Fan-Trailer überzeugt

The Elder Scrolls 6: Trailer im Netz aufgetaucht – Fans lässt Hype ausbrechen

  • Laura Gabbert
    vonLaura Gabbert
    schließen

Ein Fan-Video zeigt einen Trailer zu The Elder Scrolls 6 in umwerfender Grafik-Qualität. Bethesda bestätigte jedoch bereits den Einsatz einer anderen Engine.

Rockville, Maryland – Nach dem Aufkauf des Unternehmens Bethesda durch den Software-Giganten Microsoft für 7,5 Milliarden US-Dollar befürchten Fans, dass The Elder Scrolls 6 als Exklusivtitel für die Xbox veröffentlicht werden könnte. Ob das Game aufgrund des Deals tatsächlich lediglich für Microsoft-Plattformen, oder auch für die PS5 von Konkurrent Sony erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Die Vorfreude der Fans auf das neue Spiel der The Elder Scrolls-Reihe steigt aber stetig an. Ein tatkräftiger Fan hat nun einen Trailer veröffentlicht, der zeigt, wie die Grafik im neuen Game aussehen könnte.

Name des SpielsThe Elder Scrolls VI
HerausgeberBethesda Softworks
EntwicklerBethesda Game Studios
SerieThe Elder Scrolls
GenreComputer-Rollenspiel
Releaseunbekannt

The Elder Scrolls 6: Fan veröffentlicht Konzept-Trailer mit Aufnahmen von Entwickler Quixel

Der YouTube-User Perfect Vision hat Mitte März ein Video hochgeladen, das innerhalb kürzester Zeit enorm viele Klicks bekommen hat. Zu sehen ist eine Landschaft, die durch eine First-Person-Ansicht erkundet wird. Das ursprünglich von den Entwicklern von Quixel Megascans entworfene und hochgeladene „Walkthrough“-Video sollte lediglich eine digitale Umgebung mit der Unreal Engine 4 zeigen, einem Framework von Epic Games für Grafikeffekte. Der YouTube-User erkannte Ähnlichkeiten mit The Elder Scrolls und verpackte das Ganze kurzerhand als Möglichkeit, wie die Grafik des neuen Spiels der Reihe aussehen könnte.

The Elder Scrolls 6: Bethesda gab bereits den Einsatz von Creation Engine bekannt

Dass das Video Fans mit seiner beeindruckenden Grafik überzeugt, steht außer Frage. Der Haken ist allerdings, dass es sich tatsächlich nur um eine besondere Fan-Idee handelt, von der keine 1:1-Kopie für das neue Game erwartet werden sollte. Bethesda hat bereits bestätigt, dass die von den Entwicklern seit langem genutzte Creation Engine zum Einsatz kommen würde.

Allerdings soll diese etwas ältere Engine, die zuvor auch unter anderem schon für The Elder Scrolls 5: Skyrim verwendet wurde, ein Update bekommen, das möglicherweise ähnlich ansehnliche Bilder hervorbringen könnte, wie das Material aus dem Fan-Trailer. Ob sich dieses Update auch auf die Grafik des kommenden The Elder Scrolls-Games auswirken wird, bleibt abzuwarten, bis neues Videomaterial vom Entwickler persönlich veröffentlicht wird. Laut einem Insider-Leak wird der Release von The Elder Scrolls 6 aber noch in weiter Ferne liegen. Dementsprechend werden sich Fans auch für Videos zu Gameplayszenen noch etwas gedulden müssen.

Elder Scrolls 6: Neuer Trailer begeistert Fans  – doch es gibt einen Haken.

The Elder Scrolls 6: Exklusivität wurde bisher weder bekräftigt noch dementiert

Fans freuen sich schon jetzt auf die hoffentlich in naher Zukunft erscheinende Fortführung der The Elder Scrolls-Reihe. Allerdings ist die Vorfreude bei einigen dieser Fans auch von dunklen Schatten überzogen: Im März ist der Bethesda-Deal offiziell bestätigt worden, mit dem das Unternehmen mit Sitz in Rockville in die Hand von Microsoft wandert. Nun fürchten vor allem Fans der Konsolen von Konkurrent Sony eine Exklusivität des neuen Games.

Der Deal hat die Sorge um die Exklusivitäts-Entscheidung von The Elder Scrolls 6 angefeuert. Bisher ist noch nicht ausgeschlossen, ob dadurch lediglich Plattformen von Microsoft in den Genuss des sehnsüchtig erwarteten Spiels von den Entwicklern aus Rockville kommen könnten. Bis klar ist, ob der Titel auch für weitere Plattformen erscheinen wird, werden sich Fans auch hier noch einige Zeit gedulden müssen.

Rubriklistenbild: © Bethesda

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – Der Grund ist ihm unbekannt
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – Der Grund ist ihm unbekannt
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – Der Grund ist ihm unbekannt
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MediaMax – Gewaltiger Kundenansturm
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MediaMax – Gewaltiger Kundenansturm
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MediaMax – Gewaltiger Kundenansturm
MontanaBlack: Bikini-Streams auf Twitch - Streamer hat endgültig genug davon
MontanaBlack: Bikini-Streams auf Twitch - Streamer hat endgültig genug davon
MontanaBlack: Bikini-Streams auf Twitch - Streamer hat endgültig genug davon
PS5 kaufen: Müller mit mega Konsolen-Nachschub? – Ausbau des Lieferdienstes
PS5 kaufen: Müller mit mega Konsolen-Nachschub? – Ausbau des Lieferdienstes
PS5 kaufen: Müller mit mega Konsolen-Nachschub? – Ausbau des Lieferdienstes

Kommentare