1. ingame
  2. Gaming News

The Callisto Protocol: Neuer Trailer zeigt die Dead-Space-Schöpfer in Höchstform

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Lange gab es kein zünftiges Horrorspiel im Weltall mehr. Das will Striking Distance Studios mit The Callisto Protocol ändern. Der erste Trailer schürt Hoffnung.

San Ramon, Kalifornien – Der Release des letzten Dead Space ist inzwischen über neun Jahre her. Ein Remake des ersten Teils ist für EA zwar in Arbeit, doch die Reihe befindet sich schon lange nicht mehr unter der Schirmherrschaft von Glen Schofield, dem Schöpfer der Reihe. Schofield und sein neues Team bei Striking Distance Studios können aber offenbar nicht vom Gedanken des intergalaktischen Grusels abkommen. In The Callisto Protocol geht es abermals in die blutigen Tiefen des Weltalls. Ein neuer Trailer von der letzten State of Play weckt in uns schon wieder den Fluchtreflex.

Name des SpielsThe Callisto Protocol
Release2. Dezember 2022
EntwicklerStriking Distance Studios, Skybound Entertainment
PublisherKRAFTON
PlattformPS5, Xbox Series X|S, PC
GenreSurvival-Horror, Science-Fiction

The Callisto Protocol: Neuer Trailer zeigt Setting auf Jupiter-Mond und viel, viel Gewalt

Mit The Callisto Protocol haben Glen Schofield und sein Team sich hohe Ziele für ein Erstlingswerk gesetzt. Auf der Website von Striking Distance Studios heißt es, man wolle eines der gruseligsten Spiele aller Zeiten schaffen. Diese Ambitionen kommen im Trailer schon bestens durch.

Bei der Präsentation von Sony am 2. Juni gab das Studio erstmals einen tiefergehenden Einblick in das Horrorspiel mit einem atmosphärischen und ganz schön blutigen Trailer – und konnte damit trotz Großankündigungen wie dem Release von Final Fantasy 16, für eine Überraschung sorgen.

In The Callisto Protocol schlüpfen Spieler*innen in die Rolle eines Häftlings in einer Strafkolonie auf dem Jupitermond Callisto. Was unser zweifelhafter Held verbrochen hat, ist noch nicht bekannt, aber in dem Gefängnis scheint irgendetwas ordentlich schief zu laufen. Der Gameplay-Trailer zeigt schon so einige gewalttätige Momente, mörderische Roboter, und grässlich entstellte Menschen, denen eine bloße Haftstrafe für den Hauptcharakter offenbar noch nicht ausreicht. Die Wurzeln von Dead Space sind unverkennbar, aber The Callisto Protocol zeigt bereits einiges an Potenzial.

The Callisto Protocol war außerdem nicht der einzige Horror-Hit, der bei der State of Play einen Auftritt hatte. Auch das Resident Evil 4 Remake wurde mit einem Trailer angekündigt. Lange haben eingefleischte Fans der Reihe auf eine Neuauflage des Klassikers gehofft, die offenbar schon im März 2023 erscheinen soll.

Auch interessant

Kommentare