? © Bandai Namco (Montage)

Die zweite große, und unter Fans weit verbreitete, Theorie zielt auf eine Enthüllung von Tekken 8 bei den Game Awards 2022 ab. Der offizielle Twitteraccount der Preisverleihung teilte praktisch unmittelbar nach der Veröffentlichung des Teasers bei der EVO ebenfalls das originale Bildmaterial und feuerte die Spekulationen aus der Community weiter an. Ob Gamescom oder Game Awards, mit neuen Informationen zum nächsten Tekken dürfen wir womöglich noch in diesem Jahr rechnen.

Auch interessant